22.09.2017 17:58
Bewerten
(2)

Siltronic springt über 100 Euro - Analysten loben Geschäfte

Neues Rekordhoch: Siltronic springt über 100 Euro  - Analysten loben Geschäfte | Nachricht | finanzen.net
Neues Rekordhoch
DRUCKEN
Zahlreiche positive Analystenkommentare nach dem Kapitalmarkttag von Siltronic haben der Rekordrally der Aktien des Halbleiterunternehmens am Freitag zusätzlichen Schwung verliehen.
Die Papiere sprangen erstmals über die Marke von 100 Euro und erklommen am Vormittag eine zwischenzeitliche Bestmarke bei 104,85 Euro. Zuletzt führten sie den TecDAX mit einem Plus von noch 6,02 Prozent auf 102,85 Euro an. Die Aktien der ehemaligen Siltronic-Mutter WACKER CHEMIE legten um fast 3 Prozent zu. Der MDAX-Konzern ist noch mit rund 31 Prozent beteiligt.

Eine hohe Nachfrage bei vergleichsweise geringen Branchen-Kapazitäten kommt Siltronic schon eine Weile zugute. Auf Sicht von zwölf Monaten liegen sie mit einem Plus von mehr als 350 Prozent unangefochten an der Spitze des Technologiewerte-Index. Dabei ging es allein im bisherigen Jahresverlauf um rund 137 Prozent nach oben.

ANALYSTEN LOBEN PREISENTWICKLUNG UND INVESTITIONSDISZIPLIN

Am Donnerstag hatte Siltronic-Chef Christoph von Plotho während des Kapitalmarkttages abermals auf das Wachstums- und Gewinnpotenzial des Konzerns sowie die Fortschritte bei den Kosteneinsparungen hingewiesen. Analyst Martin Jungfleisch vom Investmenthaus Kepler Cheuvreux bezeichnete die Veranstaltung als "sehr überzeugend". Siltronic dürfte weiterhin von einer konstanten Nachfrage nach Halbleiter-Wafern und vermutlich weiter steigenden Preisen profitieren. Der Experte hob sein Kursziel auf 121 Euro an und bestätigte seine Kaufempfehlung.

Analysten wie Jürgen Wagner vom Investmenthaus Mainfirst hoben zudem die Disziplin bei den Investitionen hervor. So richtet Siltronic den Fokus nach eigenen Angaben auf Kostensenkungen sowie Effizienzsteigerungen. Zudem will das Unternehmen mit dem Halbleitermarkt mitwachsen, ohne dass es zu Überkapazitäten kommt. Ist das Angebot im Vergleich zur Nachfrage zu hoch, kann das den Konkurrenzkampf vergrößern und zu sinkenden Absatzpreise führen. Derartige Überkapazitäten hatten den Halbleitermarkt vor dessen aktuellen Aufschwung jahrelang belastet.

CITIGROUP HEBT AUF 'KAUFEN'

Neben der Investitionsdisziplin verwies auch Mainfirst-Experte Wagner auf steigende Absatzpreise. Er hob seine Gewinnschätzungen für Siltronic deutlich an und erhöhte das Kursziel auf 125 Euro. Analyst Achal Sultania von der Schweizer Bank Credit Suisse brachte ähnliche Argumente vor und hob sein Kurziel auf 120 Euro an.

Amit Harchandani von der Citigroup sieht mittelfristig bis zu seinem neuen Kursziel von 115 Euro zwar nicht ganz so viel Luft nach oben, stufte die Aktien angesichts ihres Potenzials aber auf "Kaufen" hoch.

FRANKFURT (dpa-AFX Broker)

Bildquellen: Siltronic

Nachrichten zu Siltronic AG

  • Relevant
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Kursrally
Siltronic-Aktie klettert nach Konsolidierung auf Rekordhoch
Siltronic-Aktien haben ihre seit Anfang Dezember laufende Rally am Montagvormittag mit dem Sprung auf ein Rekordhoch von 145,40 Euro fortgesetzt.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Siltronic AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.01.2018Siltronic buyDeutsche Bank AG
10.01.2018Siltronic HoldCommerzbank AG
08.01.2018Siltronic OutperformCredit Suisse Group
03.01.2018Siltronic OutperformCredit Suisse Group
14.12.2017Siltronic OutperformCredit Suisse Group
12.01.2018Siltronic buyDeutsche Bank AG
08.01.2018Siltronic OutperformCredit Suisse Group
03.01.2018Siltronic OutperformCredit Suisse Group
14.12.2017Siltronic OutperformCredit Suisse Group
14.11.2017Siltronic buyKepler Cheuvreux
10.01.2018Siltronic HoldCommerzbank AG
27.10.2017Siltronic HoldCommerzbank AG
26.10.2017Siltronic HoldCommerzbank AG
05.10.2017Siltronic HoldCommerzbank AG
22.09.2017Siltronic HoldCommerzbank AG

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Siltronic AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Heute 18 Uhr: Anlagecheck mit Scalable

Robo Advisor sind voll im Trend. Was sind die Gründe für diesen Boom und was können Sie für Ihr Anlageverhalten von einem Robo Advisor lernen? Das und mehr erfahren Sie im Online-Seminar ab 18 Uhr.
Hier kostenlos zum Webinar anmelden!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Bechtle - Der Favorit im IT-Segment!

Ein breit aufgestelltes, gut diversifiziertes Produkt- und Serviceangebot, eine solide Finanzbasis und ein gutes Gespür für chancenreiche Trends und wachstumsstarke Marktsegmente - diese Mischung ist das Erfolgsgeheimnis von Bechtle. Lesen Sie im aktuellen Anlegermagazin die ganze Story über Bechtle.
Kostenfrei registrieren und dabei sein!

Siltronic Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX fest nach neuem Rekordhoch -- US-Börsen uneinheitlich -- Elon Musk verlängert als Tesla-Chef -- Erneute Short-Attacke auf Wirecard -- Lufthansa, easyJet, Netflix, GEA im Fokus

Analysten: Apples iPhone X war Renner in Weihnachtssaison. Twitter-Aktie verliert nach Abgang von Spitzenmanager. JPMorgan will 20 Milliarden Dollar investieren. Procter & Gamble übertrifft Gewinnerwartung. Verizon macht über 18 Milliarden Dollar Gewinn. Johnson & Johnson übertrifft Erwartungen.

Top-Rankings

KW 3: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 3: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
KW 2: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
Das sind die größten Privatbanken weltweit
Welche Bank macht 2017 das Rennen?
Die Länder mit den größten Goldreserven 2017
Wo lagert das meiste Gold?
Die mächtigsten Frauen der Welt 2017
Welche Frau belegt den ersten Platz?
Das Wachstum der Schulden in verschiedenen Regionen
Welche Region konnte ihren Schuldenberg am meisten verkleinern?
mehr Top Rankings

Umfrage

Besitzen Sie Bitcoins oder eine andere Kryptowährung?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Steinhoff International N.V.A14XB9
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Deutsche Telekom AG555750
EVOTEC AG566480
Wirecard AG747206
Netflix Inc.552484
BYD Co. Ltd.A0M4W9
CommerzbankCBK100
Amazon906866
GeelyA0CACX
Infineon AG623100
Apple Inc.865985
Allianz840400