23.04.2020 18:18

Unilever zieht Prognose zurück - Aktien im Minus

Umsatz stagniert: Unilever zieht Prognose zurück - Aktien im Minus | Nachricht | finanzen.net
Umsatz stagniert
Folgen
Der Konsumgüterkonzern Unilever hat angesichts der Corona-Pandemie seine Prognose für das laufende Jahr zurückgezogen.
Werbung
Die Auswirkungen der Krise auf Märkte und Geschäfte seien derzeit nicht zuverlässig abzuschätzen, teilte das niederländisch-britische Unternehmen am Donnerstag mit. Für das laufende Jahr hatte Unilever-Chef Alan Jope bislang ein Wachstum aus eigener Kraft in der unteren Hälfte der Spanne von 3 bis 5 Prozent angepeilt.

Im ersten Quartal stieg der Umsatz um 0,2 Prozent auf 12,4 Milliarden Euro. Organisch - spricht bereinigt um Zu- oder Verkäufe sowie Wechselkurseffekte - stagnierte der Umsatz hingegen. Während die verkauften Mengen leicht stiegen, sanken die Preise. Dabei verzeichnete Unilever im Zuge der Corona-Pandemie eine Änderung im Kaufverhalten der Kunden. Während das Geschäft mit Kosmetik, Körperpflege sowie Wasch- und Reinigungsmitteln leicht zulegen konnte, musste der Konzern Einbußen im Lebensmittelgeschäft hinnehmen - etwa bei Eiscreme.

Unilever plc-Titel verloren im Londoner Handel zuletzt 1,62 Prozent auf 41,67 GBP. In Amsterdam ging es für die Aktie um 0,80 Prozent auf 45,90 Euro abwärts.

/nas/mis

ROTTERDAM/LONDON (dpa-AFX)

Bildquellen: JOHN THYS/AFP/Getty Images

Nachrichten zu Unilever plc

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Unilever plc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.09.2021Unilever HoldDeutsche Bank AG
02.09.2021Unilever UnderweightJP Morgan Chase & Co.
23.08.2021Unilever UnderperformBernstein Research
26.07.2021Unilever HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.07.2021Unilever OutperformCredit Suisse Group
23.07.2021Unilever OutperformCredit Suisse Group
23.07.2021Unilever BuyGoldman Sachs Group Inc.
23.07.2021Unilever OutperformCredit Suisse Group
22.07.2021Unilever BuyGoldman Sachs Group Inc.
22.07.2021Unilever BuyJefferies & Company Inc.
16.09.2021Unilever HoldDeutsche Bank AG
26.07.2021Unilever HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.07.2021Unilever NeutralJP Morgan Chase & Co.
22.07.2021Unilever NeutralJP Morgan Chase & Co.
30.06.2021Unilever NeutralJP Morgan Chase & Co.
02.09.2021Unilever UnderweightJP Morgan Chase & Co.
23.08.2021Unilever UnderperformBernstein Research
23.07.2021Unilever SellUBS AG
22.07.2021Unilever UnderperformRBC Capital Markets
22.07.2021Unilever SellUBS AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Unilever plc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Dow letztlich tiefer -- DAX schließt mit herben Verlusten -- Sixt erwartet 2021 mehr Gewinn -- Lufthansa startet Milliarden-Kapitalerhöhung -- BioNTech, Drägerwerk, BMW, VW, Vonovia im Fokus

Konsortium reicht Übernahmeangebot für Europcar bei AMF ein. BAWAG will Gewinn und Dividende steigern. Vestas schließt Windturbinenwerk in Lauchhammer in Brandenburg. Banken-Aktien leiden unter Evergrande-Krise. Aurubis-Werk nimmt Betrieb nach Hochwasser wieder auf. Allianz-Vorständin Hunt nach Hedgefonds-Affäre vor Aus. ING Deutschland baut auf Zustimmung von Kunden zu Gebühren.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Jobs werden künftig Roboter übernehmen
Billiger als der Mensch.
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im August 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die 30 weltgrößten Unternehmen
Es gibt hunderte milliardenschwere Unternehmen. Die Top 30.
Jobs mit Zukunft und hohem Gehalt
Hier wird man auch künftig noch gut bezahlt
mehr Top Rankings

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln