Unterstützung

Ryanair-Aktie gibt ab: Niederlage bei Berufung wegen Spaniens Corona-Staatshilfen

06.06.24 13:30 Uhr

Ryanair-Aktie gibt ab: Niederlage im Rechtsstreit um Spaniens Corona-Staatshilfen | finanzen.net

Die Staatshilfen Spaniens während der Pandemie im Volumen von 10 Milliarden Euro waren rechtmäßig.

Werte in diesem Artikel
Aktien

14,09 EUR 0,08 EUR 0,57%

Der Europäische Gerichtshof wies einen Berufungsantrag der Billigfluglinie Ryanair zurück. Er stellte fest, dass durch die Hilfen keine EU-Regeln verletzt werden und bezeichnete die Unterstützung als angemessen. Ryanair habe nicht beweisen können, dass die Maßnahme ein Hindernis für das Unternehmen darstelle.

Bereits im Mai 2021 war eine Beschwerde von Ryanair gegen Spaniens Hilfsmaßnahmen zurückgewiesen worden. Die Airline ging gegen mehrere Länder wegen Staatshilfen vor, die auch den jeweiligen Fluggesellschaften zugute kamen.

In Dublin verliert die Ryanair-Aktie zwischenzeitlich 1,21 Prozent auf 17,99 Euro.

BRÜSSEL (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Ryanair

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Ryanair

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: Markus Mainka / Shutterstock.com, Rob Wilson / Shutterstock.com

Nachrichten zu Ryanair

Analysen zu Ryanair

DatumRatingAnalyst
24.07.2024Ryanair OutperformRBC Capital Markets
23.07.2024Ryanair HoldDeutsche Bank AG
23.07.2024Ryanair BuyGoldman Sachs Group Inc.
23.07.2024Ryanair OutperformBernstein Research
23.07.2024Ryanair OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
24.07.2024Ryanair OutperformRBC Capital Markets
23.07.2024Ryanair BuyGoldman Sachs Group Inc.
23.07.2024Ryanair OutperformBernstein Research
23.07.2024Ryanair OverweightJP Morgan Chase & Co.
22.07.2024Ryanair OutperformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
23.07.2024Ryanair HoldDeutsche Bank AG
23.07.2024Ryanair Equal WeightBarclays Capital
22.07.2024Ryanair NeutralUBS AG
22.07.2024Ryanair HoldDeutsche Bank AG
19.07.2024Ryanair NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
04.01.2022Ryanair ReduceKepler Cheuvreux
12.11.2020Ryanair ReduceKepler Cheuvreux
02.11.2020Ryanair ReduceKepler Cheuvreux
29.07.2020Ryanair ReduceKepler Cheuvreux
25.02.2020Ryanair UnderperformCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Ryanair nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"