16.08.2022 21:48

Innerhalb kurzer Zeit ausverkauft: Tiffany & Co. verkauft limitierte NFT-Kollektion - CryptoPunks-Inhaber erhalten individuelles Schmuckstück

250 digitale Einzelstücke: Innerhalb kurzer Zeit ausverkauft: Tiffany & Co. verkauft limitierte NFT-Kollektion - CryptoPunks-Inhaber erhalten individuelles Schmuckstück | Nachricht | finanzen.net
250 digitale Einzelstücke
Folgen
Anfang August startete Tiffany & Co. den Verkauf einer limitierten NFT-Kollektion von 250 digitalen Einzelstücken. Die sogenannten "NFTiffs" waren noch am selben Tag ausverkauft. CryptoPunks-Inhaber, die sich einen der 250 digitalen Pässe sichern konnten, dürfen sich nun nicht nur auf einen NFT, sondern auch auf ein individuell gestaltetes Schmuckstück von Tiffany & Co freuen.
Werbung
• Tiffany & Co. verkauft 250 sogenannte "NFTiffs"
• CryptoPunks-Inhaber erhalten digitales NFT-Kunstwerk & individuell gestalteten Anhänger
• Digitale Pässe innerhalb kurzer Zeit ausverkauft

Am 31. Juli kündigte Tiffany & Co., das seit vergangenem Jahr zum französischen Luxusgüterkonzern LVMH gehört, den Verkauf einer limitierten NFT-Kollektion von 250 digitalen Einzelstücken an. "Wir bringen NFTs auf die nächste Stufe. Exklusiv für CryptoPunks-Inhaber verwandelt NFTiff Ihr NFT in einen maßgeschneiderten Anhänger, der von Handwerkern von Tiffany & Co. handgefertigt wird. Sie erhalten auch eine zusätzliche NFT-Version des Anhängers.", erklärte Tiffany & Co. in einem Tweet.

Werbung
Bitcoin und andere Kryptos mit Hebel handeln (long und short)
Bitcoin und andere Kryptowährungen haben zuletzt deutlich korrigiert. Handeln Sie Kryptos wie Bitcoin oder Ethereum mit Hebel bei der Nr. 1 unter Deutschlands CFD-Anbietern und partizipieren Sie an steigenden wie fallenden Notierungen.
Plus500: Beachten Sie bitte die Hinweise5 zu dieser Werbung.

NFTiffs können für NFT und Schmuckstück eingelöst werden

Die sogenannten "NFTiffs stellen eine Sammlung von 250 digitalen Pässen dar, die von Tiffany & Co. angeboten werden und die beim Kauf geprägt und von CryptoPunks-Inhabern für die Erstellung eines individuell gestalteten Anhängers und eines digitalen NFT-Kunstwerks, das dem endgültigen Schmuckdesign ähnelt, eingelöst werden können", so Tiffany & Co. auf seiner Webseite. Um einen NFTiff kaufen und anschließend für einen NFT und einen individuell gestalteten Anhänger einlösen zu können, mussten die Kunden also bereits im Besitz eines Tokens der NFT-Kollektion CryptoPunks sein, die als eine der ersten NFT-Kollektionen und Auslöser des Hypes gelten und inzwischen für Preise in Millionenhöhe gehandelt werden.

Die CryptoPunks sind 10.000 einzigartige, im 8-Bit-Stil generierte NFTs, die auf der Ethereum-Blockchain gespeichert sind. Die Sammlung ist "im Wesentlichen die Höhlenmalerei der Web3-Kunst", so Noah Davis, neuer Markenleiter von CryptoPunks und ehemaliger Leiter des digitalen Verkaufs bei Christie’s, in einem Interview mit CNN. "Wir sprechen über das früheste erfolgreiche und dauerhaft erfolgreiche Community-basierte NFT-Projekt."

Käufer erhalten individuelle Halskette - auf Basis des jeweiligen CryptoPunks

Zusätzlich zu ihrem NFT erhalten die Käufer laut Tiffany & Co. auch eine spezielle Halskette des eigenen CryptoPunk-NFTs. So gestalten die Tiffany-Designer für jeden gekauften NFTiff einen individuellen Anhänger. Die 87 Attribute und 159 Farben, die in der Sammlung von 10.000 CryptoPunk-NFTs vorkommen, sollen sich in den Anhängern widerspiegeln und diese sollen so gestaltet werden, dass sie auf dem jeweiligen CryptoPunk des Käufers basieren. "Je nachdem, welche CryptoPunk-Besitzer Anhänger kaufen, werden für jedes Stück mindestens 30 Edelsteine und/oder Diamanten verwendet, um die individuellen Designs mit höchster Treue zur ursprünglichen NFT-Kunst zu erstellen", so Tiffany & Co. auf seiner Webseite. Der Anhänger werde in 18 Karat Rosé- oder Gelbgold sein, basierend auf der Farbpalette des NFT.

Kollektion innerhalb kurzer Zeit ausverkauft

Am 5. August startete der Verkauf der Kollektion. Jeder Kunde durfte maximal drei NFTiffs erwerben. Diese wurden für je 30 Ether angeboten - was zum Zeitpunkt des Verkaufs einem Gegenwert von etwa 50.000 US-Dollar entsprach - und waren bereits innerhalb kurzer Zeit ausverkauft. "Alle 250 NFTiff sind ausverkauft. Bis zum nächsten Mint", erklärte Tiffany & Co. noch am selben Tag auf Twitter.

Die benutzerdefinierten NFTiff-Grafiken sollen die Kunden voraussichtlich im Dezember dieses Jahres erhalten, die Anhänger erst Anfang 2023.

Bedeutung virtueller Güter

CryptoPunks‘ Markenleiter Noah Davis erklärte gegenüber CNN, dass die Tiffany-Anhänger nur eine Iteration möglicher Projekte seien, die mit den NFTs verbunden sind. "Der Besitz eines NFT bedeutet, dass Sie einen Eintrag in der Blockchain besitzen", so Davis. "Es ist ein unauslöschlicher Eintrag, der niemals in betrügerischer Absicht geändert, nicht gefälscht, nicht kopiert und nicht zerstört werden kann. Es ist für immer da. Der Besitz eines NFT ist eine wirklich mächtige Sache für das digitale Zeitalter." Wie CNN berichtet, repräsentiert das Projekt auch die zunehmende Verstrickung zwischen Luxusmarken, Kryptowährungen und NFTs. Auch Auktionshäuser wie Christie's und Sotheby's haben NFTs zu Höchstpreisen verkauft und im Mai kündigte Gucci seine Pläne an, Kunden die Bezahlung mit Bitcoin zu ermöglichen - in Zukunft sollen weitere Kryptowährungen folgen.

"Wenn wir auf eine Ära zusteuern, in der die virtuelle Welt wichtiger und wesentlicher für unsere gelebte Erfahrung wird, wird der Besitz virtueller Güter umso wertvoller", so Davis.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A.
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A.
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Tupungato / Shutterstock.com, archy13 / Shutterstock.com

Nachrichten zu LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
23.09.2022LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton BuyGoldman Sachs Group Inc.
22.09.2022LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton OverweightJP Morgan Chase & Co.
09.09.2022LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton OutperformRBC Capital Markets
09.09.2022LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton OverweightBarclays Capital
08.09.2022LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton BuyJefferies & Company Inc.
23.09.2022LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton BuyGoldman Sachs Group Inc.
22.09.2022LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton OverweightJP Morgan Chase & Co.
09.09.2022LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton OutperformRBC Capital Markets
09.09.2022LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton OverweightBarclays Capital
08.09.2022LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton BuyJefferies & Company Inc.
27.07.2022LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton HoldDeutsche Bank AG
13.04.2022LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton HoldDeutsche Bank AG
28.01.2022LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton HoldDeutsche Bank AG
23.06.2021LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton HoldDeutsche Bank AG
18.01.2021LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton HoldDeutsche Bank AG
30.06.2015LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
29.01.2015LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton UnderperformCredit Suisse Group
26.02.2014LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton verkaufenCredit Suisse Group
04.08.2009LVMH verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
28.07.2009LVMH reduzierenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs0,9604-0,0005
-0,06
Japanischer Yen138,8835-0,1640
-0,12
Pfundkurs0,8980-0,0017
-0,19
Schweizer Franken0,9539-0,0010
-0,10
Russischer Rubel56,1922-0,0234
-0,04
Bitcoin19942,2293537,0969
2,77
Chinesischer Yuan6,8523-0,0029
-0,04

Heute im Fokus

Starke Schwankungen: DAX schließt etwas tiefer -- US-Börsen rot -- ifo-Index sinkt stärker als befürchtet -- Monopolkommission: Bedenken wegen Uniper-Verstaatlichung -- Vonovia, Varta, VW im Fokus

IPO: Porsche Sportwagen-Aktien dürften bei Börsengang offenbar oberes Ende der Spanne erreichen. Deutscher Marktplatz verzeichnete in Corona-Krise ein schnelles Wachstum. VERBIO-Aktie: Gewinnrückgang für 2022/23 erwartet. Nord Stream 2: Gaspipeline verzeichnet Druckabfall - Mögliches Leck. Lagarde: Zinserhöhungen für die nächsten Ratssitzungen erwartet.

Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Sollte Deutschland Kampfpanzer und weitere schwere Waffen an die Ukraine zu liefern

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln