finanzen.net
15.03.2019 06:48
Bewerten
(0)

Megadeals im Gold-Minensektor: Mit diesem ETF machen Sie nichts falsch

Euro am Sonntag-ETF-Tipp: Megadeals im Gold-Minensektor: Mit diesem ETF machen Sie nichts falsch | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-ETF-Tipp
DRUCKEN
Der Übernahmepoker der Bergbaukonzerne geht weiter. Anleger können mit einem Aktien-ETF auf die Konsolidierung der Branche setzen.
€uro am Sonntag
von Thomas Strohm, Euro am Sonntag


Die Goldminenbranche ist im Übernahmefieber. Der kanadische Konzern Barrick Gold teilte am Montag mit, die US-Firma Newmont Mining für knapp 18 Milliarden Dollar kaufen zu wollen. Im Januar hatte Newmont die Übernahme des kanadischen Konkurrenten Goldcorp für zehn Milliarden Dollar angekündigt. Und im September vorigen Jahres brachte Barrick den Kauf der in Jersey ansässigen Randgold Resources für gut fünf Milliarden Dollar auf den Weg.


Ob die als feindlich eingestufte Offerte von Barrick für Newmont erfolgreich sein kann, darüber wird gerätselt. Der je Aktie gebotene Preis lag mit einem Abschlag von rund acht Prozent am Montag deutlich unter dem Börsenkurs von Newmont. Beobachter räumen dem Übernahmeversuch aber Chancen ein, wenn es Barrick gelingt, die Großaktionäre der Unternehmen zu überzeugen.

Flossbach unter den Top-Investoren

Neben Blackrock, Van Eck, Vanguard und State Street, die beide Titel vor allem auch in Indexfonds halten, gehört Flossbach von Storch zu den Top-fünf-­Investoren. Der Kölner Vermögensverwalter signalisierte in der "Financial Times" grundsätzliche Unterstützung für den Zusammenschluss, wenn sich die Firmen freundschaftlich einigten.



Eine Konsolidierung in der Branche wird von Experten seit geraumer Zeit erwartet. Die Übernahme eines Konkurrenten ist günstiger als die Erschließung neuer Abbaumöglichkeiten. Zudem können die größeren Konzerne versuchen, die Kosten zu senken. Angesichts der nun angestrebten Megadeals könnten bald weitere Minenkonzerne in den Übernahmepoker einsteigen. Darunter etwa das australische Unternehmen ­Newcrest Mining. Spekuliert wird bereits, dass nach einer gelungenen Übernahme von Newmont durch Barrick ­einige australische Minen an Newcrest abgegeben werden könnten.

Gute Aussichten für den Goldpreis

Anleger, die vom Übernahmefieber profitieren wollen, aber nicht auf einzelne Firmen setzen möchten, können zu einem Aktien-ETF greifen. Im Com­stage Nyse Arca Gold Bugs ETF (ISIN: LU 048 831 770 1) sind 18 Goldminentitel gebündelt. Die größten Anteile am Index hatten zuletzt Barrick mit 17, Newmont mit 15 und der kanadische Bergbaukonzern Agnico Eagle Mines mit zehn Prozent. Der ETF ist nicht währungsgesichert, es besteht somit ein Wechselkursrisiko für Euro-Anleger.

Wichtig neben den Megadeals: Die Aussichten für den Goldpreis, der eine große Rolle für die Kurse der Unternehmen spielt, scheinen gut - die Mehrheit der Analysten erwartet steigende Notierungen. Da die Kurse von Goldminen­aktien stark schwanken können, sollten Anleger dennoch eine gewisse Risiko­bereitschaft mitbringen.






______________________________

Bildquellen: iStockphoto, Juri / Shutterstock.com

Nachrichten zu Barrick Gold Corp.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Barrick Gold Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.02.2019Barrick Gold HoldDeutsche Bank AG
09.01.2019Barrick Gold OverweightBarclays Capital
12.03.2018Barrick Gold OutperformRBC Capital Markets
01.11.2017Barrick Gold Sector PerformRBC Capital Markets
07.07.2017Barrick Gold Market PerformBMO Capital Markets
09.01.2019Barrick Gold OverweightBarclays Capital
12.03.2018Barrick Gold OutperformRBC Capital Markets
07.07.2017Barrick Gold Market PerformBMO Capital Markets
16.03.2017Barrick Gold OutperformRBC Capital Markets
03.10.2016Barrick Gold BuyDeutsche Bank AG
15.02.2019Barrick Gold HoldDeutsche Bank AG
01.11.2017Barrick Gold Sector PerformRBC Capital Markets
09.05.2016Barrick Gold Sector PerformRBC Capital Markets
23.03.2016Barrick Gold HoldDeutsche Bank AG
27.10.2015Barrick Gold Equal WeightBarclays Capital
08.01.2008Barrick Gold DowngradeStandard & Poor
06.11.2007Barrick Gold neues KurszielLehman Brothers Inc.
10.05.2006Barrick Gold underweightPrudential Financial
05.04.2006Barrick Gold neues KurszielCrédit Suisse
05.04.2006Update Barrick Gold Corp.: UnderperformCredit Suisse First Boston

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Barrick Gold Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

ETF-Finder

Was sind ETFs?

Exchange Traded Funds sind an der Börse gehandelte Investmentfonds. ETFs haben keine Laufzeitbegrenzung und können daher wie Aktien permanent zum aktuellen Börsenpreis gehandelt werden. Beim Kauf eines Fondsanteils wird der Anleger zum Anteilseigner der im Fonds enthaltenen Bestandteile. Zugleich beteiligt sich der Investor damit auch an der Entwicklung der im Fonds befindlichen Papiere.
Suchen

Heute im Fokus

DAX geht tiefrot ins Wochenende -- US-Börsen schließen deutlich im Minus -- Commerzbank-Chef liebäugelt mit Fusion -- Chaos-Brexit vorerst abgewendet -- Nike, Ströer, Uber, Dürr, Hapag im Fokus

Allianz bietet auf Versicherungs-Sparten von BBVA. Nokia-Warnung vor Problemen bei Alcatel-Zukauf sorgen Anleger. ProSiebenSat.1-Aktie vor Mehrjahrestief. Rendite zehnjähriger Bundesanleihen erstmals seit Herbst 2016 wieder negativ. Neuer Videodienst von Apple erwartet. RWE und E.ON im Aufwind.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Nun ist es bestätigt: Deutsche Bank und Commerzbank loten offiziell eine Fusion aus. Glauben Sie, dass es tatsächlich dazu kommen wird?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
BayerBAY001
Amazon906866
Allianz840400
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Aurora Cannabis IncA12GS7
Deutsche Telekom AG555750