finanzen.net
31.07.2020 16:00
Werbemitteilung unseres Partners

Real. I.S. vermietet in Hamburg 1.150 Quadratmeter an foodlab

Werbung: Real. I.S. vermietet in Hamburg 1.150 Quadratmeter an foodlab | Nachricht | finanzen.net
Werbung
Folgen
Die Real I.S. AG hat einen von Grossmann & Berger vermittelten langfristigen Mietvertrag mit foodlab abgeschlossen.
Werbung
Die Real I.S. AG hat einen von Grossmann & Berger vermittelten langfristigen Mietvertrag mit foodlab abgeschlossen. Die Marke der CS Food Apartment GmbH mietet rund 1.150 Quadratmeter Büro- und Gastronomiefläche im Büroneubau "Watermark" in der Hamburger HafenCity.
Auf Flächen in Erd- und Warftgeschoss bietet foodlab Food-Startups eine kreative Anlaufstelle mit Fotostudio, Produktionsküche, Kaffeerösterei, Event Space und Pop-up-Restaurant.
"Mit der Vermietung an foodlab gewinnen wir einen weiteren innovativen Mieter für das `Watermark´. Die Lage und die tolle Architektur machen das Objekt zu einer sehr gefragten Büroimmobilie," erklärt Dr. Pamela Hoerr, Vorstandsmitglied der Real I.S. AG. "Gerade Unternehmen aus der Lebensmittelindustrie sind in Zeiten der Covid-19 Pandemie attraktive Mieter."
Das "Watermark" umfasst insgesamt rund 14.500 Quadratmeter Büro- und Gewerbefläche auf 18 Geschossen und ist mit einer Höhe von 70 Metern eines der höchsten Gebäude der HafenCity. Das Objekt wird im Real I.S. Fonds für institutionelle Anleger "Themenfonds Deutschland I" gehalten. Nach dreijähriger Bauzeit wurde der höchste Büroturm der HafenCity im Jahr 2018 unmittelbar an der Wasserkante fertiggestellt. Das "Watermark" entspricht dem Gold-Standard der HafenCity wie auch der DGNB (Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen).

Hier finden Sie weitere News und den allgemeinen Bereich Alter­­­­native Investments.

Sie möchten regelmäßig spannende Informationen rund um das Thema Alter­­­­native Investments erhalten? Melden Sie sich hier für den Newsletter an:
Zum Newsletter

Bildquellen: Adisa / Shutterstock.com
Werbung

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX geht tiefer ins Wochenende -- Dow-Jones schließt leicht im Plus -- Mini-Dividende für JENOPTIK-Aktionäre -- Airbus erhält Aufträge für nur 4 Flugzeuge -- Wirecard, Daimler, GoPro, Uber im Fokus

Sammelklage gegen AUDI in Ingolstadt abgewiesen. ICE kauft Hypotheken-Firma für 11 Milliarden Dollar. SNP bleibt trotz deutlichen Verbesserungen in den roten Zahlen. AstraZeneca schließt Vereinbarung zur COVID-Impfstoffproduktion in China. TikTok: Trump will mit Verfügung Verkauf forcieren. Trump-Regierung droht chinesische Firmen von US-Börsen zu verbannen. Fraport meldet 17 Corona-Fälle auf Terminal-3-Baustelle.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!
Werbung

Umfrage

Wenn die Kurse steigen, denken viele Anleger vermehrt über Sicherungsmechanismen nach. Was halten Sie von Teilschutz-Zertifikaten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Siemens AG723610
BASFBASF11
Allianz840400
Infineon AG623100