24.11.2020 17:50

Goldpreis unter Druck: Gold fällt auf gut 1.800 US-Dollar

Auch Silber gibt nach: Goldpreis unter Druck: Gold fällt auf gut 1.800 US-Dollar | Nachricht | finanzen.net
Auch Silber gibt nach
Folgen
Der Goldpreis steht an den Finanzmärkten weiter unter Druck.
Werbung
Am Dienstag fiel der Preis für eine Feinunze (31,1 Gramm) bis auf rund 1.800 US-Dollar. Das ist der tiefste Stand seit etwa vier Monaten. Allein seit Wochenbeginn hat Gold etwa 75 Dollar oder rund vier Prozent an Wert verloren. Auch der Silberpreis ist zuletzt deutlich gefallen.
Werbung
Öl, Gold, alle Rohstoffe mit Hebel (bis 30) handeln
Handeln Sie Rohstoffe mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Sie können mit nur 100,00 € mit dem Handeln beginnen, um von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital zu profitieren!
76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Als wichtigstes Argument für fallende Edelmetallpreise gelten positive Nachrichten zur Corona-Pandemie. Mittlerweile gibt es zu drei Impfstoffkandidaten vielversprechende Testergebnisse. Die Hoffnung lautet, dass die Pandemie mittelfristig einzudämmen ist und weitere Beschränkungen des Wirtschaftslebens vermieden werden können. Gold leidet unter diesem Szenario, weil es als eine Art Absicherung gegen krisenhafte Entwicklungen gilt.

/bgf/he

LONDON (dpa-AFX)

Bildquellen: optimarc / Shutterstock.com

Nachrichten zu Goldpreis

  • Relevant
    1
  • Alle
    +
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Werbung

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.839,74-5,17
-0,28%
Kupferpreis7.894,85-62,15
-0,78%
Ölpreis (WTI)52,33-0,30
-0,57%
Silberpreis25,22-0,04
-0,15%
Super Benzin1,350,00
0,30%
Weizenpreis231,001,50
0,65%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber

Heute im Fokus

DAX tief im Minus -- Asiens Börsen schließen tiefrot -- CureVac-Kapitalerhöhung -- SAP-Tochter Qualtrics erhöht Ausgabepreis -- Tesla, Apple und Facebook legen Zahlen vor -- BMW, UniCredit im Fokus

HOCHTIEF-Tochter Flatiron erhält US-Aufträge über 123 Millionen US-Dollar. easyJet startet mit düsteren Aussichten ins neue Jahr. Warburg Research hebt Sartorius auf "Buy". Grand City Properties startet Aktienrückkauf. N26 expandiert kräftig. Infineon-Rivale STMicro optimistisch für Jahresbeginn. Diageo verdient wegen Pandemie-Auswirkungen weniger. EP-Vize Barley fordert Einsicht in AstraZeneca-Vertrag.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2020?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln