08.10.2013 17:00

Schwellenländer: Auf Aufholjagd

Folgen
Mit einem endlos laufenden Zertifikat können Anleger vom Boom des Online­handels in den vier BRIC-Staaten Brasilien, Russland, Indien und China ­profitieren.
Werbung
€uro am Sonntag
von Wolfgang Raum, ZertifikateJournal

Hierzulande gehört der Einkauf über das Internet zum täglichen Geschäft. So sollen die Online-Einkäufe bei rund einem Viertel aller Internetnutzer aus entwickelten Ländern schon höher sein als das klassische Shoppen. Kleidung, Musik, Filme und Schuhe sind besonders gefragt, ergab eine Studie im Auftrag des japanischen Online-Marktplatzes Rakuten unter mehr als 5.000 Konsumenten aus zwölf Ländern.

In den Schwellenländern steckt das Geschäft mit dem Handel im Internet noch in den Kinderschuhen — auch weil viele Menschen noch keinen Zugang zum Netz haben. Doch gerade China befindet sich auf der Überholspur: Rund 500 Millionen Nutzer soll es dort schon geben. Und der sogenannte E-Commerce legt kontinuierlich zu. Aktuelle Schätzungen gehen davon aus, dass China bis 2015 der weltweit größte Internethandelsplatz sein wird.

Einer der größten Anbieter ist der chinesische Internetkonzern Alibaba. Die Gesellschaft ist ein Onlinehändler mit angeschlossenem Auktionshaus. Genutzt wird die Plattform von kleinen und mittelständischen Unternehmen, die Waren aus asiatischen Ländern erwerben. Alibaba strebt nun an die Börse. Überraschenderweise soll der IPO nicht in Hongkong, sondern an einer US-Börse über die Bühne gehen, wie das „Wall Street Journal“ berichtete. Dabei dürfte es sich dann um den größten Börsengang seit Facebook handeln. Das platzierte Volumen liegt bei geschätzten 15 Milliarden US-Dollar.

Dies zeigt die hohe Wertschätzung des E-Commerce in Schwellenländern an den Börsen. Die Hypo­Vereinsbank hat früh reagiert und schon im Januar 2011 den Solactive BRIC E-Commerce Performance-Index via Tracker handelbar gemacht (ISIN: DE 000 HV1 BEC 9). Der Index wird in Euro berechnet, enthält jedoch ausschließlich Unternehmen aus anderen Währungsregionen, weshalb ein Währungsrisiko besteht.

Aktuell besteht das Barometer aus zehn Werten, angeführt von der chinesischen Tencent (Anteil: 22,5 Prozent). Jeweils halbjährlich wird die Zusammensetzung überprüft. Der Index kann bis zu 25 Werte aufnehmen. Allerdings erfüllen derzeit nur zehn Werte die Voraussetzung bezüglich Marktkapitalisierung und Handelsliquidität. Die Gewichtung eines Einzelwerts ist bei 25 Prozent begrenzt, richtet sich aber sonst nach der Marktkapitalisierung. Das Zertifikat eignet sich für Langfristanleger, die ein spannendes und aussichtsreiches Thema ins Depot packen wollen.

Nachrichten zu Tencent Holdings Ltd

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Tencent Holdings Ltd

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.01.2012Tencent reduceNomura
02.12.2011Tencent reduceNomura
11.11.2011Tencent underperformMacquarie Research
10.11.2011Tencent kaufenDer Aktionär
18.10.2011Tencent buyNomura
10.11.2011Tencent kaufenDer Aktionär
18.10.2011Tencent buyNomura
14.07.2011Tencent kaufenAsia Investor
21.06.2011Tencent kaufenAsia Investor
10.02.2011Tencent kaufenDer Aktionär

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
19.01.2012Tencent reduceNomura
02.12.2011Tencent reduceNomura
11.11.2011Tencent underperformMacquarie Research
12.08.2011Tencent underperformMacquarie Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tencent Holdings Ltd nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Heute im Fokus

DAX an Nulllinie -- Asiens Börsen schließen in Rot -- Sartorius übertrifft Erwartungen -- Netflix verdient mehr als erwartet -- Apple, METRO, Commerzbank, Boeing im Fokus

Tesla in China unter Druck: Entschuldigung nach Protest auf Automesse. Carrefour steigert Erlöse zum Jahresstart - Aktienrückkauf geplant. Starker Jahresstart beflügelt die Erwartungen von ASML. Gamer-Chat Discord stoppt wohl Gespräche mit Microsoft - möglicher Börsengang. BioNTech-Aktie: "Noch Luft nach oben" bei Produktionsausbau. Uber bringt Essenlieferdienst Eats nach Deutschland.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Top-Rankings

Die erfolgreichsten Filme aller Zeiten (Stand März 2021)
Welcher Blockbuster spielte den größten Umsatz aller Zeiten ein?
In diesen Sportarten verdient man richtig viel Geld
Mit diesen Sportarten kann man reich werden
iPad-Index 2020
Das kostet das iPad in verschiedenen Ländern

Umfrage

Die STIKO hält Impfangebote für alle bis zum Ende des Sommers nach wie vor für realistisch. Würden Sie dieses - gleichgültig welcher Impfstoff - annehmen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln