Mastrindpreis

ISIN: XD0002742019
1,36USD
+0,02USD
1,15%
24.05.18
mehr Daten anzeigen

Mastrindpreis Chart in Dollar - 1 Jahr

Nachrichten zu Mastrindpreis

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Einheitenumrechnung zum aktuellen Mastrindpreis

Umrechnung Mastrindpreis
1 Pfund = 16 Unzen
Die Unze ist eine imperiale Maßeinheit der Masse. Eine Unze entspricht ca. 28,35g.
0,09 USD je 1 Unze (28,35 g) Mastrind
1 Pfund ≈ 0,454 Kilogramm 3,00 USD je 1 Kilogramm Mastrind

Mastrindpreis in Dollar - Historisch

Datum Schlusskurs Eröffnung Tageshoch Tagestief
24.05.2018 1,36 1,36 1,36 1,35
23.05.2018 1,35 1,35 1,35 1,34
22.05.2018 1,34 1,34 1,34 1,34
21.05.2018 1,34 1,34 1,34 1,33
18.05.2018 1,32 1,32 1,34 1,32
17.05.2018 1,33 1,33 1,33 1,32
16.05.2018 1,33 1,33 1,35 1,33
15.05.2018 1,34 1,34 1,36 1,33
14.05.2018 1,35 1,36 1,38 1,35
11.05.2018 1,38 1,39 1,39 1,37
mehr historische Kurse
Anzeige

Mastrindpreis handeln**

Starten Sie jetzt mit dem Handel von Mastrindpreis und profitieren Sie von einem Hebel von bis zu 1:300 bei engen Spreads und ohne Kommissionen.

Aktueller Mastrindpreis in Dollar je lb.

Kurs 1,36 USD
+1,15%
Kurszeit 24.05.2018 20:20:00 Uhr
Eröffnung / Vortag 0,00 / 1,35
Tagestief / Tageshoch 0,00 / 1,36
52 W. Tief 1,31 (03.04.2018)
52 W. Hoch 1,61 (03.11.2017)

Forward Curve Mastrindpreis

Zukünftige Mastrindpreis Kontrakte

Name Datum Kurs %
FCATL AUG 18 23.05.18 1,43
1,87
FCATL SEP 18 23.05.18 1,43
1,78
FCATL OCT 18 23.05.18 1,43
1,70
FCATL NOV 18 23.05.18 1,44
1,48
FCATL JAN 19 23.05.18 1,41
1,38
FCATL MAR 19 23.05.18 1,39
1,55

Investieren in Mastrindpreis - Die Möglichkeiten

Zertifikate auf Mastrindpreis

Suchen

ETFs und ETCs auf Mastrindpreis

ETFS Leveraged Live Cattle 13,11
-2,16
ETFS Live Cattle 5,24
-1,15
ETFS Short Live Cattle 41,26
+0,83

Rund um den Mastrindpreis

Forumsbeiträge zu Mastrindpreis

mehr

Mastrindpreis

Bei der Rinderhaltung unterscheidet man zwischen der Haltung von Milchkühen und der Haltung von Mastrindern. Milchkühe bleiben über mehrere Jahre auf dem landwirtschaftlichen Betrieb, liefern Milch und gebären jedes Jahr ein Kalb. Mastrinder, egal ob weibliche oder männliche, erreichen nach 15 bis 18 Monaten ein Gewicht von etwa 500 Kilogramm und werden dann geschlachtet.

Für die Fleischproduktion werden vor allem Rinderrassen mit hohem Fleischansatzvermögen oder schnellem Wachstum genutzt. So zeichnen sich einige Rassen zum Beispiel durch ein hohes Endgewicht bei relativ geringer Verfettung aus. Andere Rassen hingegen werden zwar nicht so schwer, wachsen dafür aber schnell. Aufgrund des intramuskulären Fettgehalts, der am marmorierten Fleisch zu erkennen ist, gilt das Fleisch dieser Rassen als besonders schmackhaft. Für die Milcherzeugung gibt es spezielle Rassen, bei denen überwiegend nur die männlichen Kälber für die Schlachtung gemästet werden. Dagegen ist Fleckvieh eine Doppelnutzungsrasse, die für beide Zwecke eingesetzt wird.

Die Kälbermast ist ein Spezialgebiet, der Mastrindzucht. Mastkälber werden fünf bis sechs Monate alt und bleiben nach der Geburt nur kurze Zeit bei der Mutter. Bei den Mastkälbern handelt es sich um weibliche und männliche Tiere, die nicht für die Nachzucht benötigt werden. Die Haltung der Kälber ist durch die deutsche Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung streng reglementiert. So müssen Kälber, die älter sind als acht Wochen, in Gruppen gehalten werden, wobei jedem Tier genügend Bodenfläche zur Verfügung stehen muss. Bei der Haltung ist die Gabe von Biestmilch ebenso vorgeschrieben wie beispielsweise das Stallklima, die Boxengröße, die Zufütterung von Raufutter (Stroh, Heu oder Maissilage) oder der Hämoglobinwert im Blut der Kälber.

2003 betrug die Weltproduktion an Rindfleisch 49,789 Mio. Tonnen. Größter Produzent von Rindfleisch sind die USA mit einem Marktanteil von 25%, gefolgt von Brasilien (15,5%), der EU (14,8%) und China (12,09%). Größter Konsument sind ebenfalls die USA (25,6%), gefolgt von der EU (15,3%), Brasilien (13%) und China(12%).

Gehandelt werden Future-Kontrakte auf Lebend- und Mastrinder an der Chicago Mercantile Exchange.
** Hinweis zu Plus500: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko. Plus500UK Ltd ist zugelassen und reguliert durch Financial Conduct Authority (FRN 509909).

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln