Anschaffungskosten, steuerliche

steuerliche Anschaffungskosten - Definition

Maßstab zur Bewertung des ╺Betriebsvermögens. Eine Legaldefinition der steuerlichen Anschaffungskosten ist im Steuergesetz nicht zu finden. § 6 I EStG schreibt vor, dass ein Wirtschaftsgut mit den Anschaffungs- oder Herstellungskosten zu bewerten sind. Die inhaltliche Ausgestaltung des Begriffes orientiert sich an der handelsrechtlichen Definition in § 255 HGB (Anschaffungskosten, handelsrechtliche). Wichtig für Aufwendungen bei der Zuordnung zu den Anschaffungskosten ist der Zweck einer Aufwendung, da der Anschaffungskostenbegriff final zu verstehen ist. Bei vorsteuerabzugsberechtigten Unternehmern zählt die Vorsteuer nicht zu den Anschaffungskosten. Steuerpflichtige, die keinen oder nur teilweisen Vorsteuerabzug vornehmen können, müssen in der Regel die nichtabzugsfähige Vorsteuer zu den steuerlichen Anschaffungskosten hinzurechnen. Ausnahmen sieht § 9 b EStG vor.

Während beim Tausch handelsrechtlich ein Wahlrecht besteht, den eingetauschten Vermögensgegenstand mit dem Buchwert des hingetauschten Gutes anzusetzen, ist steuerrechtlich grundsätzlich von einer Gewinnrealisierung auszugehen, d. h. das eingetauschte Wirtschaftsgut ist mit dem Gemeinen Wert des hingetauschten anzusetzen.

Werbung

SCHNELLSUCHE

Ähnliche Begriffe und Ergebnisse

Für wissenschaftliche Arbeiten

Quelle & Zitierlink

Um diese Seite in einer wissenschaftlichen Arbeit als Quelle anzugeben, können Sie folgenden Link verwenden, um sicherzustellen, dass sich der Inhalt des Artikels nicht ändert.

Schneck (Hrsg.), Lexikon der Betriebswirtschaft, 9. Auflage, München 2015
www.finanzen.net/wirtschaftslexikon/anschaffungskosten-steuerliche/9

Versionen dieses Artikels

Falls für diesen Artikel mehrere Versionen verfügbar sind, können Sie eine Version auswählen, die Sie verwenden möchten.

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln