Apple Aktie WKN: 865985 / ISIN: US0378331005

268,90EUR
-7,10EUR
-2,57%
290,78USD
-7,40USD
-2,48%
KAUFEN
VERKAUFEN
mehr Daten anzeigen
06.01.2020 13:56

Apple overweight (JP Morgan Chase & Co.)

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Apple auf "Overweight" mit einem Kursziel von 296 US-Dollar belassen.
Nachdem die Aktien des iPhone-Herstellers jüngst erstmals zu mehr als 300 Dollar gehandelt wurden, ging Analyst Samik Chatterjee in einer am Montag vorliegenden Studie der Frage nach, ob sie teuer bewertet sind. Er sieht weiteres Potenzial dank der Dienstleistungsangebote und des iPhone-Produktzyklus./tih/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.01.2020 / 22:08 / EST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 06.01.2020 / 00:15 / EST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Hebel Kurs
Endlos Turbo auf Apple SR5PFV 6,75
Endlos Turbo auf Apple SR5MF8 6,75
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: SR5PFV, SR5MF8. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.

Zusammenfassung: Apple overweight

Unternehmen:
Apple Inc.
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
$ 296,00
Rating jetzt:
overweight
Kurs*:
$ 297,43
Abst. Kursziel*:
-0,48%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
$ 290,78
Abst. Kursziel aktuell:
1,80%
Analyst Name:
Samik Chatterjee
KGV*:
-
Ø Kursziel:
$ 302,27
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Apple Inc.

08:01 Uhr Apple buy UBS AG
19.02.20 Apple Neutral Credit Suisse Group
19.02.20 Apple market-perform Bernstein Research
19.02.20 Apple Outperform RBC Capital Markets
19.02.20 Apple buy UBS AG
mehr Analysen

Nachrichten zu Apple Inc.

Mundschutz gefordert
Apple öffnet Teile seiner Geschäfte in China wieder
Apple hat damit begonnen, einen Teil seiner wegen des Coronavirus geschlossenen Geschäfte in China wieder zu öffnen.
Mundschutz gefordert
Apple öffnet Teile seiner Geschäfte in China wieder
Apple hat damit begonnen, einen Teil seiner wegen des Coronavirus geschlossenen Geschäfte in China wieder zu öffnen.
Euro am Sonntag-Aktien-Check
Dialog Semiconductor: Mehr Industrie 4.0
Der Chipentwickler baut sein Portfolio mit Halbleitern für die Anbindung von Produktkomponenten und Fertigungen in Unternehmen an das Web weiter aus.
Euro am Sonntag-Aktien-Check
Dialog Semiconductor: Mehr Industrie 4.0
Der Chipentwickler baut sein Portfolio mit Halbleitern für die Anbindung von Produktkomponenten und Fertigungen in Unternehmen an das Web weiter aus.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO

Kursziele Apple Aktie

+3,95%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +3,95%
Ø Kursziel: 302,27
Anzahl:
Buy: 6
Hold: 5
Sell: 0
150
200
250
300
350
Barclays Capital
224,00 $
HSBC
190,00 $
Jefferies & Company Inc.
285,00 $
Deutsche Bank AG
305,00 $
Credit Suisse Group
290,00 $
JP Morgan Chase & Co.
350,00 $
UBS AG
355,00 $
Morgan Stanley
368,00 $
RBC Capital Markets
358,00 $
Bernstein Research
300,00 $
Goldman Sachs Group Inc.
300,00 $
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +3,95%
Ø Kursziel: 302,27
alle Apple Inc. Kursziele

Aktuelle Analysen

18:39 Uhr DEFAMA Deutsche Fachmarkt Aktiengesellschaft Kaufen
18:30 Uhr JCDecaux Conviction Buy List
18:25 Uhr HeidelbergCement Neutral
17:37 Uhr Lloyds Banking Group Neutral
17:11 Uhr KWS SAAT kaufen
16:39 Uhr Swiss Re Sector Perform
16:39 Uhr MTU Aero Engines Halten
16:38 Uhr Fresenius Medical Care kaufen
15:44 Uhr Deutsche Telekom kaufen
13:37 Uhr Brenntag add
13:35 Uhr INDUS Halten
13:34 Uhr Linde Halten
13:23 Uhr Novartis Underweight
13:23 Uhr Daimler Halten
13:21 Uhr KWS SAAT Halten
13:19 Uhr Ströer buy
13:09 Uhr Knorr-Bremse Neutral
13:06 Uhr Eckert Ziegler Strahlen- und Medizintechnik kaufen
13:04 Uhr Nordex Neutral
13:03 Uhr Daimler Hold
12:58 Uhr Novo Nordisk Conviction Buy List
12:56 Uhr International Consolidated Airlines Outperform
12:56 Uhr Ryanair Underperform
12:55 Uhr easyJet Outperform
12:55 Uhr Air France-KLM Underperform
12:54 Uhr Lufthansa Outperform
12:54 Uhr KION GROUP Sell
12:51 Uhr MTU Aero Engines Neutral
12:50 Uhr Sanofi buy
12:50 Uhr Fresenius kaufen
12:49 Uhr Michelin (Compagnie Générale d. Etablissements Michelin SCPA) buy
12:49 Uhr Volkswagen (VW) vz. kaufen
12:49 Uhr Continental Neutral
12:37 Uhr Fraport Sell
12:26 Uhr LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Outperform
12:26 Uhr Kering market-perform
11:52 Uhr Knorr-Bremse Hold
11:51 Uhr Corestate Capital buy
11:08 Uhr Ströer buy
11:08 Uhr New Work Hold
11:08 Uhr KWS SAAT buy
11:07 Uhr BASF Hold
10:42 Uhr HELLA Neutral
10:41 Uhr Stabilus Neutral
10:40 Uhr Schaeffler overweight
10:39 Uhr Continental Underweight
10:35 Uhr Volkswagen (VW) vz. overweight
10:35 Uhr Daimler overweight
10:35 Uhr BMW Neutral
10:31 Uhr 1&1 Drillisch overweight

Umfrage

Machen Sie sich Sorgen um eine Coronavirus-Epidemie in Europa?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln