SAP Aktie WKN: 716460 / ISIN: DE0007164600

104,02EUR
-0,10EUR
-0,10%
Diese Aktie kaufen
Werbung
mehr Daten anzeigen
15.01.2021 13:56

SAP SE buy (Jefferies & Company Inc.)

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für SAP nach vorläufigen Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 132 Euro belassen. Die Einnahmen aus Software-Linzenzen und das operative Ergebnis hätten die Markterwartungen überboten, schrieb Analyst Julian Serafini in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die für 2021 gesetzten Ziele seien erreichbar. Das Festhalten an den Vorgaben für 2025 impliziere unverändert eine stärkere Hinwendung der Kunden vorrangig zu sogenannten Cloud-basierten Angeboten./bek/ag

Werbung
SocGenBanner
Veröffentlichung der Original-Studie: 15.01.2021 / 02:25 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 15.01.2021 / 02:25 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: SAP buy

Unternehmen:
SAP SE
Analyst:
Jefferies & Company Inc.
Kursziel:
132,00 €
Rating jetzt:
buy
Kurs*:
103,64 €
Abst. Kursziel*:
27,36%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
104,02 €
Abst. Kursziel aktuell:
26,90%
Analyst Name:
Julian Serafini
KGV*:
-
Ø Kursziel:
123,13 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu SAP SE

05.02.21 SAP Outperform Bernstein Research
03.02.21 SAP buy Baader Bank
02.02.21 SAP Outperform Bernstein Research
02.02.21 SAP buy Goldman Sachs Group Inc.
02.02.21 SAP kaufen Independent Research GmbH
mehr Analysen

Nachrichten zu SAP SE

Nach Bilanzvorlage
SAP-Aktie leichter: SAP erhöht Dividende - Vertrag mit Technikvorstand Müller verlängert
SAP will wie bei der Vorlage der Jahreszahlen versprochen eine deutlich höhere Dividende für 2020 zahlen.
01.03.21
Ein Amerikaner an der Spitze von SAP (manager magazin online)
26.02.21
SAP: Ein Dividenden-Garant (Der Aktionär)
Nach Bilanzvorlage
SAP-Aktie leichter: SAP erhöht Dividende - Vertrag mit Technikvorstand Müller verlängert
SAP will wie bei der Vorlage der Jahreszahlen versprochen eine deutlich höhere Dividende für 2020 zahlen.
01.03.21
Ein Amerikaner an der Spitze von SAP (manager magazin online)
26.02.21
SAP: Ein Dividenden-Garant (Der Aktionär)

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele SAP Aktie

+18,37%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +18,37%
Ø Kursziel: 123,13
Anzahl:
Buy: 12
Hold: 4
Sell: 0
90
100
110
120
130
RBC Capital Markets
93,00 €
Morgan Stanley
124,00 €
Bernstein Research
129,00 €
Baader Bank
134,00 €
Goldman Sachs Group Inc.
125,00 €
UBS AG
112,00 €
Independent Research GmbH
122,00 €
Barclays Capital
134,00 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
121,00 €
Warburg Research
135,00 €
Jefferies & Company Inc.
132,00 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
120,00 €
Kepler Cheuvreux
115,00 €
JP Morgan Chase & Co.
120,00 €
Credit Suisse Group
131,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +18,37%
Ø Kursziel: 123,13
alle SAP SE Kursziele

Umfrage

Die Diskussion über Corona-Impfungen ist in vollem Gang. Haben Sie vor, sich impfen zu lassen, wenn Sie die Gelegenheit dazu erhalten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln