finanzen.net
03.05.2018 10:04
Bewerten
(0)

Diesjährige Auktion für Mittagessen mit Warren Buffett startet am 27. Mai

"Power Lunch" mit dem Orakel: Diesjährige Auktion für Mittagessen mit Warren Buffett startet am 27. Mai | Nachricht | finanzen.net
"Power Lunch" mit dem Orakel
DRUCKEN
Ein privates Mittagessen mit Warren Buffett? Auch dieses Jahr ist dies wieder möglich - vorausgesetzt, man ist dazu bereit, einige Millionen Dollar auszugeben.
Seit nunmehr bereits 19 Jahren stellt sich Warren Buffett für eine Auktion zur Verfügung, bei der der Höchstbietende ein zwangloses Gespräch mit der Investorenlegende führen und möglicherweise den einen oder anderen Rat einholen kann. Dieses Jahr startet die Auktion am 27. Mai, der Gewinner wird dann am 1. Juni 2018 bekanntgegeben.

Der diesjährige Gewinner wird Buffett zu einem Essen im Smith & Wollensky Steakhouse in New York City treffen. Dazu kann er oder sie bis zu sieben Freunde mitbringen.

Warren Buffett ist laut dem "Forbes"-Magazin mit 87 Milliarden Dollar der drittreichste Mensch der Welt - ein interessantes Tischgespräch dürfte also als garantiert gelten. Allerdings schließt der inzwischen 87-Jährige ein bestimmtes Gesprächsthema aus: Insiderwissen darüber, welche Investitionen er mit seiner Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway als nächstes ins Auge fassen will, wird er nicht verraten.

Teures Mittagessen

Für den Höchstbietenden dürfte es das wohl teuerste Essen seines Lebens werden. Im vergangenen Jahr endete die Auktion immerhin bei 2,68 Millionen Dollar. Das war allerdings weniger als im Rekordjahr 2016, als ein Bieter sogar dreieinhalb Millionen Dollar ausgab, um mit dem wohl bekanntesten Investor unserer Zeit zu speisen.

Erlöse gehen an eine Wohltätigkeitsorganisation

Die eBay-Versteigerung von Warren Buffett dient einem wohltätigen Zweck: Der gesamte Auktionserlös für das "Power Lunch" geht traditionell an die Hilfsorganisation Glide, die Obdachlose und andere Bedürftige in San Francisco mit kostenlosen Mahlzeiten, Unterkünften und ärztlicher Versorgung unterstützt. Dank Warren Buffett kamen so in den letzten 18 Jahren bereits über 26 Millionen Dollar zusammen.

Wer die Chance auf ein Treffen mit dem Investmentguru wahrnehmen möchte, muss sich zunächst bei eBay.com/GLIDE anmelden. Das Mindestgebot liegt bei "nur" 25.000 Dollar.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Bill Pugliano/Getty Images, Adam Jeffery/CNB/CNBCU/Photo Bank via Getty Images

Nachrichten zu Berkshire Hathaway Inc. B

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Berkshire Hathaway Inc. B

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.05.2012Berkshire Hathawa b kaufenDer Aktionär
08.05.2012Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
04.10.2011Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
29.08.2011Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
17.06.2011Berkshire Hathawa b kaufenFuchsbriefe
17.05.2012Berkshire Hathawa b kaufenDer Aktionär
08.05.2012Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
04.10.2011Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
29.08.2011Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
17.06.2011Berkshire Hathawa b kaufenFuchsbriefe
11.05.2010Berkshire Hathaway "equal-weight"Barclays Capital
14.04.2010Berkshire Hathaway "equal-weight"Barclays Capital
23.08.2007Berkshire Hathaway haltenWertpapier

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Berkshire Hathaway Inc. B nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht mit Gewinnen ins Wochenende -- RWE: Vorzeitiges Aus für Hambach würde Milliarden kosten -- Uber könnte Deliveroo schlucken -- Tesla, Adobe, Amazon, Netflix im Fokus

HeidelbergCement verkauft Werk in Ägypten an Emaar Industries. Drei Novartis-Medikamente in Europa zur Zulassung empfohlen. Britisches Pfund nach May-Ansprache unter Druck. Bayer-Aktie: Mehr als nur Glyphosat-Risiken. Micron steigert Gewinn und Umsatz kräftig. DAX-Änderung ab Montag: Commerzbank steigt ab, Wirecard auf.

Umfrage

Die Parteien in Deutschland streiten sich um einen möglichen Militäreinsatz in Syrien. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain)872087
Deutsche Bank AG514000
Skyworks Solutions Inc.857760
Scout24 AGA12DM8
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. Ltd. (TSMC) (Spons. ADRs)909800
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
Wirecard AG747206
E.ON SEENAG99
Ballard Power Inc.A0RENB
Aurora Cannabis IncA12GS7
BMW AG519000
BayerBAY001