04.08.2021 20:44

Boeing verschiebt unbemannten Testflug zur ISS auf unbestimmte Zeit - Boeing-Aktie dreht ins Minus

"Starliner"-Kapsel: Boeing verschiebt unbemannten Testflug zur ISS auf unbestimmte Zeit - Boeing-Aktie dreht ins Minus | Nachricht | finanzen.net
"Starliner"-Kapsel
Folgen
Der US-Luftfahrtriese Boeing hat den unbemannten Testflug seiner "Starliner"-Kapsel zur Internationalen Raumstation (ISS) auf unbestimmte Zeit verschoben.
Werbung
Der Countdown zum Start wurde am Mittwoch gestoppt, weil es nach Angaben von Beoing weiter Probleme mit Ventilen im Antriebssystem der Raumkapsel gab. Eigentlich sollte das Raumschiff bereits am Dienstag mit einer Rakete vom Typ Atlas V vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida starten. Die Mission wurde wegen der technischen Probleme jedoch erst um einen Tag verschoben - und nun ganz abgesagt.

Wie die US-Raumfahrtbehörde NASA erklärte, brauchen die Techniker noch mehr Zeit, um den Grund für die Probleme herauszufinden. Ein Software-Fehler wurde demnach bereits als Ursache ausgeschlossen. Das Raumschiff werde erst starten, wenn die Experten "sicher sind, dass es startbereit ist", fügte die NASA hinzu.

Mit dem unbemannten Testflug wollte Boeing eigentlich sein Raumfahrtprogramm nach mehreren Rückschlägen wieder auf Kurs bringen. Ein erster unbemannter Testflug der "Starliner"-Kapsel war 2019 wegen Software-Problemen gescheitert. Das Raumschiff konnte die ISS damals nicht ansteuern und kehrte vorzeitig zur Erde zurück.

Die US-Raumfahrtbehörde NASA hatte ihr Shuttle-Programm wegen hoher Kosten und nach zwei Unglücken vor zehn Jahren eingestellt und war in der Folge auf russische Raketen angewiesen, um zur ISS zu kommen. Um wieder unabhängiger von Russland zu werden, beauftragte die US-Regierung unter dem damaligen Präsidenten Barack Obama das Unternehmen SpaceX von Tesla-Gründer Elon Musk sowie den Luftfahrtriesen Boeing mit dem Bau von Raumfähren. In dem Wettstreit hat SpaceX aber klar die Nase vorn: Anders als Boeing hat das Unternehmen schon Astronauten zur ISS gebracht.

Nach anfänglichen Gewinnen geht es für die Boeing-Aktie an der NYSE 0,95 Prozent auf 226,91 US-Dollar nach unten.

WASHINGTON (AFP)

Bildquellen: Maxene Huiyu / Shutterstock.com

Nachrichten zu Boeing Co.

  • Relevant
    4
  • Alle
    7
  • vom Unternehmen
    1
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Boeing Co.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
07.09.2021Boeing BuyUBS AG
11.08.2021Boeing NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.07.2021Boeing Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
28.07.2021Boeing Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
20.07.2021Boeing NeutralCredit Suisse Group
07.09.2021Boeing BuyUBS AG
29.07.2021Boeing Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
28.07.2021Boeing Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
30.06.2021Boeing Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
08.06.2021Boeing Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
11.08.2021Boeing NeutralJP Morgan Chase & Co.
20.07.2021Boeing NeutralCredit Suisse Group
30.06.2021Boeing NeutralCredit Suisse Group
15.06.2021Boeing HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.04.2021Boeing NeutralCredit Suisse Group
25.06.2020Boeing SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13.03.2019Boeing VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
11.03.2019Boeing VerkaufenDZ BANK
27.04.2017Boeing SellGoldman Sachs Group Inc.
27.04.2017Boeing UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Boeing Co. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Wall Street höher -- DAX legt letztlich kräftig zu -- Vonovia will Deutsche-Wohnen-Tochter -- Universal Music mit starkem Börsengang -- Uber, Boeing, Shell, Lufthansa, BMW und Mercedes im Fokus

Aurora Cannabis verschiebt Bilanzvorlage. EU-Kommission unterschreibt Vertrag für COVID-19-Medikament von Eli Lilly. DraftKings will offenbar Entain kaufen. Google kauft Bürogebäude in New York. Apple will wohl iPhones zur Erkennung von Depressionen einsetzen. General Motors tauscht Batterien in zurückgerufenen Chevy Bolts. Weitere Verteidiger attackieren Anklage im Diesel-Betrugsprozess. Airbus, Vinci und Air Liquide entwickeln Infrastruktur für Wasserstoff-Flugzeuge.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Jobs werden künftig Roboter übernehmen
Billiger als der Mensch.
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im August 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die 30 weltgrößten Unternehmen
Es gibt hunderte milliardenschwere Unternehmen. Die Top 30.
Jobs mit Zukunft und hohem Gehalt
Hier wird man auch künftig noch gut bezahlt
mehr Top Rankings

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln