Auf Kurs

Wacker Neuson-Aktie dreht ins Minus: Wacker Neuson bestätigt Prognose

09.11.23 14:10 Uhr

Wacker Neuson-Aktie dreht ins Minus: Wacker Neuson bestätigt Prognose | finanzen.net

Der Baumaschinen-Hersteller Wacker Neuson sieht sich nach neun Monaten auf Kurs zu seinen im Sommer erhöhten Jahreszielen.

Werte in diesem Artikel
Aktien

17,10 EUR -0,04 EUR -0,23%

Allerdings nimmt er nach den deutlichen Zuwächsen im ersten Halbjahr eine zunehmende Abkühlung sowie eine abflauende Nachfrage wahr. Die nachlassende Dynamik zeigte sich dabei bereits im dritten Quartal.

"Nach den außerordentlichen Umsatz- und Ergebniszuwächsen im vergangenen Geschäftsjahr sowie auch in der ersten Jahreshälfte materialisiert sich nun die von uns antizipierte konjunkturelle Abkühlung in einer Abschwächung der Nachfrage", erklärte Konzernchef Karl Tragl am Donnerstag bei der Vorlage des Quartalsberichts. Die Dauer und Tiefe sei dabei derzeit nicht abzuschätzen.

Die Wacker Neuson-Aktie verliert im XETRA-Handel mittlerweile 1,55 Prozent auf 17,78 Euro. Damit scheint den Papieren der Schwung der jüngsten Erholung zunächst ausgegangen zu sein.

Beim Analysten Martin Comtesse vom Investmenthaus Jefferies kam der am Morgen vorgelegte Quartalsbericht nicht gut an. Die Auftragsdynamik habe sich massiv abgekühlt, so der Experte. Für dieses Jahr bleibe man hinsichtlich der Ziele in der Spur, aber die Vorzeichen für 2024 seien nicht gut.

Wacker Neuson geht wegen des zuletzt noch robusten Auftragsbestandes 2023 weiter von einem Umsatz von 2,5 Milliarden bis 2,7 Milliarden Euro aus. Bei der Marge gemessen am Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) werde ein Wert zwischen 10 und 11 Prozent erwartet, teilte das Unternehmen in München mit. 2022 hatte Wacker Neuson eine Marge von 9,0 Prozent bei einem Umsatz von 2,25 Milliarden erzielt.

In den ersten neun Monaten zog der Umsatz um 23 Prozent auf etwas mehr als zwei Milliarden Euro an. Die Marge sei dabei auf 11,9 (Vorjahreszeitraum 8,8) Prozent gestiegen, hieß es.

Im dritten Quartal nahm der Schwung aber ab, wenngleich Wacker Neuson weiter ein prozentual zweistelliges Wachstum erzielte. Die Erlöse stiegen um 14 Prozent auf 648 Millionen Euro. Die Ebit-Marge ging um 0,2 Prozentpunkte auf 9,8 Prozent zurück. Unter dem Strich verdiente Wacker Neuson mit 43 Millionen Euro gut ein Fünftel mehr.

/zb/mis

MÜNCHEN (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Wacker Neuson

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Wacker Neuson

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Wacker Neuson, OlegDoroshin / Shutterstock.com

Nachrichten zu Wacker Neuson SE

Analysen zu Wacker Neuson SE

DatumRatingAnalyst
26.03.2024Wacker Neuson SE HoldWarburg Research
26.03.2024Wacker Neuson SE HoldJefferies & Company Inc.
18.03.2024Wacker Neuson SE BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
09.01.2024Wacker Neuson SE HoldJefferies & Company Inc.
21.11.2023Wacker Neuson SE HoldWarburg Research
DatumRatingAnalyst
18.03.2024Wacker Neuson SE BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
17.11.2023Wacker Neuson SE BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13.11.2023Wacker Neuson SE BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
09.11.2023Wacker Neuson SE BuyJefferies & Company Inc.
16.08.2023Wacker Neuson SE BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
26.03.2024Wacker Neuson SE HoldWarburg Research
26.03.2024Wacker Neuson SE HoldJefferies & Company Inc.
09.01.2024Wacker Neuson SE HoldJefferies & Company Inc.
21.11.2023Wacker Neuson SE HoldWarburg Research
09.11.2023Wacker Neuson SE HoldWarburg Research
DatumRatingAnalyst
17.11.2021Wacker Neuson SE ReduceKepler Cheuvreux
29.10.2021Wacker Neuson SE ReduceKepler Cheuvreux
11.08.2021Wacker Neuson SE ReduceKepler Cheuvreux
09.08.2021Wacker Neuson SE ReduceKepler Cheuvreux
10.05.2021Wacker Neuson SE ReduceKepler Cheuvreux

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Wacker Neuson SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"