+++ Zertifikate Performance-Studie 2021 belegt: 💰 +5,2 % p.a. RENDITE durchschnittlich mit defensiven ZERTIFIKATEN der Raiffeisen Centrobank +++-w-
15.07.2021 16:22

Merck lässt neues Bilharziose-Medikament für Kinder in Kenia herstellen - Positive Beurteilung für Tepotinib in Großbritannien

Auftragsherstellung: Merck lässt neues Bilharziose-Medikament für Kinder in Kenia herstellen - Positive Beurteilung für Tepotinib in Großbritannien | Nachricht | finanzen.net
Auftragsherstellung
Folgen

Börsenspiel Trader: Clever handeln und Jaguar I-PACE gewinnen. Jetzt anmelden! -W-

Die Darmstädter Merck KGaA hat mit dem kenianischen Pharmaunternehmen Universal eine Vereinbarung über die Auftragsherstellung eines neuen pädiatrischen Arzneimittels geschlossen.
Werbung
Das Medikament wird benötigt, um die Tropenkrankheit Bilharziose bei Kleinkindern unter sechs Jahren zu behandeln und befindet sich derzeit in der letzten Phase der klinischen Entwicklung, wie der DAX-Konzern Merck mitteilte. Bilharziose kann den Angaben zufolge bei Nichtbehandlung zu chronischen, potenziell tödlich verlaufenden Organentzündungen, Blutarmut, verzögertem Wachstum sowie verminderter Lernfähigkeit führen. Die Großproduktion soll nach der Registrierung des Medikaments beginnen.

Die Vereinbarung mit Universal Corporation Ltd. sieht den Aufbau umfangreicher Produktionskapazitäten in Nairobi vor, um die zukünftige Versorgung mit dem Arzneimittel in endemischen afrikanischen Ländern sicherzustellen. Sie ergänze die Produktion des staatlichen pharmazeutischen Labors Farmanguinhos der Fiocruz Foundation in Brasilien, das seine Expertise in Produktion und Vertrieb einbringt. Universal ist eine Tochtergesellschaft der Strides Pharma Science Limited aus Indien, sie werde das neue Medikament in großem Maßstab herstellen.

Merck erhält in Großbritannien positive Beurteilung für Tepotinib

Die Merck KGaA hat zudem von der britischen Arzneimittelbehörde im Rahmen ihres "Early Access to Medicines Scheme" (EAMS) eine positive wissenschaftliche Beurteilung für den Wirkstoff Tepotinib zur Behandlung einer bestimmten Form des nicht-kleinzelliger Lungenkrebs (NSCLC) erhalten. Die Beurteilung basierte auf einer Studie der klinischen Phase II, wie Merck mitteilte. Die Arzneimittelbehörde MHRA habe damit ein positives Nutzen-Risiko-Verhältnis von Tepotinib bei den an der Studie teilnehmenden Patienten bestätigt.

Das "Early Access to Medicines Scheme" zielt darauf ab, Patienten mit lebensbedrohlichen oder zu schwerer Invalidität führenden Erkrankungen Zugang zu Medikamenten zu verschaffen, die noch keine Marktzulassung haben, wenn ein eindeutiger ungedeckter medizinischer Bedarf besteht.

Lungenkrebs ist den Angaben zufolge die dritthäufigste Krebsart in Großbritannien. Dabei ist NSCLC die häufigste Form von Lungenkrebs und macht etwa 80 bis 85 Prozent aller Lungenkrebsdiagnosen aus.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/sha/mgo

(END) Dow Jones Newswires

July 15, 2021 08:24 ET (12:24 GMT)

Bildquellen: Merck 2016

Nachrichten zu Merck KGaA

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Merck KGaA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14.09.2021Merck SellUBS AG
13.09.2021Merck HaltenDZ BANK
13.09.2021Merck BuyDeutsche Bank AG
13.09.2021Merck Equal WeightBarclays Capital
10.09.2021Merck HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
13.09.2021Merck BuyDeutsche Bank AG
10.09.2021Merck BuyDeutsche Bank AG
10.09.2021Merck OutperformCredit Suisse Group
10.09.2021Merck OverweightJP Morgan Chase & Co.
09.09.2021Merck OverweightJP Morgan Chase & Co.
13.09.2021Merck HaltenDZ BANK
13.09.2021Merck Equal WeightBarclays Capital
10.09.2021Merck HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
10.09.2021Merck NeutralUBS AG
10.09.2021Merck HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.09.2021Merck SellUBS AG
29.07.2021Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
17.05.2021Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
12.05.2021Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
05.05.2021Merck SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Merck KGaA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX eröffnet stark -- Asiens Börsen uneins -- EZB könnte Inflationsziel womöglich bis 2025 erreichen -- Cerberus zeigt Interesse an Commerzbank-Aktien des Bundes -- GM im Fokus

Vitesco-Aktie vorbörslich gefragt nach Kaufempfehlung durch Deutsche Bank. trans-o-flex will noch in diesem Jahr an die Börse. Biotest wird nach Spanien verkauft. CIMIC erhält Auftrag für Western Sydney Airport. Umfrage: Jeder zweite Deutsche investiert an der Börse. IG Metall ruft zu Warnstreik bei Airbus auf. Infineon eröffnet neues Chipwerk in Österreich.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Jobs werden künftig Roboter übernehmen
Billiger als der Mensch.
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im August 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die 30 weltgrößten Unternehmen
Es gibt hunderte milliardenschwere Unternehmen. Die Top 30.
Jobs mit Zukunft und hohem Gehalt
Hier wird man auch künftig noch gut bezahlt
mehr Top Rankings

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln