21.09.2021 08:07

Ausblick: FedEx vermeldet Zahlen zum jüngsten Quartal

Ausblick auf Zahlen: Ausblick: FedEx vermeldet Zahlen zum jüngsten Quartal | Nachricht | finanzen.net
Ausblick auf Zahlen
Folgen
So sehen die Prognosen der Analysten für die FedEx-Bilanz aus.
Werbung

FedEx präsentiert in der am 21.09.2021 stattfindenden Finanzkonferenz das Zahlenwerk zum jüngsten Quartal, welches am 31.08.2021 endete.

24 Analysten gehen im Schnitt von einem Gewinn je Aktie von 4,88 USD aus. Im Vorjahresquartal war ein Gewinn je Aktie von 4,87 USD erwirtschaftet worden.

Die Schätzungen von 20 Analysten bezüglich des Umsatzes für das abgelaufene Quartal belaufen sich durchschnittlich auf 21,90 Milliarden USD - ein Plus von 13,47 Prozent im Vergleich zum Vorjahresviertel, in dem FedEx 19,30 Milliarden USD erwirtschaften konnte.

Mit Blick auf das laufende Fiskaljahr gehen 28 Analysten im Schnitt von einem Gewinn je Aktie von 21,11 USD aus, während im Vorjahreszeitraum 18,17 USD vermeldet worden waren. Beim Umsatz gehen 27 Analysten im Schnitt davon aus, dass im laufenden Fiskaljahr insgesamt 91,10 Milliarden USD in den Büchern stehen werden, gegenüber 84,00 Milliarden USD im Vorjahr.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: ricochet64 / Shutterstock.com

Nachrichten zu FedEx Corp.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu FedEx Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
29.09.2021FedEx BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.09.2021FedEx OutperformCredit Suisse Group
22.09.2021FedEx BuyUBS AG
22.09.2021FedEx BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.06.2021FedEx VerkaufenDZ BANK
29.09.2021FedEx BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.09.2021FedEx OutperformCredit Suisse Group
22.09.2021FedEx BuyUBS AG
22.09.2021FedEx BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.06.2021FedEx OutperformCredit Suisse Group
16.09.2020FedEx Equal weightBarclays Capital
24.06.2020FedEx NeutralJP Morgan Chase & Co.
17.04.2020FedEx Equal weightBarclays Capital
13.03.2020FedEx NeutralJP Morgan Chase & Co.
10.02.2020FedEx NeutralJP Morgan Chase & Co.
25.06.2021FedEx VerkaufenDZ BANK
18.12.2020FedEx VerkaufenDZ BANK
18.09.2019FedEx VerkaufenDZ BANK
10.12.2008FedEx DowngradeMerrill Lynch & Co., Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für FedEx Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Asiens Börsen in Rot -- VW von Chip-Engpässen belastet - Margen-Prognose bestätigt -- Airbus erhöht Jahresprognose für Adjusted EBIT und Cashflow -- VW, Daimler im Fokus

WACKER CHEMIE bestätigt nach starkem Quartal die Prognose. Nemetschek erhöht Gewinn und wird erneut optimistischer. Ford hebt Ziele trotz Chipkrise an. Facebooks Krypto-Wallet Novi geht erstmals an den Start. Hedgefonds Third Point fordert Aufspaltung von Shell. eBay-Zahlen übertreffen Erwartungen.

Umfrage

Würden Sie eine verpflichtende Corona-Impfung gutheißen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln