Euro STOXX 50-Performance im Fokus

Börse Europa: Euro STOXX 50 schlussendlich leichter

13.06.24 17:57 Uhr

Börse Europa: Euro STOXX 50 schlussendlich leichter | finanzen.net

Der Euro STOXX 50 zeigte sich schlussendlich mit negativem Vorzeichen.

Am Donnerstag notierte der Euro STOXX 50 via STOXX zum Handelsschluss 2,01 Prozent tiefer bei 4.933,32 Punkten. Der Wert der im Index enthaltenen Werte beträgt damit 4,271 Bio. Euro. Zuvor ging der Euro STOXX 50 0,067 Prozent schwächer bei 5.031,04 Punkten in den Handel, nach 5.034,43 Punkten am Vortag.

Der Höchststand des Euro STOXX 50 lag am Donnerstag bei 5.031,04 Einheiten, während der Index seinen niedrigsten Stand bei 4.929,87 Punkten erreichte.

So entwickelt sich der Euro STOXX 50 im Jahresverlauf

Seit Beginn der Woche fiel der Euro STOXX 50 bereits um 1,88 Prozent zurück. Vor einem Monat, am 13.05.2024, wies der Euro STOXX 50 einen Stand von 5.078,96 Punkten auf. Der Euro STOXX 50 stand noch vor drei Monaten, am 13.03.2024, bei 5.000,55 Punkten. Noch vor einem Jahr, am 13.06.2023, bewegte sich der Euro STOXX 50 bei 4.347,55 Punkten.

Für den Index ging es seit Jahresanfang 2024 bereits um 9,32 Prozent aufwärts. Der Euro STOXX 50 erreichte in diesem Jahr seinen Höchststand bei 5.121,71 Punkten. 4.380,97 Zähler beträgt hingegen das Jahrestief.

Tops und Flops im Euro STOXX 50 aktuell

Die Gewinner-Aktien im Euro STOXX 50 sind aktuell Danone (+ 0,13 Prozent auf 59,83 EUR), Deutsche Telekom (-0,04 Prozent auf 22,53 EUR), Inditex (-0,06 Prozent auf 46,30 EUR), Vivendi (-0,53 Prozent auf 9,80 EUR) und LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton (-0,59 Prozent auf 730,22 EUR). Flop-Aktien im Euro STOXX 50 sind derweil Santander (-5,01 Prozent auf 4,39 EUR), BNP Paribas (-4,28 Prozent auf 59,22 EUR), Siemens (-4,08 Prozent auf 170,84 EUR), Saint-Gobain (-3,76 Prozent auf 75,30 EUR) und UniCredit (-3,58 Prozent auf 34,49 EUR).

Euro STOXX 50-Aktien mit der Top-Marktkapitalisierung

Das Handelsvolumen der Santander-Aktie ist im Euro STOXX 50 derzeit am höchsten. Zuletzt wurden via STOXX 15.478.845 Aktien gehandelt. Nach Marktkapitalisierung gewichtet macht die Aktie von ASML NV mit 377,371 Mrd. Euro im Euro STOXX 50 den größten Anteil aus.

Fundamentalkennzahlen der Euro STOXX 50-Werte im Fokus

Unter den Euro STOXX 50-Aktien hat 2024 laut FactSet-Schätzung die Volkswagen (VW) vz-Aktie mit 3,66 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) inne. Was die Dividendenrendite angeht, ist die Intesa Sanpaolo-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung mit 9,40 Prozent an der Spitze im Index zu erwarten.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf ASML NV

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf ASML NV

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: Funtap / Shutterstock.com

Nachrichten zu Deutsche Telekom AG

Analysen zu Deutsche Telekom AG

DatumRatingAnalyst
19.07.2024Deutsche Telekom BuyDeutsche Bank AG
16.07.2024Deutsche Telekom OverweightJP Morgan Chase & Co.
08.07.2024Deutsche Telekom BuyUBS AG
03.07.2024Deutsche Telekom OverweightJP Morgan Chase & Co.
20.06.2024Deutsche Telekom KaufenDZ BANK
DatumRatingAnalyst
19.07.2024Deutsche Telekom BuyDeutsche Bank AG
16.07.2024Deutsche Telekom OverweightJP Morgan Chase & Co.
08.07.2024Deutsche Telekom BuyUBS AG
03.07.2024Deutsche Telekom OverweightJP Morgan Chase & Co.
20.06.2024Deutsche Telekom KaufenDZ BANK
DatumRatingAnalyst
12.05.2021Deutsche Telekom Equal weightBarclays Capital
21.04.2021Deutsche Telekom Equal weightBarclays Capital
22.03.2021Deutsche Telekom Equal weightBarclays Capital
09.03.2021Deutsche Telekom Equal weightBarclays Capital
26.02.2021Deutsche Telekom Equal weightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
30.03.2020Deutsche Telekom UnderweightBarclays Capital
18.03.2020Deutsche Telekom UnderweightBarclays Capital
04.03.2020Deutsche Telekom UnderweightBarclays Capital
20.02.2020Deutsche Telekom verkaufenBarclays Capital
19.02.2020Deutsche Telekom UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Telekom AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"