04.05.2020 18:00

Drägerwerk-Aktie legt zu: Dräger bemängelt Vorgehen bei Schutzmasken

Corona-Krise: Drägerwerk-Aktie legt zu: Dräger bemängelt Vorgehen bei Schutzmasken | Nachricht | finanzen.net
Corona-Krise
Folgen
Der Chef des Medizintechnikherstellers Drägerwerk, Stefan Dräger, hat die Politik im Hinblick auf die Versorgung von Krankenhäusern, Arztpraxen und Pflegeheimen mit medizinischen Schutzmasken kritisiert.
Werbung
"Ich habe den Eindruck, zurzeit sind vor allem Schlagzeilen gefragt, dass Millionen von Masken irgendwo auf einem Flughafen auf der Stelle zur Verfügung stehen", sagte der Lübecker Unternehmer der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Dräger stellt Schutzmasken in Fabriken in Schweden und Südafrika her. In den USA baut das Unternehmen im Auftrag der US-Regierung eine eigene Fertigungsanlage.

Sofern gewünscht, sei so eine Fabrik natürlich auch in Deutschland möglich, sagte Drägerwerk-Chef Dräger der Zeitung. Der Bau würde zwei bis drei Monate dauern. "Wir stehen Gewehr bei Fuß. Das würde die Abhängigkeit von fragwürdigen Zwischenhändlern senken, die ihre Ware an den Meistbietenden verkaufen." Der Bund hat bei Dräger 10 000 Beatmungsgeräte zur Behandlung von Covid-19-Patienten bestellt. Die ersten wurden nach Auskunft des Unternehmers im März geliefert.

Im XETRA-Handel zog die Drägerwerk-Aktie am Montag um 1,97 Prozent auf 77,80 Euro an.

/wsz/DP/nas

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: Drägerwerk

Nachrichten zu Drägerwerk AG & Co. KGaA Vz.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Drägerwerk AG & Co. KGaA Vz.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.09.2021Drägerwerk KaufenDZ BANK
05.08.2021Drägerwerk KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
29.07.2021Drägerwerk HoldWarburg Research
16.07.2021Drägerwerk BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
15.07.2021Drägerwerk HoldWarburg Research
24.09.2021Drägerwerk KaufenDZ BANK
05.08.2021Drägerwerk KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16.07.2021Drägerwerk BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
09.07.2021Drägerwerk KaufenDZ BANK
04.05.2021Drägerwerk kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
29.07.2021Drägerwerk HoldWarburg Research
15.07.2021Drägerwerk HoldWarburg Research
30.06.2021Drägerwerk HoldWarburg Research
16.06.2021Drägerwerk HoldWarburg Research
16.04.2021Drägerwerk HoldWarburg Research
15.01.2021Drägerwerk VerkaufenIndependent Research GmbH
25.11.2020Drägerwerk VerkaufenIndependent Research GmbH
20.04.2020Drägerwerk VerkaufenIndependent Research GmbH
09.04.2020Drägerwerk verkaufenIndependent Research GmbH
17.03.2020Drägerwerk VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Drägerwerk AG & Co. KGaA Vz. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt tiefer -- US-Börsen letztlich wenig verändert -- LPKF kappt Quartalsprognose -- Nike senkt Jahresumsatzprognose -- Allianz, McDonald's, Boeing, Tesla, Daimler, VW, Delivery Hero im Fokus

Vereinbarung im Fall der in Kanada festgenommenen Huawei-Finanzchefin erzielt. Biden wirbt für Investitionspakete. Bertelsmann-Beteiligung Majorel schafft nur unteres Ende der Preisspanne. Prostatakrebsstudie von AstraZeneca erreicht primären Endpunkt. Fitch hebt Bonitätsnote der Deutschen Bank an. Aurubis-AR verlängert Mandat von CEO Harings um fünf Jahre.

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln