21.01.2021 16:18

Heidelberger Druck-Aktie wiederbelebt von Ladesäulen-Fantasie

E-Auto-Ladelösungen: Heidelberger Druck-Aktie wiederbelebt von Ladesäulen-Fantasie | Nachricht | finanzen.net
E-Auto-Ladelösungen
Folgen
Die Aktien von Heidelberger Druck haben am Donnerstag an ihren Kurssprung vom Vortag angeknüpft.
Werbung
Jahrelang litt das Interesse der Anleger darunter, dass Druckmaschinen im digitalen Zeitalter nicht mehr so stark nachgefragt werden. Zuletzt sorgte indes das Thema Elektromobilität für viel Fantasie.

So will das Unternehmen laut einer Mitteilung vom Mittwoch seine Produktionskapazitäten für sogenannte Wallboxen verdoppeln, um die hohe Nachfrage nach solchen Ladelösungen für Elektrofahrzeuge im privaten Bereich zu bedienen. Zur Wochenmitte waren die Heidelberger Druckmaschinen-Papiere um fast 30 Prozent gestiegen, nun ging es weiter hoch um zeitweise 14,17 Prozent. In der Spitze wurden sie mit knapp 1,33 Euro auf einem Hoch seit November 2019 gehandelt.

Neu ist das Vorhaben des Unternehmens laut Analyst Stefan Maichl von der Landesbank Baden-Württemberg zwar nicht, da es im Dezember bereits avisiert worden sei. Insgesamt sorgt dies aber neuerdings für mächtig Fantasie unter den Anlegern. Er hatte daraufhin am Mittwoch sein Kursziel auf 1,40 Euro aufgestockt.

/tih/mis

FRANKFURT (dpa-AFX Broker)

Bildquellen: Heidelberger Druckmaschinen AG

Nachrichten zu Heidelberger Druckmaschinen AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Heidelberger Druckmaschinen AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
10.02.2021Heidelberger Druckmaschinen VerkaufenDZ BANK
10.02.2021Heidelberger Druckmaschinen HoldWarburg Research
13.11.2020Heidelberger Druckmaschinen HaltenIndependent Research GmbH
11.11.2020Heidelberger Druckmaschinen HoldWarburg Research
10.11.2020Heidelberger Druckmaschinen HoldWarburg Research
10.11.2020Heidelberger Druckmaschinen addBaader Bank
23.09.2020Heidelberger Druckmaschinen addBaader Bank
22.06.2020Heidelberger Druckmaschinen addBaader Bank
21.01.2020Heidelberger Druckmaschinen addBaader Bank
06.11.2019Heidelberger Druckmaschinen buyBaader Bank
10.02.2021Heidelberger Druckmaschinen HoldWarburg Research
13.11.2020Heidelberger Druckmaschinen HaltenIndependent Research GmbH
11.11.2020Heidelberger Druckmaschinen HoldWarburg Research
10.11.2020Heidelberger Druckmaschinen HoldWarburg Research
13.08.2020Heidelberger Druckmaschinen HoldWarburg Research
10.02.2021Heidelberger Druckmaschinen VerkaufenDZ BANK
24.06.2020Heidelberger Druckmaschinen VerkaufenIndependent Research GmbH
11.02.2020Heidelberger Druckmaschinen SellWarburg Research
22.01.2020Heidelberger Druckmaschinen SellWarburg Research
21.01.2020Heidelberger Druckmaschinen verkaufenDZ BANK

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Heidelberger Druckmaschinen AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Asiens Börsen mehrheitlich freundlich -- OSRAM will Börsensegment wechseln -- Deutsche Post DHL auf dem Weg zum nächsten Paketrekord -- AT&T und Microsoft im Fokus

DIC Asset-Chefin blickt weiter zuversichtlich auf Markt für Büroimmobilien. BVB will große Chance auf Viertelfinale nutzen: 'Ansporn genug'. Siltronic rechnet 2021 mit steigendem Umsatz und Gewinn.

Umfrage

Wie bewerten Sie die Arbeit der Bundesregierung in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln