20.01.2021 06:22

Erste Schätzungen: DWS Group GmbH legt Quartalsergebnis vor

Zahlen im Fokus: Erste Schätzungen: DWS Group GmbH legt Quartalsergebnis vor | Nachricht | finanzen.net
Zahlen im Fokus
Folgen
DWS Group GmbH legt die Bilanz offen. Was Experten in Aussicht stellen.
Werbung

DWS Group GmbH lädt voraussichtlich am 04.02.2021 zur Finanzkonferenz und wird dort die Zahlen zum am 31.12.2020 abgelaufenen Jahresviertel vorlegen.

Die Schätzungen von 3 Analysten belaufen sich beim EPS auf durchschnittlich 0,739 EUR je Aktie. Im Vorjahresquartal hatten noch 0,920 EUR je Aktie in den Büchern gestanden.

Beim Umsatz für das abgelaufene Quartal erwarten 3 Analysten eine durchschnittliche Verringerung von 15,69 Prozent auf 579,2 Millionen EUR. Ein Jahr zuvor war ein Umsatz von 687,0 Millionen EUR erwirtschaftet worden.

17 Analysten geben für das beendete Fiskaljahr Schätzungen von durchschnittlich 2,73 EUR je Aktie aus, das wäre mit Blick auf das entsprechende Fiskaljahr davor ein Gewinn. Damals waren 2,71 EUR je Aktie erwirtschaftet worden. Beim Umsatz gehen 14 Analysten im Schnitt für das jüngst abgelaufene Fiskaljahr von insgesamt 2,20 Milliarden EUR, gegenüber 2,39 Milliarden EUR im entsprechenden Zeitraum zuvor, aus.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Olga P Galkina / Shutterstock.com

Nachrichten zu DWS Group GmbH & Co. KGaA

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu DWS Group GmbH & Co. KGaA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.02.2021DWS Group GmbHCo Sector PerformRBC Capital Markets
09.02.2021DWS Group GmbHCo overweightJP Morgan Chase & Co.
05.02.2021DWS Group GmbHCo kaufenIndependent Research GmbH
05.02.2021DWS Group GmbHCo overweightBarclays Capital
05.02.2021DWS Group GmbHCo buyGoldman Sachs Group Inc.
09.02.2021DWS Group GmbHCo overweightJP Morgan Chase & Co.
05.02.2021DWS Group GmbHCo kaufenIndependent Research GmbH
05.02.2021DWS Group GmbHCo overweightBarclays Capital
05.02.2021DWS Group GmbHCo buyGoldman Sachs Group Inc.
04.02.2021DWS Group GmbHCo buyGoldman Sachs Group Inc.
17.02.2021DWS Group GmbHCo Sector PerformRBC Capital Markets
15.01.2021DWS Group GmbHCo Sector PerformRBC Capital Markets
28.10.2020DWS Group GmbHCo HoldKepler Cheuvreux
28.10.2020DWS Group GmbHCo Sector PerformRBC Capital Markets
28.09.2020DWS Group GmbHCo Sector PerformRBC Capital Markets
10.12.2019DWS Group GmbHCo VerkaufenDZ BANK
31.10.2019DWS Group GmbHCo VerkaufenDZ BANK
20.08.2019DWS Group GmbHCo VerkaufenDZ BANK
25.07.2019DWS Group GmbHCo VerkaufenIndependent Research GmbH
30.04.2019DWS Group GmbHCo VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für DWS Group GmbH & Co. KGaA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

DWS Group Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Wall Street beendet Handel weit im Minus -- DAX schließt leichter -- Moderna mit starkem Umsatz -- Bayer schreibt Milliardenverlust -- SAP erhöht Dividende -- NVIDIA, AIXTRON, GameStop im Fokus

CureVac erwartet EU-Zulassung für Corona-Impfstoff bis Anfang Juni. Twitter-Aktie schnellt auf Rekordhoch: Anleger bejubeln Prognose. Bitcoin-Börse Coinbase geht mit schwarzen Zahlen an die NASDAQ. Plug Power schreibt weiter rote Zahlen. BioNTech und Pfizer starten Studie zu dritter Impfdosis. Corona-Antikörper von GSK verfehlt Studienziel.

Umfrage

Die Diskussion über Corona-Impfungen ist in vollem Gang. Haben Sie vor, sich impfen zu lassen, wenn Sie die Gelegenheit dazu erhalten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln