26.10.2021 06:22

Erste Schätzungen: LEG Immobilien verkündet Quartalsergebnis zum jüngsten Jahresviertel

Vor Kennzahlen: Erste Schätzungen: LEG Immobilien verkündet Quartalsergebnis zum jüngsten Jahresviertel | Nachricht | finanzen.net
Vor Kennzahlen
Folgen
Mit diesen Ergebnissen rechnen Experten für die kommende LEG Immobilien-Bilanz.
Werbung

LEG Immobilien äußert sich voraussichtlich am 10.11.2021 zu den Geschäftsergebnissen des am 30.09.2021 abgelaufenen Quartals.

Die Schätzung von 1 Analyst beläuft sich auf 1,46 EUR je Aktie. Im Vorjahresquartal hatte LEG Immobilien ein EPS von 0,500 EUR je Aktie vermeldet.

Im abgelaufenen Quartal soll LEG Immobilien nach der Prognose von 1 Analyst 146,2 Millionen EUR umgesetzt haben. Das entspricht einem Abschlag von 6,61 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert. Damals waren 156,5 Millionen EUR umgesetzt worden.

Beim Ausblick auf das Fiskaljahr belaufen sich die Schätzungen von 6 Analysten im Schnitt auf einen Gewinn je Aktie von 19,29 EUR, gegenüber 19,34 EUR je Aktie im Vorjahr. Auf der Umsatzseite prognostizieren 7 Analysten im Durchschnitt 647,7 Millionen EUR, nachdem im Vorjahr 627,3 Millionen EUR generiert worden waren.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: LEG Immobilien

Nachrichten zu LEG Immobilien

  • Relevant
    1
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu LEG Immobilien

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13.12.2021LEG Immobilien BuyGoldman Sachs Group Inc.
09.12.2021LEG Immobilien OverweightJP Morgan Chase & Co.
02.12.2021LEG Immobilien BuyKepler Cheuvreux
01.12.2021LEG Immobilien BuyKepler Cheuvreux
01.12.2021LEG Immobilien HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
13.12.2021LEG Immobilien BuyGoldman Sachs Group Inc.
09.12.2021LEG Immobilien OverweightJP Morgan Chase & Co.
02.12.2021LEG Immobilien BuyKepler Cheuvreux
01.12.2021LEG Immobilien BuyKepler Cheuvreux
01.12.2021LEG Immobilien OverweightJP Morgan Chase & Co.
01.12.2021LEG Immobilien HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.11.2021LEG Immobilien HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
19.10.2021LEG Immobilien HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
01.09.2021LEG Immobilien Equal-weightMorgan Stanley
10.08.2021LEG Immobilien HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16.11.2021LEG Immobilien UnderweightBarclays Capital
17.08.2021LEG Immobilien UnderweightBarclays Capital
17.05.2021LEG Immobilien UnderweightBarclays Capital
01.02.2021LEG Immobilien UnderweightBarclays Capital
14.08.2020LEG Immobilien UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für LEG Immobilien nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX fester erwartet -- Asien uneinheitlich -- GSK lehnt Milliardenangebot von Unilever für Konsumgütersparte ab -- LEG-CFO sieht in Portfolioausbau wichtigen strategischen Schritt -- S&T im Fokus

Frankfurter Flughafen erholt sich 2021. Chinas Wirtschaft wächst kräftig. Verstoß gegen Quarantäneregeln: Credit-Suisse-Chefaufseher muss gehen. Microsoft: Zerstörerische Schadsoftware auf Regierungs-PCs in Ukraine. Richter reduziert Santander-Entschädigungszahlung an Andrea Orcel. US-Bundesstaaten wollen ihre Kartellklage gegen Facebook retten.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende 2022?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln