NEU: Krypto-Sparplan bei BISON. Einfach und stressfrei in Bitcoin, Ethereum & Co. investieren. -w-
06.11.2021 06:39

Evonik: Bilanz zum abgelaufenen Quartal

Folgen
Werbung

Evonik hat in der Finanzkonferenz zum Quartalsende am 04.11.2021 die Bücher zum vergangenen Jahresviertel geöffnet, das am 30.09.2021 abgelaufen war.

Evonik hat im jüngsten Jahresviertel einen Gewinn von 0,580 EUR je Aktie erwirtschaftet. Im Vorjahresviertel waren es 0,400 EUR je Aktie gewesen.

Das vergangene Quartal hat Evonik mit einem Umsatz von insgesamt 3,87 Milliarden EUR abgeschlossen. Demnach hat das Unternehmen den Umsatz im Vergleich zum Vorjahresviertel, in dem 2,92 Milliarden EUR erwirtschaftet worden waren, um 32,70 Prozent gesteigert.

Für das Quartal hatten Analysten im Durchschnitt mit einem Gewinn je Aktie von 0,553 EUR gerechnet. Der Umsatz wurde zuvor auf 3,68 Milliarden EUR geschätzt.

Redaktion finanzen.net

Nachrichten zu Evonik AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Evonik AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.01.2022Evonik OverweightJP Morgan Chase & Co.
18.01.2022Evonik BuyUBS AG
17.12.2021Evonik SellGoldman Sachs Group Inc.
08.12.2021Evonik BuyUBS AG
07.12.2021Evonik OverweightJP Morgan Chase & Co.
20.01.2022Evonik OverweightJP Morgan Chase & Co.
18.01.2022Evonik BuyUBS AG
08.12.2021Evonik BuyUBS AG
07.12.2021Evonik OverweightJP Morgan Chase & Co.
06.12.2021Evonik BuyWarburg Research
16.11.2021Evonik HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
05.11.2021Evonik HaltenDZ BANK
05.11.2021Evonik HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
04.11.2021Evonik HoldJefferies & Company Inc.
15.10.2021Evonik HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
17.12.2021Evonik SellGoldman Sachs Group Inc.
05.11.2021Evonik SellUBS AG
04.11.2021Evonik ReduceBaader Bank
04.11.2021Evonik SellGoldman Sachs Group Inc.
27.10.2021Evonik ReduceBaader Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Evonik AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Asiens Börsenin Rot -- Zalando will eigene Aktien zurückkaufen -- Netflix enttäuscht mit Umsatz und Prognose -- Siemens Energy schockt mit Prognosesenkung

BHP soll nur noch in Australien gelistet werden - nicht mehr im Stoxx50. Jim Cramer rät zum Kauf der Airbnb-Aktie. Warum Tesla besser durch die Krise kommt als andere Autobauer. Das erste Krypto-Kreuzfahrtschiff - Wie die MS Satoshi scheiterte. IWF warnt vor Korrelation zwischen Kryptokursen und dem Aktienmarkt.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln