Im Aufwind

Fresenius-Aktie steigt auf Zweimonatshoch - Tyenne-Einführung ein Meilenstein

16.04.24 17:53 Uhr

Fresenius-Aktie erreicht Zweimonatshoch - US-Markteinführung von Tyenne beflügelt | finanzen.net

Aktien von Fresenius haben sich am Dienstag erfolgreich dem Negativtrend im DAX entzogen.

Werte in diesem Artikel

Die Papiere der Bad Homburger Fresenius stiegen bis Handelsende um 4,56 Prozent auf 26,61 Euro und damit das höchste Niveau seit rund zwei Monaten.

Fresenius gab am Vorabend die US-Markteinführung des Biosimilar Tyenne bekannt. Dabei handelt es sich um ein Nachahmerprodukt des zuvor patentgeschützten Antikörpers Tocilizumab gegen verschiedene Autoimmunerkrankungen.

Laut dem DZ-Bank-Experten Sven Kürten kommt die Markteinführung etwas früher, als er erwartet hatte. Die Nachricht zeige, dass Fresenius weiter auf einem sehr guten Weg sei. Direkte Auswirkungen auf seine Gewinnprognosen sieht er allerdings nicht.

Zudem sendete Fresenius Analysten offenbar positive Signale über den Verlauf des ersten Quartals, über das am 8. Mai berichtet wird. Das Jahr habe offenbar gut begonnen und lasse Spielraum für die Jahresziele, schrieb Analystin Marianne Bulot von der Bank of America. Entscheidend für den Kursverlauf werde der Kapitalmarkttag der Tochter Helios im Juni. Dann rechnet Bulot mit einer Aufstockung des Ausblicks.

FRANKFURT (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Fresenius

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Fresenius

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Fresenius

Nachrichten zu Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

Analysen zu Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

DatumRatingAnalyst
20.05.2024Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
14.05.2024Fresenius SECo KaufenDZ BANK
14.05.2024Fresenius SECo BuyJefferies & Company Inc.
13.05.2024Fresenius SECo OverweightBarclays Capital
13.05.2024Fresenius SECo BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
14.05.2024Fresenius SECo KaufenDZ BANK
14.05.2024Fresenius SECo BuyJefferies & Company Inc.
13.05.2024Fresenius SECo OverweightBarclays Capital
13.05.2024Fresenius SECo BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.05.2024Fresenius SECo BuyDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
20.05.2024Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
08.05.2024Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
23.04.2024Fresenius SECo NeutralGoldman Sachs Group Inc.
18.04.2024Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
21.02.2024Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
02.11.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
30.07.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
23.07.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
17.03.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
23.02.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Fresenius SE & Co. KGaA (St.) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"