Aktienhandel ohne Kaufprovision, ohne Depotgebühr- jetzt bei eToro kostenlos anmelden und investieren! eToro - die führende Social Trading Plattform-w-
22.10.2020 22:27

Southwest-Aktie trotzdem stärker: Southwest Airlines erleidet Rekordverlust

Krise hält an: Southwest-Aktie trotzdem stärker: Southwest Airlines erleidet Rekordverlust | Nachricht | finanzen.net
Krise hält an
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.12. zusätzlich! -W-

Dramatische Geschäftseinbußen aufgrund der Corona-Pandemie haben die US-Fluggesellschaft Southwest Airlines im dritten Quartal tief in die roten Zahlen gebracht.
Werbung
Unterm Strich büßte das Unternehmen laut Mitteilung vom Donnerstag 1,2 Milliarden Dollar (1,0 Mrd Euro) ein und musste damit seinen bislang höchsten Quartalsverlust verkraften. Zum Vergleich: Vor einem Jahr hatte der Konzern noch einen Gewinn von 659 Millionen Dollar ausgewiesen.

Der Umsatz brach um 68 Prozent auf 1,8 Milliarden Dollar ein. Mit einer raschen Erholung rechnet Southwest-Chef Gary Kelly angesichts der anhaltenden Corona-Krise nicht: "Bis wir weitreichend verfügbare Impfstoffe und Herdenimmunität erreicht haben, erwarten wir fragile Passagierzahlen und Buchungstrends." Aufgrund der angespannten Lage wolle der Billigflieger sein Auftragsvolumen für Boeings Problemflieger 737 Max mit dem Hersteller nachverhandeln.

Für die an der NYSE notierte Southwest Airlines-Aktie ging es trotz der roten Zahlen 5,25 Prozent auf 41,93 Dollar nach oben.

/hbr/mis

DALLAS (dpa-AFX)

Bildquellen: Markus Gann / Shutterstock.com

Nachrichten zu Boeing Co.

  • Relevant
    4
  • Alle
    7
  • vom Unternehmen
    1
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Boeing Co.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.11.2020Boeing NeutralCredit Suisse Group
10.11.2020Boeing neutralJP Morgan Chase & Co.
04.11.2020Boeing NeutralUBS AG
30.10.2020Boeing NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.10.2020Boeing Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
29.10.2020Boeing Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
29.10.2020Boeing OutperformRBC Capital Markets
14.10.2020Boeing Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
14.10.2020Boeing OutperformRBC Capital Markets
01.10.2020Boeing Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
18.11.2020Boeing NeutralCredit Suisse Group
10.11.2020Boeing neutralJP Morgan Chase & Co.
04.11.2020Boeing NeutralUBS AG
30.10.2020Boeing NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.10.2020Boeing NeutralCredit Suisse Group
25.06.2020Boeing SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13.03.2019Boeing VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
11.03.2019Boeing VerkaufenDZ BANK
27.04.2017Boeing SellGoldman Sachs Group Inc.
27.04.2017Boeing UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Boeing Co. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schwächer -- Dow leichter -- Tesla-Chef: Fusion mit Autobauer denkbar -- Nordex mit Kapitalerhöhung -- TUI einigt sich auf neues Rettungspaket -- Deutsche Bank, Allianz, Bayer im Fokus

BayWa scheitert mit Millionenklage gegen Bundeskartellamt. Heidelberger Druck will Schlagkraft in China erhöhen. Merck Co. verkauft Anteile an Impfstoffentwickler Moderna. Italiens Wettbewerbshüter ermitteln gegen Generali und Allianz. BioNTech und Pfizer: Großbritannien lässt Corona-Impfstoff zu. Amazon AWS will auch ohne Cloud wachsen. FAA weist auf Risiken bei Lande-Automatik von Boeing 787 hin.

Umfrage

Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln