Nachfrage & Liefersituation

SMA Solar-Aktie dennoch zweistellig stärker: SMA Solar geht nach starkem 2023 von Gewinnrückgang aus

29.02.24 14:56 Uhr

SMA Solar-Aktie dennoch mit Kursrally: SMA Solar rechnet nach starkem 2023 mit Rückgang des Gewinns | finanzen.net

Der Wechselrichter-Hersteller SMA Solar hat im vergangenen Jahr Umsatz und Ergebnis kräftigt gesteigert.

Werte in diesem Artikel
Aktien

49,20 EUR 0,18 EUR 0,37%

Dabei kam dem Unternehmen eine anhaltend gute Nachfrage zugute. Zudem entspannten sich die Lieferketten. Für das neue Jahr erwartet SMA Solar ein volatileres Umfeld. Das Umsatzwachstum dürfte sich abschwächen. Beim operativen Ergebnis geht das Unternehmen von einem Rückgang aus. An der Börse reagierten Investoren am Donnerstag dennoch positiv. So fiel der Ausblick besser aus als von einigen Analysten erwartet.

Die im MDAX notierte Aktie springt via XETRA zeitweise um 14,51 Prozent auf 54,70 Euro nach oben und macht damit den deutlichen Vortagesverlust mehr als wett. So steht das Minus im laufenden Jahr bei noch fast neun Prozent, in den vergangenen 12 Monaten hat der Kurs um ein Viertel eingebüßt. Allerdings ist das Papier für seine Schwankungsanfälligkeit bekannt. Seit dem Rekordhoch im Sommer 2023 von 112,70 Euro summiert sich das Minus auf rund 50 Prozent.

"Leicht positiv" lautete das erste Fazit eines Händlers mit Blick auf die Zahlen und den Ausblick. Vor allem das Umsatzziel für 2024 zeuge von Zuversicht und liege über der Markterwartung. Der Solarkonzern habe im Schlussquartal sowie im Gesamtjahr 2023 erwartungsgemäß gut abgeschnitten, kommentierte Jefferies-Analyst Constantin Hesse. Er hat Rating auf "Hold" mit einem Kursziel von 60 Euro belassen. Der Ausblick entspreche den Erwartungen.

Der Umsatz legte 2023 anhand vorläufiger Zahlen um 78,6 Prozent auf 1,9 Milliarden Euro zu, wie SMA Solar am Donnerstag im hessischen Niestetal mitteilte. Die verkaufte Wechselrichter-Leistung lag bei 20,5 Gigawatt, nach 12,2 im Vorjahr. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) verbesserte sich dabei noch stärker von 70 auf 311 Millionen Euro. Damit erreichte das Unternehmen seine im vergangenen Jahr mehrfach erhöhte Prognose. Unter dem Strich verbuchte SMA einen Gewinn von 225,7 Millionen, nach 55,8 Millionen Euro im Vorjahr. "Insgesamt blicken wir auf ein erfolgreiches Jahr 2023 zurück und sind mit der operativen Entwicklung sehr zufrieden", kommentierte Konzernchef Jürgen Reinert die Zahlen.

Für das laufende Jahr gibt sich der Manager optimistisch, erwartet jedoch eine sich abschwächende Entwicklung. "Trotz des veränderten Marktumfelds und der damit verbundenen höheren Volatilität im Vergleich zum Vorjahr wollen wir unser profitables Wachstum insgesamt weiter vorantreiben." Der Umsatz soll 1,95 Milliarden bis 2,22 Milliarden Euro betragen. Den operativen Gewinn sieht SMA bei 220 bis 290 Millionen Euro. Dabei kann das Unternehmen auf einen Auftragsbestand von 1,7 Milliarden Euro blicken, nach 2,1 Milliarden Euro ein Jahr zuvor.

NIESTETAL (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf SMA Solar

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf SMA Solar

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: SMA Solar, SMA Solar Technology AG

Nachrichten zu SMA Solar AG

Analysen zu SMA Solar AG

DatumRatingAnalyst
12:56SMA Solar HoldDeutsche Bank AG
27.03.2024SMA Solar HoldJefferies & Company Inc.
05.03.2024SMA Solar HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
01.03.2024SMA Solar HoldDeutsche Bank AG
29.02.2024SMA Solar KaufenDZ BANK
DatumRatingAnalyst
29.02.2024SMA Solar KaufenDZ BANK
29.01.2024SMA Solar KaufenDZ BANK
24.06.2023SMA Solar BuyJefferies & Company Inc.
12.05.2023SMA Solar BuyJefferies & Company Inc.
11.05.2023SMA Solar BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
12:56SMA Solar HoldDeutsche Bank AG
27.03.2024SMA Solar HoldJefferies & Company Inc.
05.03.2024SMA Solar HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
01.03.2024SMA Solar HoldDeutsche Bank AG
29.02.2024SMA Solar HoldJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
11.08.2022SMA Solar UnderperformJefferies & Company Inc.
08.08.2022SMA Solar UnderperformJefferies & Company Inc.
25.07.2022SMA Solar UnderperformJefferies & Company Inc.
19.05.2022SMA Solar UnderperformJefferies & Company Inc.
16.05.2022SMA Solar UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für SMA Solar AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"