20.01.2022 16:10

Pfizer-Aktie tiefer: Paxlovid von Pfizer erste Behandlungsoption bei bestimmten COVID-Patienten

Neue Richtlinien: Pfizer-Aktie tiefer: Paxlovid von Pfizer erste Behandlungsoption bei bestimmten COVID-Patienten | Nachricht | finanzen.net
Neue Richtlinien
Folgen
Das National Institutes of Health (NIH) in den USA hat am Mittwoch seine Behandlungsrichtlinien für Patienten mit leichten bis mittelschweren Formen von COVID-19 aktualisiert, die ein hohes Risiko für ein Fortschreiten der Krankheit haben.
Werbung
Die neuen Richtlinien umfassen nun auch die kürzlich zugelassenen antiviralen Medikamente, die von Pfizer und Merck & Co./Ridgeback Biotherapeutics entwickelt wurden.

Die Richtlinien geben zudem an, dass Sotrovimab von GlaxoSmithKline und Vir Biotechnology der einzige monoklonale Antikörper ist, von dem man annimmt, dass er gegen Omikron wirksam ist. Zudem wurde eine dreitägige Behandlung mit Veklury von Gilead Sciences als Behandlungsoption hinzugefügt.

Das Gremium schlägt vor, dass in Kliniken zunächst Paxlovid von Pfizer, dann Sotrovimab, gefolgt von Veklury angewendet werden sollte. Als letzte Behandlungsoption sollte Molnupiravir, das Medikament von Merck/Ridgeback verwendet werden.

Die Pfizer-Aktie verliert aktuell 0,53 Prozent auf 53,26 US-Dollar.

Von Jaimy Lee

NEW YORK (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Pfizer Inc.
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Pfizer Inc.
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Rob Wilson / Shutterstock.com, Molly Woodward / Shutterstock.com

Nachrichten zu Pfizer Inc.

  • Relevant
    4
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
    1
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Pfizer Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.05.2022Pfizer HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
17.05.2022Pfizer Equal WeightBarclays Capital
04.05.2022Pfizer NeutralGoldman Sachs Group Inc.
04.05.2022Pfizer Equal WeightBarclays Capital
03.05.2022Pfizer NeutralJP Morgan Chase & Co.
13.12.2021Pfizer BuyUBS AG
03.02.2021Pfizer kaufenDZ BANK
02.12.2020Pfizer OutperformRBC Capital Markets
16.10.2020Pfizer OutperformRBC Capital Markets
09.09.2020Pfizer OutperformRBC Capital Markets
19.05.2022Pfizer HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
17.05.2022Pfizer Equal WeightBarclays Capital
04.05.2022Pfizer NeutralGoldman Sachs Group Inc.
04.05.2022Pfizer Equal WeightBarclays Capital
03.05.2022Pfizer NeutralJP Morgan Chase & Co.
03.05.2018Pfizer VerkaufenDZ BANK
16.05.2017Pfizer SellCitigroup Corp.
27.11.2012Pfizer verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
28.08.2012Pfizer verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
10.01.2012Pfizer verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Pfizer Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX nach starken ifo-Daten im Plus -- US-Börsen höher -- Daimler Truck steigt bei Manz ein -- Deutsche Euroshop, Siemens Energy, Siemens Gamesa, LEONI, Airbus im Fokus

Vertrag gekündigt: Polen will kein russisches Gas mehr beziehen. IWF korrigiert deutsche Wachstumsprognose für 2023 nach unten. Merck KGaA baut Produktionskapazitäten in Irland aus. EZB-Chefin Lagarde deutet erste Zinsanhebung im Juli an. Rheinmetall-JV erhält Großauftrag von E-Auto-Hersteller. S&P stockt Commerzbank-Rating auf. OMV-Tochter Borealis und Adnoc setzen Angebotspreis für Borouge-Aktie fest.

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln