Aktie bewertet

Overweight für Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft-Aktie nach Barclays Capital-Analyse

14.05.24 08:22 Uhr

Overweight für Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft-Aktie nach Barclays Capital-Analyse | finanzen.net

Hier sind die Resultate der genauen Betrachtung des Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft-Papiers durch Barclays Capital-Analyst Ivan Bokhmat.

Werte in diesem Artikel

Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Munich Re von 441 auf 507 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Die Gewinnschätzungen für den Rückversicherer sollten weiter steigen, schrieb Analyst Ivan Bokhmat in einer am Dienstag vorliegenden Studie unter Verweis auf die jüngsten Quartalszahlen. Seine neuen Ergebnisschätzungen (EPS) für den Rückversicherer lägen bis zu 12 Prozent über den Konsensprognosen. Zudem habe er seine Dividenden- und Aktienrückkaufprognosen angehoben.

Analyse und Aktienbewertung: So präsentiert sich die Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft-Aktie am Tag der Analyse

Die Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft-Aktie zeigte sich um 08:06 Uhr stabil und notierte im Frankfurt-Handel bei 446,40 EUR. Daher zeigt die Aktie noch ein Aufwärtspotenzial von 13,58 Prozent gemessen am festgelegten Kursziel. Die Anzahl der bisher gehandelten Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft-Aktien beläuft sich auf Stück. Seit Jahresanfang 2024 ging es für den Anteilsschein um 22,8 Prozent aufwärts. Das nächste Bilanzvorlage dürfte am 08.08.2024 erfolgen.

LONDON (dpa-AFX Analyser) / Redaktion finanzen.net

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.05.2024 / 17:42 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.05.2024 / 03:00 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Ausgewählte Hebelprodukte auf Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: photobyphm / Shutterstock.com

Nachrichten zu Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re)

Analysen zu Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re)

DatumRatingAnalyst
18.07.2024Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft OverweightJP Morgan Chase & Co.
05.07.2024Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft OverweightJP Morgan Chase & Co.
04.07.2024Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
04.07.2024Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Sector PerformRBC Capital Markets
03.06.2024Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
18.07.2024Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft OverweightJP Morgan Chase & Co.
05.07.2024Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft OverweightJP Morgan Chase & Co.
04.07.2024Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
03.06.2024Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft BuyUBS AG
17.05.2024Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft BuyJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"