29.07.2021 07:40

Chinesische Unternehmen dürfen wohl weiterhin in New York an die Börse gehen

Regierung rudert zurück: Chinesische Unternehmen dürfen wohl weiterhin in New York an die Börse gehen | Nachricht | finanzen.net
Regierung rudert zurück
Folgen
Die chinesische Regierung rudert einem Medienbericht zufolge bei ihrer zuletzt harten Gangart gegen Technologiekonzerne und andere Teile der Privatwirtschaft ein Stück weit zurück.
Werbung
Wie der US-Fernsehsender "CNBC" in der Nacht zum Donnerstag unter Berufung eine mit der Sache vertraute Quelle berichtet, werde China heimischen Unternehmen weiterhin Börsengänge in den USA erlauben, solange sie bestimmte Bedingungen erfüllten. Das habe die Wertpapieraufsicht Handelshäusern mitgeteilt.

Chinas Börsen erholten sich am Donnerstag denn auch ein Stück weit. Die zuletzt abgesackten Papiere des Internetunternehmens Tencent, die wichtigste Beteiligung des EuroStoxx-50-Konzerns Prosus, stiegen um mehr als acht Prozent und machten damit einen Teil ihrer Verluste vom Wochenanfang wieder wett.

Zuletzt hatten sich unter Investoren Sorgen breit gemacht, dass das zunehmend strenge Vorgehen chinesische Behörden gegen Teile der Privatwirtschaft Kapitalzuflüsse aus dem Ausland erschweren könnte.

Erst jüngst hatten auch Berichte die Runde gemacht, dem chinesischen Fahrdienst-Vermittlers Didi Chuxing (DiDi Global A) drohten drastische Strafen, weil dieser trotz Einwänden der chinesischen Verwaltung in New York an die Börse gegangen war. Vor wenigen Tagen kündigte die chinesische Regierung zudem eine Reform des privaten Bildungssektors an./mis/zb

PEKING (dpa-AFX)

Bildquellen: Aleksey Klints / Shutterstock.com

Nachrichten zu Tencent Music Entertainment Group (A) American Depositary Share Repr 2 Shs -A-

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Tencent Music Entertainment Group (A) American Depositary Share Repr 2 Shs -A-

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tencent Music Entertainment Group (A) American Depositary Share Repr 2 Shs -A- nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Meistgelesene Tencent Music Entertainment Group (A) American Depositary Share Repr 2 A News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Tencent Music Entertainment Group (A) American Depositary Share Repr 2 A News
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Tencent Music Entertainment Group (A) American Depositary Share Repr 2 A Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt tiefer -- US-Börsen letztlich wenig verändert -- LPKF kappt Quartalsprognose -- Nike senkt Jahresumsatzprognose -- Allianz, McDonald's, Boeing, Tesla, Daimler, VW, Delivery Hero im Fokus

Vereinbarung im Fall der in Kanada festgenommenen Huawei-Finanzchefin erzielt. Biden wirbt für Investitionspakete. Bertelsmann-Beteiligung Majorel schafft nur unteres Ende der Preisspanne. Prostatakrebsstudie von AstraZeneca erreicht primären Endpunkt. Fitch hebt Bonitätsnote der Deutschen Bank an. Aurubis-AR verlängert Mandat von CEO Harings um fünf Jahre.

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln