RWE im Fokus

RWE Aktie News: RWE tendiert am Vormittag auf rotem Terrain

17.07.24 09:23 Uhr

RWE Aktie News: RWE tendiert am Vormittag auf rotem Terrain

Zu den Verlustbringern des Tages zählt am Mittwochvormittag die Aktie von RWE. Das Papier von RWE befand sich zuletzt im Sinkflug und gab im XETRA-Handel 0,3 Prozent auf 32,50 EUR ab.

Werte in diesem Artikel
Aktien

32,74 EUR 0,20 EUR 0,61%

Die RWE-Aktie wies um 09:06 Uhr Verluste aus. Im XETRA-Handel ging es für das Papier um 0,3 Prozent auf 32,50 EUR abwärts. Die Abwärtsbewegung der RWE-Aktie ging bis auf 32,45 EUR. Zum XETRA-Handelsstart notierte das Papier bei 32,45 EUR. Das Handelsvolumen belief sich zuletzt auf 35.402 RWE-Aktien.

Am 14.12.2023 markierte das Papier bei 42,33 EUR den höchsten Stand in den vergangenen 52 Wochen. Das 52-Wochen-Hoch könnte die RWE-Aktie mit einem Kursplus von 30,25 Prozent wieder erreichen. Bei einem Wert von 30,08 EUR erreichte der Anteilsschein den tiefsten Stand seit 52 Wochen (20.03.2024). Der aktuelle Kurs der RWE-Aktie ist somit 7,45 Prozent vom 52-Wochen-Tief entfernt.

Experten rechnen in diesem Jahr mit einer Dividendenausschüttung in Höhe von 1,09 EUR, nach 1,000 EUR im Jahr 2023. Beim Kursziel liegen die Analysten-Schätzungen bei durchschnittlich 49,73 EUR.

Am 15.05.2024 äußerte sich RWE zu den Kennzahlen des am 31.03.2024 ausgelaufenen Quartals. Das Ergebnis je Aktie lag bei 2,58 EUR, nach 2,15 EUR im Vorjahresvergleich. Beim Umsatz kam es zu einer Abschwächung von 29,55 Prozent auf 6,63 Mrd. EUR. Im Vorjahresviertel hatte RWE 9,41 Mrd. EUR umgesetzt.

Voraussichtlich am 14.08.2024 dürfte RWE Anlegern einen Blick in die Q2 2024-Bilanz gewähren. Einen Blick in die Q2 2025-Bilanz können RWE-Anleger Experten zufolge am 14.08.2025 werfen.

Der Gewinn je Aktie dürfte sich Jahr 2024 auf 2,77 EUR belaufen, wie Analysten-Schätzungen ergeben.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur RWE-Aktie

Geschichte des DAX: Diese Aktien gehören zu den ewigen DAX-Werten - interessante Umfirmierungen berücksichtigt

Börse Frankfurt in Rot: DAX schlussendlich im Minus

Minuszeichen in Frankfurt: DAX verliert am Nachmittag

Ausgewählte Hebelprodukte auf RWE

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf RWE

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: Dennis Diatel / Shutterstock.com

Nachrichten zu RWE AG St.

Analysen zu RWE AG St.

DatumRatingAnalyst
05.07.2024RWE BuyUBS AG
05.07.2024RWE BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
01.07.2024RWE BuyGoldman Sachs Group Inc.
28.06.2024RWE BuyGoldman Sachs Group Inc.
24.06.2024RWE OutperformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
05.07.2024RWE BuyUBS AG
05.07.2024RWE BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
01.07.2024RWE BuyGoldman Sachs Group Inc.
28.06.2024RWE BuyGoldman Sachs Group Inc.
24.06.2024RWE OutperformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
16.11.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
11.11.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
17.08.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
12.08.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
30.07.2021RWE HaltenDZ BANK
DatumRatingAnalyst
05.02.2024RWE UnderweightBarclays Capital
21.10.2021RWE UnderweightJP Morgan Chase & Co.
12.11.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux
13.08.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux
15.05.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für RWE AG St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"