SAP SE Aktie News: SAP SE tendiert auf rotem Terrain

01.04.22 12:16 Uhr

SAP SE Aktie News: SAP SE tendiert auf rotem Terrain

Zu den Verlierern des Tages zählt die Aktie von SAP SE. Die SAP SE-Aktie notierte im XETRA-Handel zuletzt mit Abschlägen von 0,9 Prozent bei 100,18 EUR.

Werte in diesem Artikel
Aktien

179,52 EUR -0,48 EUR -0,27%

Zuletzt fiel die SAP SE-Aktie. Im XETRA-Handel rutschte das Papier um 0,9 Prozent auf 100,18 EUR ab. Damit zählt das Wertpapier zu den Verlierern im DAX, der aktuell bei 14.484 Punkten steht. Im Tief verlor die SAP SE-Aktie bis auf 100,06 EUR. Bei 101,10 EUR ging der Anteilsschein in den XETRA-Handel. Zuletzt wechselten 567.095 SAP SE-Aktien den Besitzer.

Den höchsten Stand seit 52 Wochen (129,74 EUR) erklomm das Papier am 05.11.2021. Kursverluste drückten das Papier am 24.02.2022 auf bis zu 94,48 EUR und somit auf den tiefsten Stand seit 52 Wochen.

Experten geben im Durchschnitt ein Kursziel von 137,08 EUR für die SAP SE-Aktie aus. Analysten-Prognosen zufolge dürfte sich das EPS 2023 auf 5,86 EUR je Aktie belaufen.

Die SAP SE zählt weltweit zu den führenden Anbietern von Geschäftssoftwarelösungen, die die verschiedenen Prozesse innerhalb der Unternehmen und über Unternehmensgrenzen hinweg organisieren. Das Portfolio umfasst Geschäftsanwendungen für große und mittelständische Betriebe sowie Standardlösungen für kleine und mittelgroße Firmen. Darüber hinaus unterstützt SAP mit branchenspezifischen Lösungen Kernprozesse in den Industriezweigen Handel, Finanzen, High-Tech, im Gesundheitswesen und öffentlichen Verwaltungen. Das Flaggschiff des Konzerns stellt dabei die SAP Business-Suite dar, die auf die jeweiligen Anforderungen und Geschäftsziele exakt zugeschnitten werden kann. Basis dieser Anwendung ist die von SAP entwickelte Datenbanktechnik Hana, bei der Daten nicht mehr auf der Festplatte, sondern im Arbeitsspeicher abgelegt werden und so schneller zur Verfügung stehen.

Die aktuellsten News zur SAP SE-Aktie

SAP SE-Aktie: Was Analysten von SAP SE erwarten

SAP-Aktie dennoch stark: SAP steht vor schwieriger Phase

BASF-Aktie, Allianz-Aktie, Deutsche Bank-Aktie & Co: DAX-Konzerne kaufen in der Krise

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf SAP

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf SAP

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Cineberg / Shutterstock.com

Nachrichten zu SAP SE

Analysen zu SAP SE

DatumRatingAnalyst
23.05.2024SAP SE HaltenDZ BANK
17.05.2024SAP SE OverweightJP Morgan Chase & Co.
26.04.2024SAP SE BuyDeutsche Bank AG
24.04.2024SAP SE OverweightJP Morgan Chase & Co.
24.04.2024SAP SE AddBaader Bank
DatumRatingAnalyst
17.05.2024SAP SE OverweightJP Morgan Chase & Co.
26.04.2024SAP SE BuyDeutsche Bank AG
24.04.2024SAP SE OverweightJP Morgan Chase & Co.
24.04.2024SAP SE AddBaader Bank
24.04.2024SAP SE BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
23.05.2024SAP SE HaltenDZ BANK
23.04.2024SAP SE HaltenDZ BANK
23.04.2024SAP SE HoldWarburg Research
05.02.2024SAP SE HoldWarburg Research
24.01.2024SAP SE HaltenDZ BANK
DatumRatingAnalyst
17.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
11.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
04.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
24.04.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
21.04.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für SAP SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"