SDAX-Performance im Blick

Schwacher Handel in Frankfurt: SDAX fällt letztendlich zurück

09.04.24 17:57 Uhr

Schwacher Handel in Frankfurt: SDAX fällt letztendlich zurück | finanzen.net

SDAX-Kurs zum Handelsende.

Der SDAX notierte im XETRA-Handel schlussendlich um 0,26 Prozent tiefer bei 14.461,88 Punkten. Die SDAX-Mitglieder kommen damit auf einen Wert von 118,822 Mrd. Euro. In den Handel ging der SDAX 0,165 Prozent leichter bei 14.475,28 Punkten, nach 14.499,23 Punkten am Vortag.

Im Tagesverlauf ging es für den SDAX bis auf 14.551,54 Punkte. Den niedrigsten Stand markierte das Börsenbarometer hingegen bei 14.434,47 Zählern.

SDAX-Jahreshoch und -Jahrestief

Vor einem Monat ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Der SDAX verzeichnete am vorherigen Handelstag, dem 08.03.2024, den Stand von 13.873,11 Punkten. Vor drei Monaten, am 09.01.2024, wurde der SDAX mit einer Bewertung von 13.678,94 Punkten gehandelt. Vor einem Jahr ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Der SDAX lag am vorherigen Handelstag, dem 06.04.2023, bei 13.056,11 Punkten.

Im Index schlägt seit Beginn des Jahres 2024 ein Plus von 4,64 Prozent zu Buche. In diesem Jahr steht das Jahreshoch des SDAX bereits bei 14.551,54 Punkten. Das Jahrestief wurde hingegen bei 13.230,25 Zählern markiert.

SDAX-Tops und -Flops

Die stärksten Einzelwerte im SDAX sind aktuell flatexDEGIRO (+ 4,28 Prozent auf 10,97 EUR), Elmos Semiconductor (+ 3,84 Prozent auf 78,50 EUR), Ceconomy St (+ 2,79 Prozent auf 1,99 EUR), BVB (Borussia Dortmund) (+ 2,65 Prozent auf 3,49 EUR) und pbb (+ 2,65 Prozent auf 5,01 EUR). Flop-Aktien im SDAX sind hingegen Hypoport SE (-5,88 Prozent auf 230,40 EUR), BayWa (-4,75 Prozent auf 24,05 EUR), Mutares (-2,77 Prozent auf 40,35 EUR), SAF-HOLLAND SE (-1,98 Prozent auf 18,80 EUR) und Kontron (-1,69 Prozent auf 19,24 EUR).

Die teuersten Konzerne im SDAX

Das größte Handelsvolumen im SDAX kann derzeit die ProSiebenSat1 Media SE-Aktie aufweisen. 1.333.608 Aktien wurden zuletzt an der Heimatbörse gehandelt. Die TRATON-Aktie kommt derzeit auf eine Marktkapitalisierung von 17,275 Mrd. Euro. Damit macht die Aktie im SDAX den höchsten Börsenwert aus.

KGV und Dividende der SDAX-Mitglieder

Das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im SDAX präsentiert 2024 laut FactSet-Schätzung die Deutsche Beteiligungs-Aktie. Hier wird ein KGV von 5,50 erwartet. Die Schaeffler-Aktie bietet 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich eine Dividendenrendite von 6,99 Prozent, die höchste im Index.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf BayWa

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf BayWa

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Julian Mezger für Finanzen Verlag

Nachrichten zu BVB (Borussia Dortmund)

Analysen zu BVB (Borussia Dortmund)

DatumRatingAnalyst
13.05.2024BVB (Borussia Dortmund) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
30.08.2023BVB (Borussia Dortmund) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.05.2022BVB (Borussia Dortmund) BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
11.10.2021BVB (Borussia Dortmund) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
02.09.2021BVB (Borussia Dortmund) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
13.05.2024BVB (Borussia Dortmund) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
30.08.2023BVB (Borussia Dortmund) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.05.2022BVB (Borussia Dortmund) BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
11.10.2021BVB (Borussia Dortmund) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
02.09.2021BVB (Borussia Dortmund) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
23.11.2017BVB (Borussia Dortmund) NeutralOddo Seydler Bank AG
29.11.2016BVB (Borussia Dortmund) NeutralOddo Seydler Bank AG
16.12.2014BVB (Borussia Dortmund) HaltenGSC Research GmbH
08.10.2010Borussia Dortmund GmbHCo haltenBankhaus Lampe KG
10.06.2010Borussia Dortmund wurde ausgestopptFocus Money
DatumRatingAnalyst
14.08.2007Borussia Dortmund verkaufenGSC Research
19.06.2007Borussia Dortmund verkaufenGSC Research
17.04.2007Borussia Dortmund DowngradeGSC Research
18.08.2006Borussia Dortmund reduzierenAC Research
22.05.2006Borussia Dortmund verkaufenEuro am Sonntag

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BVB (Borussia Dortmund) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"