+++ Bester Zertifikate-Anbieter bestätigt 🏆 15. Gesamtsieg für Raiffeisen Centrobank beim Zertifikate Award Austria +++-w-
04.01.2021 13:06

Sancho beendet Torflaute: BVB schöpft neuen Mut für schweren Januar - Aktie wenig bewegt

Später Treffer: Sancho beendet Torflaute: BVB schöpft neuen Mut für schweren Januar - Aktie wenig bewegt | Nachricht | finanzen.net
Später Treffer
Folgen
Selbst der zuletzt größte Problemfall hatte wieder allen Grund zur Freunde.
Werbung
Mit seinem späten Treffer für Borussia Dortmund (BVB (Borussia Dortmund)) in der Nachspielzeit zum 2:0 (0:0) über den VfL Wolfsburg beendete Jadon Sancho seine monatelange Torflaute. Der Jubel des englischen Fußball-Nationalspielers, der noch in der letzten Spielzeit mit 17 Toren drittbester Schütze der Bundesliga gewesen war, fiel deshalb ausgelassen aus.

Die Statistik, die ihn mit zuvor 25 vergeblichen Torschüssen als harmlosesten Bundesliga-Profi auswiesen hatte, ist damit hinfällig. Für Sancho war es sogar das zweite Erfolgserlebnis im zweiten Spiel nacheinander. Wie gegen Wolfsburg hatte der 20-Jährigen auch schon beim 2:0 im Pokal kurz vor Weihnachten bei Eintracht Braunschweig nicht nur ein Tor, sondern auch einen Assist beigesteuert.

Damit scheint der neue BVB-Coach Edin Terzic auf gutem Weg, dem Dribbelkünstler wieder zurück zu alter Form verhelfen zu können. Nach dem gescheiterten Transfer im Sommer Richtung Premier League schien Sancho lange Zeit von der Rolle zu sein.

Doch nicht nur der Blick auf die positive Formkurve von Sancho, sondern auch der auf die Tabelle bereitete Terzic wieder Freude. Wie von der Vereinsführung gefordert, rangiert der BVB als Vierter wieder auf einem Champions League-Rang. "Wir sind rundum zufrieden. Es war eine schwere Aufgabe heute", kommentierte der Favre-Nachfolger die engagierte Vorstellung seiner Elf.

Zwar war gegen die starken Wolfsburger der alte Glanz noch nicht zurück, aber ein Fortschritt nach zuletzt drei Heimniederlagen in Serie unverkennbar. Wie Terzic wertete auch Marco Reus den Sieg als Mutmacher für die noch im Januar anstehenden schweren Spiele gegen Leipzig, Leverkusen und Mönchengladbach. "Es war sehr wichtig, mit einem Sieg ins neue Jahr zu starten - gerade vor dem Hintergrund, dass wir vor dem Spiel in der Tabelle nur Sechster waren", sagte der Kapitän.

Der hart erkämpfte Erfolg steigert seine Vorfreude auf das Spitzenspiel am kommenden Samstag beim Zweiten aus Leipzig: "Im Moment ist es viel harte Arbeit, die Leichtigkeit ist noch nicht da. Ich glaube aber, dass jeder Sieg und jedes Tor Selbstsicherheit bringen, so dass in den nächsten Spielen auch der Flow wieder zurückkommt."

Die BVB-Aktie notiert im XETRA-Handel am Montag zeitweise marginale 0,09 Prozent höher bei 5,45 Euro.

/bue/DP/zb

DORTMUND (dpa-AFX)

Bildquellen: charnsitr / Shutterstock.com, 360b / Shutterstock.com

Nachrichten zu BVB (Borussia Dortmund)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BVB (Borussia Dortmund)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11.10.2021BVB (Borussia Dortmund) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
02.09.2021BVB (Borussia Dortmund) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.08.2021BVB (Borussia Dortmund) BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
19.08.2021BVB (Borussia Dortmund) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.05.2021BVB (Borussia Dortmund) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.10.2021BVB (Borussia Dortmund) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
02.09.2021BVB (Borussia Dortmund) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.08.2021BVB (Borussia Dortmund) BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
19.08.2021BVB (Borussia Dortmund) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.05.2021BVB (Borussia Dortmund) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.11.2017BVB (Borussia Dortmund) NeutralOddo Seydler Bank AG
29.11.2016BVB (Borussia Dortmund) NeutralOddo Seydler Bank AG
16.12.2014BVB (Borussia Dortmund) HaltenGSC Research GmbH
08.10.2010Borussia Dortmund GmbHCo haltenBankhaus Lampe KG
10.06.2010Borussia Dortmund wurde ausgestopptFocus Money
14.08.2007Borussia Dortmund verkaufenGSC Research
19.06.2007Borussia Dortmund verkaufenGSC Research
17.04.2007Borussia Dortmund DowngradeGSC Research
18.08.2006Borussia Dortmund reduzierenAC Research
22.05.2006Borussia Dortmund verkaufenEuro am Sonntag

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BVB (Borussia Dortmund) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Dow letztlich über 35.000er-Marke -- DAX beendet Woche im Plus -- VW-Absatz im September deutlich tiefer -- SEC wohl nicht gegen BTC-ETF -- Goldman Sachs, J&J, Lufthansa, Drägerwerk, Moderna im Fokus

Verwertungsgesellschaft will von Google Millionenbetrag für 2022. AstraZeneca: Kombination aus Tremelimumab und Imfinzi erreicht Ziele in Leberkrebs-Studie. IG Metall droht Opel-Mutter Stellantis mit massivem Konflikt. BioNTech und Pfizer beantragen in Europa Impfstoff-Zulassung für Kinder. Porsche setzt im dritten Quartal weniger Pkw ab. Rio Tinto erwartet bei mehreren Rohstoffen geringere Fördermengen.

Umfrage

Welches Regierungsbündnis ziehen Sie vor?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln