TecDAX-Kursverlauf

TecDAX aktuell: TecDAX fällt zum Start des Freitagshandels zurück

19.04.24 09:27 Uhr

TecDAX aktuell: TecDAX fällt zum Start des Freitagshandels zurück | finanzen.net

Der TecDAX setzt am Freitag nach Vortagesgewinnen zur Korrektur an.

Werte in diesem Artikel
Aktien

21,73 EUR -0,01 EUR -0,05%

8,92 EUR -0,24 EUR -2,62%

23,18 EUR -0,10 EUR -0,43%

37,24 EUR -1,46 EUR -3,77%

27,96 EUR -0,70 EUR -2,44%

68,00 EUR 0,05 EUR 0,07%

82,45 EUR 0,40 EUR 0,49%

14,16 EUR 0,15 EUR 1,07%

179,98 EUR -0,02 EUR -0,01%

203,00 EUR -5,00 EUR -2,40%

49,68 EUR -0,47 EUR -0,94%

59,80 EUR 1,30 EUR 2,22%

21,90 EUR -0,18 EUR -0,82%

Indizes

3.437,4 PKT -12,6 PKT -0,36%

Um 09:11 Uhr notiert der TecDAX im XETRA-Handel 0,84 Prozent tiefer bei 3.183,92 Punkten. Damit kommen die enthaltenen Werte auf eine Marktkapitalisierung von 488,140 Mrd. Euro. Zuvor ging der TecDAX 0,072 Prozent leichter bei 3.208,52 Punkten in den Handel, nach 3.210,84 Punkten am Vortag.

Bei 3.208,52 Einheiten erreichte der TecDAX sein Tageshoch, während er hingegen mit 3.175,55 Punkten den niedrigsten Stand markierte.

TecDAX-Entwicklung seit Beginn des Jahres

Seit Wochenbeginn verbucht der TecDAX bislang einen Verlust von 4,27 Prozent. Vor einem Monat, am 19.03.2024, stand der TecDAX noch bei 3.391,18 Punkten. Der TecDAX stand vor drei Monaten, am 19.01.2024, bei 3.267,74 Punkten. Der TecDAX erreichte vor einem Jahr, am 19.04.2023, den Wert von 3.294,26 Punkten.

Seit Beginn des Jahres 2024 büßte der Index bereits um 4,23 Prozent ein. In diesem Jahr liegt das Jahreshoch des TecDAX bereits bei 3.490,44 Punkten. Das Jahrestief wurde hingegen bei 3.175,55 Zählern erreicht.

Aufsteiger und Absteiger im TecDAX

Die stärksten Einzelwerte im TecDAX sind aktuell Deutsche Telekom (+ 0,67 Prozent auf 21,09 EUR), HENSOLDT (+ 0,59 Prozent auf 37,42 EUR), SÜSS MicroTec SE (+ 0,25 Prozent auf 40,80 EUR), MorphoSys (+ 0,07 Prozent auf 67,75 EUR) und freenet (-0,07 Prozent auf 26,90 EUR). Flop-Aktien im TecDAX sind derweil SMA Solar (-3,95 Prozent auf 45,68 EUR), Sartorius vz (-2,55 Prozent auf 271,80 EUR), EVOTEC SE (-2,45 Prozent auf 13,12 EUR), JENOPTIK (-2,44 Prozent auf 23,94 EUR) und Nagarro SE (-2,32 Prozent auf 67,25 EUR).

Diese TecDAX-Aktien weisen die höchste Marktkapitalisierung auf

Aktuell weist die Deutsche Telekom-Aktie das größte Handelsvolumen im TecDAX auf. 250.695 Aktien wurden zuletzt via XETRA gehandelt. Im TecDAX macht die SAP SE-Aktie die größte Marktkapitalisierung aus. 196,981 Mrd. Euro beträgt der Börsenwert der Aktie.

Dieses KGV weisen die TecDAX-Aktien auf

Das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im TecDAX präsentiert 2024 laut FactSet-Schätzung die United Internet-Aktie. Hier soll ein KGV von 10,45 zu Buche schlagen. Die freenet-Aktie weist 2024 laut FactSet-Schätzung mit einer Dividendenrendite von 7,05 Prozent die besten Ergebnisse im Vergleich zu den anderen Aktien im Index auf.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Deutsche Telekom

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Deutsche Telekom

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Julian Mezger für Finanzen Verlag

Nachrichten zu EVOTEC SE

Analysen zu EVOTEC SE

DatumRatingAnalyst
23.05.2024EVOTEC SE BuyDeutsche Bank AG
22.05.2024EVOTEC SE OutperformRBC Capital Markets
22.05.2024EVOTEC SE BuyWarburg Research
22.05.2024EVOTEC SE BuyJefferies & Company Inc.
22.05.2024EVOTEC SE OutperformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
23.05.2024EVOTEC SE BuyDeutsche Bank AG
22.05.2024EVOTEC SE OutperformRBC Capital Markets
22.05.2024EVOTEC SE BuyWarburg Research
22.05.2024EVOTEC SE BuyJefferies & Company Inc.
22.05.2024EVOTEC SE OutperformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
15.01.2024EVOTEC SE Sector PerformRBC Capital Markets
11.01.2024EVOTEC SE Sector PerformRBC Capital Markets
08.01.2024EVOTEC SE Sector PerformRBC Capital Markets
05.01.2024EVOTEC SE HoldDeutsche Bank AG
04.01.2024EVOTEC SE Sector PerformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
10.08.2022EVOTEC SE UnderweightMorgan Stanley
08.11.2017EVOTEC VerkaufenDZ BANK
17.08.2017EVOTEC VerkaufenDZ BANK
10.08.2017EVOTEC VerkaufenDZ BANK
31.07.2017EVOTEC VerkaufenDZ BANK

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für EVOTEC SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"