27.06.2022 16:19

CTS Eventim-Aktie sackt auf Tief seit März: Sorge vor Konkurrenz durch Spotify

Ticket-Verkauf im Fokus: CTS Eventim-Aktie sackt auf Tief seit März: Sorge vor Konkurrenz durch Spotify | Nachricht | finanzen.net
Ticket-Verkauf im Fokus
Folgen
Die Aktien von CTS Eventim sind am Montag im freundlichen Gesamtmarkt kräftig gefallen.
Werbung
Nachdem die Papiere des Anbieters von Tickets und Live-Veranstaltungen am Morgen noch kurzzeitig die 21-Tage-Linie, die den kurzfristigen Trend signalisiert, überwinden konnten, büßen sie am Nachmittag via XETRA zeitweise 9,57 Prozent auf 51,00 Euro ein. Damit waren sie nicht nur Schlusslicht im MDAX, sondern erreichten auch den tiefsten Stand seit Anfang März.

Berenberg-Analyst Gerhard Orgonas verwies auf Nachrichten vom Wochenende zu Spotify. Der in Stockholm ansässige Audio-Streamingdienst habe seinen Live-Event-Locator-Feed wieder eingeführt. Die In-App-Funktion wecke nun Befürchtungen, Spotify könnte über kurz oder lang selbst anfangen, Tickets zu verkaufen und etwa CTS Eventim damit Konkurrenz zu machen. Orgonas sieht allerdings nur ein begrenztes Risiko, dass Spotify die Ticketverkäufe bekannter Künstler beeinträchtigen könnte, da deren Tourdaten bereits früh bekannt seien und die Tickets auf den führenden Websites in kürzester Zeit verkauft seien.

/ck/men

FRANKFURT (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf CTS Eventim
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf CTS Eventim
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Willy Barton / Shutterstock.com

Nachrichten zu CTS Eventim

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu CTS Eventim

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13:36 UhrCTS Eventim BuyJefferies & Company Inc.
05.08.2022CTS Eventim BuyJefferies & Company Inc.
29.06.2022CTS Eventim BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.06.2022CTS Eventim BuyJefferies & Company Inc.
16.06.2022CTS Eventim BuyJefferies & Company Inc.
13:36 UhrCTS Eventim BuyJefferies & Company Inc.
05.08.2022CTS Eventim BuyJefferies & Company Inc.
29.06.2022CTS Eventim BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.06.2022CTS Eventim BuyJefferies & Company Inc.
16.06.2022CTS Eventim BuyJefferies & Company Inc.
24.05.2022CTS Eventim HaltenDZ BANK
28.03.2022CTS Eventim HaltenDZ BANK
12.01.2022CTS Eventim HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.11.2021CTS Eventim HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
19.11.2021CTS Eventim HaltenDZ BANK
24.05.2022CTS Eventim ReduceBaader Bank
28.03.2022CTS Eventim ReduceBaader Bank
24.03.2022CTS Eventim ReduceBaader Bank
18.11.2021CTS Eventim ReduceBaader Bank
24.09.2021CTS Eventim ReduceBaader Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für CTS Eventim nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX mit moderaten Verlusten -- Wall Street schwächelt -- Henkel mit Gewinnrückgang -- HelloFresh profitiert vom US-Geschäft -- Nordex bestätigt Jahresprognose -- ENCAVIS, Deutsche Telekom im Fokus

Bed Bath & Beyond zündet erneut Kursrakete. VW und Mahindra schmieden Bündnis. Lufthansa: Ärger bei Tochter Eurowings Discover. Salzgitter setzt für den Fall von Gasrationierung für sich auf Ausnahmeregelungen. Fehlende Scheinwerfer bereiten Porsche Probleme. Gasumlage beträgt 2,4 Cent pro Kilowattstunde. Studie: DAX-Konzerne mit guten Geschäften - Rekordumsatz im Quartal.

Umfrage

Sollten die Corona-Regeln bei steigenden Infektionszahlen im Herbst wieder verschärft werden?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln