Krypto-Event geglückt

Bitcoin legt nach Halving-Event leicht zu

22.04.24 14:41 Uhr

Bitcoin nach Halving-Event etwas höher: Setzt die Kryptowährung zu neuem Höhenflug an? | finanzen.net

Der Bitcoin hat am Montag leicht von der Aussicht auf ein künftig langsamer wachsendes Angebot profitiert.

Werte in diesem Artikel
Devisen

0,9215 CHF 0,0053 CHF 0,58%

0,9215 EUR -0,0003 EUR -0,03%

0,7893 GBP 0,0046 GBP 0,58%

156,8890 JPY -0,0440 JPY -0,03%

0,9996 USD -0,0003 USD -0,03%

63.789,9414 CHF 317,2171 CHF 0,50%

63.789,7338 EUR -71,1637 EUR -0,11%

54.642,7782 GBP 271,7902 GBP 0,50%

10.860.956,9664 JPY -12.116,4565 JPY -0,11%

69.202,3244 USD -77,2019 USD -0,11%

3.505,4793 CHF 70,6309 CHF 2,06%

3.505,4679 EUR 49,6134 EUR 1,44%

3.002,8108 GBP 60,5060 GBP 2,06%

596.847,3826 JPY 8.447,2604 JPY 1,44%

3.802,9086 USD 53,8231 USD 1,44%

0,0000 BTC -0,0000 BTC -0,47%

0,0003 ETH -0,0000 ETH -2,01%

1,0852 USDT -0,0063 USDT -0,58%

0,0000 BTC 0,0000 BTC 0,11%

0,0003 ETH -0,0000 ETH -1,41%

1,0852 USDT 0,0003 USDT 0,03%

0,0000 BTC -0,0000 BTC -0,49%

0,0003 ETH -0,0000 ETH -2,02%

1,2669 USDT -0,0074 USDT -0,58%

Am Nachmittag kostete eine Einheit der ältesten und bekanntesten Kryptowährung 65 950 US-Dollar. Das waren etwa 1000 Dollar mehr als am Sonntag. Verglichen mit früheren Kursbewegungen fällt der Zuwachs von etwa 1,5 Prozent eher gering aus. Auch andere Digitalwerte wie Ether oder Tether bewegten sich zu Wochenbeginn nur wenig.

Am Wochenende wurde am Kryptomarkt ein regelmäßig wiederkehrendes Ereignis vollzogen, auf das die Bitcoin-Fangemeinde seit Monaten hingefiebert hatte. Es handelt sich um das sogenannte "Halving", durch das die Belohnung für die Verifizierung von Bitcoin-Transaktionen alle vier Jahre halbiert wird. In der Folge reduziert sich das Wachstum des Bitcoin-Angebots, was in der Vergangenheit in der Regel mit Kurszuwächsen einhergegangen ist.

Werbung
Über 390+ Kryptos und 2.800 digitale Assets

Bitpanda ist der BaFin-lizenzierte Krypto-Broker aus Österreich und offizieller Krypto-Partner des FC Bayern München. Erstellen Sie Ihr Konto mit nur wenigen Klicks und profitieren Sie von 0% Ein- und Auszahlungsgebühren.

"Aus rein ökonomischen Gesichtspunkten dürfte das Halving keine Überraschung darstellen, da dies Anleger antizipiert haben sollten", kommentierte Kryptofachmann Timo Emden von Emden Research. Bereits in Erwartung des Events war der Bitcoin-Kurs gestiegen und hatte im März ein Rekordhoch von knapp 73.800 Dollar markiert. "Grundsätzlich sollten sich die Marktteilnehmer allerdings auf eine erhöhte Volatilität in den kommenden Wochen gefasst machen", warnte Experte Emden. Für solche Schwankungen ist der Bitcoin bestens bekannt.

/bgf/jha/

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: Steve Heap / Shutterstock.com, TierneyMJ / Shutterstock.com