Tether - Yen (USDT-JPY)

144,476JPY
+0,084JPY
+0,06%
07:11:00 Uhr

(USDT-JPY)

Werbung
mehr Daten anzeigen

Tether Yen News

Konkurrenz für Bitcoin
Neben Bitcoin: Diese zehn wichtigen Kryptowährungen sollten Anleger kennen
Der Bitcoin ist nach wie vor die nach Marktkapitalisierung größte Kryptowährung und dürfte auch in Sachen Popularität weiter vorne liegen. Inzwischen sind jedoch zahlreiche andere digitale Coins entstanden, die mit dem Bitcoin konkurrieren. mehr
Besonders sicher?
Tezos: Wer steckt hinter der noch jungen Kryptowährung und was macht sie so beliebt?
Tezos (XTZ) ist erst seit 2018 auf dem Markt - und erlebt einen enormen Hype. Besonders aus Gründen der Sicherheit ist die relativ junge Kryptowährung so beliebt. Aber woher kommt die Währung eigentlich? mehr
Rechtsstreit
In Prozess um Bankbetrug und Geldwäsche: Tether muss Finanzdokumente vor Gericht vorlegen
Bereits drei Jahre zieht sich ein Gerichtsverfahren gegen den gleichnamigen Betreiber der Kryptowährung Tether hin. Die Kläger werfen dem Unternehmen hinter dem Coin unter anderem Bankbetrug und Geldwäsche vor. Nun forderte eine New Yorker Richterin Dokumente ein, die Aufschluss über Tethers Barreserven geben könnten. mehr
Werbung
USDT/EURT
Tether Limited - Das Konzept des Stablecoin
Die Kryptowährung Tether schaffte es innerhalb kürzester Zeit, sich als eine der größten digitalen Währungen zu etablieren. Dabei hebt sich der Tether in einem Aspekt besonders von anderen Kryptos ab, er ist ein sogenannter Stablecoin, welcher sich stets am US-Dollar orientiert. mehr
Fed-Geldpolitik im Blick
Morgan Stanley-Analyst zu Kryptowährungen: Liquidität im Kryptoversum nimmt wieder zu - Risikobereitschaft noch gering
Das Jahr 2022 war für den Krypto-Markt bisher von großen Herausforderungen und extremen Schwankungen geprägt. Während es in den vergangenen Wochen tendenziell abwärts ging, habe sich die Liquidität im Kryptoversum laut Morgan Stanley mittlerweile wieder etwas erholt. Dies hängt auch mit der Geldpolitik der US-Notenbank Fed zusammen. mehr
Meme-Münzen im Fokus
Nach Dogecoin: Mit dem RoboApe-Coin drängt ein neuer Meme-Token auf den Krypto-Markt
Meme-Münzen wie Dogecoin haben den Krypto-Markt im Sturm erobert und könnten diesem auch trotz des aktuellen Krypto-Blutbads auf lange Sicht erhalten bleiben. Nun erscheint mit dem RoboApe-Coin ein neuer Meme-Token auf der Bildfläche. mehr
Maßnahmen in Diskussion
US-Kongress plant Stablecoin-Regulierung - Finanzministerium macht Hoffnung für Nichtbanken
Erst kürzlich wurde bekannt, dass der US-Kongress an der Regulierung von Kryptowährungen arbeitet. Nun gab Staatssekretärin Nellie Liang aber Entwarnung: Auch Nichtbanken soll es gestattet sein, die als stabiler geltenden Alternativen zu Bitcoin & Co. auszugeben. mehr
Krypto-Assets
Aufsichtsgremien legen Richtlinien für Umgang mit Stablecoins vor
Die internationalen Aufsichtsgremien CPMI und Iosco haben eine Richtlinie für den Umgang mit digitalen Währungen veröffentlicht, die auf herkömmlichen Währungen beruhen (Stablecoins). mehr
Zunehmende Leerverkäufe
Stablecoin im Visier: Hedgefonds wetten gegen Tether
Der Kryptomarkt befindet sich weiterhin in Aufruhr, seit Wochen befinden sich die Kryptokurse im Keller. Schuld sind unterschiedliche Faktoren, allerdings hat insbesondere der Crash des algorithmischen Stablecoins Terra eine wichtige Rolle gespielt. Hedgefonds haben nun einen anderen Stablecoin ins Visier genommen: Tether. mehr
Chapter 11 beantragt
Insolvenz nach Rettungsversuch: Krypto-Börse Voyager Digital jüngstes Opfer im Kryptoblutbad
Der Crash am Kryptomarkt hat ein weiteres Opfer gefordert: Der Kryptobroker Voyager Digital hat Insolvenz angemeldet. mehr
Mit einer Ausnahme
Finanzexperte erwartet Platzen der Krypto-Blase: Kryptowährungen haben "sogar einen negativen Wert"
Nach den herben Verlusten von Bitcoin, Ether & Co. in den vergangenen Wochen und Monaten ist das Schlagwort Kryptowinter am Markt derzeit vermehrt zu hören. Finanzexperte Peter Thilo Hasler glaubt jedenfalls, dass den digitalen Coins eine düstere Zukunft bevorsteht - mit einer Ausnahme. mehr
Überlebende als Profiteure
Bank of England-Gouverneur: Überlebende des Krypto-Crashs können sich langfristig durchsetzen - wie Amazon und eBay nach Dotcom-Blase
Die Kurse von Bitcoin & Co. kannten zuletzt vor allem eine Richtung: südwärts. Bei Jon Cunliffe von der Bank of England rufen die jüngsten Geschehnisse vor allem Erinnerungen an das Platzen der Dotcom-Blase im Jahr 2000 hervor. Und ähnlich wie damals dürften sich einige der Akteure auf dem aufstrebenden Markt auch langfristig durchsetzen können. mehr
Kryptomarkt unter Druck
Konkurrent Binance setzt Coinbase-Aktie zu: Binance.US lässt Gebühren für bestimmte Spot-Bitcoin-Trades fallen
Inflations- und Rezessionsängste setzen dem Kryptomarkt derzeit ganz schön zu und so kündigte die US-Kryptobörse Coinbase kürzlich einen massiven Jobabbau an, um sich für einen möglichen längeren Abschwung zu wappnen. Nun kam die nächste Nachricht, die der Coinbase-Aktie zusetzte. mehr
Euro Stablecoin
Circle lanciert Ende Juni Euro-basierten Stablecoin EUROC
Circle bereitet derzeit den Launch eines regulierten, an den Euro gekoppelten Stablecoin aus den USA vor: Ab dem 30. Juni 2022 kann der Euro Coin (EUROC) gehandelt werden. mehr
Finanztechnologien
Worin unterscheiden sich eigentlich NFTs von Kryptowährungen?
Begriffe wie NFT, Bitcoin oder Kryptowährungen sind derzeit in aller Munde. Wer sich noch nie mit den neuen Finanztechnologien auseinandergesetzt hat, der wird angesichts der großen Vielfalt vermutlich überfordert sein. Im Folgenden sollen die Unterscheide zwischen Krypto und NFT dargestellt werden. mehr
Entschädigung?
Terra-Crash lässt zahlreiche Anleger mit Totalverlust zurück - Das meint ETH-Mitgründer Buterin dazu
Es war ein Schock, der die gesamte Krypto-Community erfasste: der Crash des algorithmischen Stablecoins Terra UST, der die daran gekoppelte Cyberdevise LUNA quasi wertlos werden ließ. Nun fragen sich Anleger der Terra-Währung wie es mit dem Stablecoin weitergehen soll. Hierzu äußerte sich jüngst auch Ethereum-Mitgründer Vitalik Buterin. mehr
Bindung an US-Dollar
Stablecoin TerraUSD bricht dramatisch ein: Krypto-Anleger werden nervös - auch Tether unter Druck
Der Kursverfall einer bislang wenig bekannten Cyber-Devise versetzt die gesamte Kryptobranche in Aufregung. mehr
Mit kräftigen Kurserholungen
Bitcoin, Ethereum, Tether & Co: Das Comeback der Kryptowährungen in der Krise
Die Story von Bitcoin und Co als Krisenwährung erlebt in diesen Tagen ein Revival. Das sorgt für steigende Kurse. mehr
Blockchain
Hilfe für die Ukraine: Spenden in Dogecoin und anderen Kryptowährungen möglich
Im Krieg gegen Russland akzeptiert die Ukraine seit 26. Februar auch Spenden in Form von Kryptowährungen, schnell wurden Spendenprogramme und -plattformen ins Leben gerufen. Mittlerweile gibt es mehrere Möglichkeiten, Geld über die Blockchain in die Ukraine zu schicken. mehr
BitConnect
Schneeballsystem: Krypto-Betrüger drohen 70 Jahre Haft in den USA
Der BitConnect-Günder Satish Kumbhani steht in mehreren Punkten unter Anklage, da er mit seiner mutmaßlich betrügerischen Plattform ein Schneeballsystem betrieben haben soll. mehr
Krypto-Meilenstein
Nach Sanktionen gegen Russland: Bitcoin-Marktwert übersteigt russischen Rubel
Erstmals hat die Marktkapitalisierung des Krypto-Schwergewichts Bitcoin den Geldwert des russischen Rubels überstiegen. Der Grund für den Meilenstein ist allerdings der schwache Kurs der russischen Währung, der vor allem auf Sanktionen gegen Russland im Krieg mit der Ukraine zurückzuführen ist. mehr
Steigende Nachfrage
Arbeiten mit Bitcoin, Ethereum und Co.: Deutlich mehr Krypto-Jobangebote in 2021
Wer sich beruflich mit Krypto-Währungen und Blockchain-Technologien beschäftigt, hat in Zukunft gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Eine Analyse von LinkedIn offenbart die gestiegene Nachfrage in unterschiedlichen Branchen. Manche Experten stellen den Nutzen der Technologie jedoch in Frage. mehr
Podcast
Hot Stocks heute: Trade der Woche - Long auf IBM (PH60VQ), Rückblick BioNTech
Der Trade der Woche bezieht sich auf IBM - nach den Zahlen könnte ein Ausbruch anstehen. mehr
Podcast
Hot Stocks heute: Bärenmarkt - Krypto-Woche: Umstellung bei Ethereum
Diese Woche gab es schwere Kost für die Märkte, die Marktteilnehmer müssen sich neu orientieren. In der Krypto-Woche gehen wir auf das Ethereum-Update ein. mehr
Performance-Check
Bitcoin, Ethereum & Co.: So lief das Jahr 2021 für die wichtigsten Kryptowährungen
Das Jahr 2021 dürfte unter Kryptoanlegern für ein Wechselbad der Gefühle gesorgt haben. Neben neuen Allzeithochs kam es auch zu kräftigen Rücksetzern, Corona-Ängste und Regulierungssorgen bestimmten weiterhin den Markt. Letztlich konnten jedoch die meisten Coins deutlich zulegen. mehr
Seite: 12345
Werbung

Heute im Fokus

Gute US-Vorgaben: Asien Börsen freundlich

BMW entwickelt Sprachassistenz-Software mit Amazons Alexa-Technologie. China baut Pilotprojekt um e-Yuan aus. Tesla-Kunden in China können sich über kürzere Lieferzeiten freuen. ARK Invest-Chefin Cathie Wood warnt vor fallenden Autopreisen

Werbung
Werbung
Plus500: Beachten Sie bitte die Hinweise5 zu dieser Werbung.
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln