07.05.2021 17:30

ETF im Fokus: Xtrackers Switzerland

Euro am Sonntag-Fondcheck: ETF im Fokus: Xtrackers Switzerland | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Fondcheck
Folgen
Die Schweiz wird von vielen wegen ihrer stabilen Geschäftswelt und Währung geschätzt. Hier lohnt ein Blick auf den Xtrackers Switzerland.
Werbung
€uro am Sonntag

von Christoph Platt, Euro am Sonntag

Eine günstige Möglichkeit, die wichtigsten Aktien der Eidgenossen ins Depot zu holen, bietet der Xtrackers Switzerland ETF. Er folgt dem Solactive Swiss Large Cap Index, der die 20 größten Firmen des Landes enthält. Das Xtrackers-Produkt ist der einzige Schweiz-ETF mit €uro FondsNote 1 und noch dazu das vermögendste.

Außerdem bescheinigt das Eco-Rating "A" dem Portfolio eine hohe Umweltverträglichkeit. Anleger müssen sich allerdings bewusst sein, dass sie sich mit dem ETF vor allem in den Weltkonzernen Nestlé, Roche und Novartis engagieren. Diese haben ein Gewicht von zusammengenommen 57 Prozent.

Fazit: Günstiger Einstieg in Schweizer Aktien mit einem dominanten Top-Trio.








_____________________________

Bildquellen: eamesBot / Shutterstock.com, Lim Yong Hian / Shutterstock.com

Nachrichten zu Nestlé SA (Nestle)

  • Relevant
    1
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Nestlé SA (Nestle)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.06.2021Nestlé overweightBarclays Capital
15.06.2021Nestlé overweightJP Morgan Chase & Co.
01.06.2021Nestlé overweightJP Morgan Chase & Co.
04.05.2021Nestlé HoldDeutsche Bank AG
30.04.2021Nestlé overweightJP Morgan Chase & Co.
18.06.2021Nestlé overweightBarclays Capital
15.06.2021Nestlé overweightJP Morgan Chase & Co.
01.06.2021Nestlé overweightJP Morgan Chase & Co.
30.04.2021Nestlé overweightJP Morgan Chase & Co.
30.04.2021Nestlé buyGoldman Sachs Group Inc.
04.05.2021Nestlé HoldDeutsche Bank AG
28.04.2021Nestlé HoldJefferies & Company Inc.
27.04.2021Nestlé HoldDeutsche Bank AG
23.04.2021Nestlé NeutralCredit Suisse Group
22.04.2021Nestlé Sector PerformRBC Capital Markets
16.12.2020Nestlé UnderperformRBC Capital Markets
21.10.2020Nestlé UnderperformRBC Capital Markets
21.10.2020Nestlé UnderperformRBC Capital Markets
01.09.2020Nestlé UnderperformRBC Capital Markets
30.07.2020Nestlé UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Nestlé SA (Nestle) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

ETF-Finder

Was sind ETFs?

Exchange Traded Funds sind an der Börse gehandelte Investmentfonds. ETFs haben keine Laufzeitbegrenzung und können daher wie Aktien permanent zum aktuellen Börsenpreis gehandelt werden. Beim Kauf eines Fondsanteils wird der Anleger zum Anteilseigner der im Fonds enthaltenen Bestandteile. Zugleich beteiligt sich der Investor damit auch an der Entwicklung der im Fonds befindlichen Papiere.
Suchen

Heute im Fokus

Dow letztlich stärker -- DAX schließt über 15.600 Punkte-Marke -- Kryptomarkt unter Druck -- K+S Profiteur der Sanktionen gegen Belarus -- Varta, HelloFresh, Morrison, Prosus, Tesla im Fokus

Drägerwerk hebt Prognose nach guten Geschäften an. JPMorgan Asset Management kauft Forstverwalter Campbell Global. Bayer beantragt Zulassung für Copanlisib kombiniert mit Rituximab. Studie: Amazon wertvollste Marke - Chinesen holen auf. Software AG will weiter zukaufen. Studie: Corona-Krise schiebt Biotech-Branche an. Bundeskartellamt nimmt auch Apple unter die Lupe. Daimler-Chef: CO2-Neutralität könnte vor 2039 kommen.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Lassen Sie sich bei der Planung ihres Sommerurlaubs noch von der Corona-Pandemie beeinflussen?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln