finanzen.net
06.04.2016 16:50
Bewerten
(10)

Warum man jetzt besser in Silber als in Gold investiert

Edelmetall mit Potenzial: Warum man jetzt besser in Silber als in Gold investiert | Nachricht | finanzen.net
Edelmetall mit Potenzial
Gold gilt als sicherer Hafen in Krisenzeiten. Doch Silber könnte der neue Geheimtipp unter den Edelmetallen sein.
Der Silberpreis befindet sich derzeit im Aufwind, eine Investition in das Edelmetall hat also Potenzial. Analysten verweisen auf einige Indikatoren, die auch schon in der Vergangenheit den Silber-Wert steigerten.
Werbung
Öl, Gold, alle Rohstoffe mit Hebel (bis 30) handeln
Handeln Sie Rohstoffe mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Sie können mit nur 100,00 € mit dem Handeln beginnen, um von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital zu profitieren!
76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Starke Silberaktien

So verweist Martin Siegel, Edelmetallexperte der Stabilitas GmbH, auf die Bedeutung der starken Silberaktien. Bereits im Oktober letzten Jahres habe die Stärke der Goldminenaktien eine Wende des Rohstoffmarktes eingeleitet. Eine äquivalente Entwicklung des Silbermarktes ist somit wahrscheinlich. Zwischen den Jahren 2008 und 2011 hat sich der Silberpreis vervierfacht. Nur ein Grund, weshalb man das vermeintlich unscheinbare Edelmetall nicht von seiner Liste streichen sollte. Das Silberangebot gilt als unelastischer als das Angebot an Gold. Somit hängt dessen Fördervolumen nur indirekt von der Nachfrage ab.

Silber landet auf dem Müll

Ebenfalls gilt Silber als Gebrauchsprodukt. Weltweit ist es in Verwendung als Industriemetall und somit abhängig von der konjunkturellen Entwicklung. Während Gold in der Mehrheit gehortet und wiederverwendet wird, geht Silber, welches in minimalen Einheiten in Produkten Weltweit verarbeitet wird, weitestgehend verloren. Das senkt die zu Verfügung stehende Silbermenge jährlich. Rund um den Erdball sind 1,0 bis 1,4 Millionen Unzen Silber derzeit für Investmentzwecke vorhanden. Verteilt auf die Weltbevölkerung wird das Potenzial des Silbers deutlich. Pro Kopf entspricht die Menge nur einer Viertel Unze, circa acht Gramm Edelmetall.

Gold-Silber-Ratio als Indikator

Silber scheint im Gegensatz zu Gold stets unterbewertet. Ein Potenzial des salonfähigen Gutes: sein Wert fällt und steigt schneller als der des Goldes. Betrachtet man die Gold-Silber Ratio, unterschritt diese, nach einem Höhenflug, vor kurzem die 80er Marke. War das in vergangenen Jahren zuvor der Fall, folgte eine Outperformance des Silbers. Das könnte das Edelmetall der zweiten Ränge in neuem Glanz erstrahlen lassen.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Istockphoto, Juk86 / Shutterstock.com

Nachrichten zu Silberpreis

  • Relevant
  • Alle
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.452,30-3,45
-0,24%
Kupferpreis5.856,95-94,15
-1,58%
Ölpreis (WTI)57,360,39
0,68%
Silberpreis16,760,14
0,86%
Super Benzin1,380,01
0,51%
Weizenpreis177,000,00
0,00%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber

Heute im Fokus

Dow wenig verändert -- DAX höher -- Deutsche Post verdreifacht Nettogewinn -- Infineon schlägt sich besser als erwartet -- Linde, Vodafone, Continental, Uniper, EVOTEC, Eckert & Ziegler im Fokus

JENOPTIK-Vorstand: Verkauf von Militärgeschäft 2020. Grammer-Aktie nach Umsatzwarnung leichter: Grammer senkt Prognose. AB Inbev übernimmt US-Brauer Craft Brew Alliance komplett. Mediaset erhöht Beteiligung an ProSiebenSat.1. Merck & Co erhält EU-Zulassung für Ebola-Impfstoff. Dialog Semiconductor erhöht langfristige Margenziele.
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Die Spitzen der Großen Koalition haben sich auf einen Grundrenten-Kompromiss verständigt. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Infineon AG623100
Airbus SE (ex EADS)938914
Daimler AG710000
EVOTEC SE566480
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
bet-at-home.com AGA0DNAY
Lang & Schwarz AG645932
Viscom AG784686
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
flatex AGFTG111
Sloman Neptun Schiffahrts-AG827100
Basler AG510200