10.01.2018 14:55
Bewerten
(0)

Gold: China löst markante Kursrally aus

Gold und Rohöl: Gold: China löst markante Kursrally aus | Nachricht | finanzen.net
Gold und Rohöl
DRUCKEN
Die Nachrichtenagentur Bloomberg hat berichtet, dass die chinesische Regierung über eine Reduzierung bzw. einen Stopp von US-Anleihekäufen nachdenke.
von Jörg Bernhard

Dies generierte erheblichen Verkaufsdruck an den Rentenmärkten sowie bei europäischen Blue Chips. Einen regelrechten Höhenflug verzeichnet hingegen der Euro. Normalerweise wirkt sich dieser Umstand aufgrund der negativen Korrelation beider Anlageklassen eher negativ auf den Goldpreis aus. Diesmal kann das gelbe Edelmetall hingegen davon profitieren, weil China in Zukunft möglicherweise verstärkt auf Gold setzen könnte und die wachsende Risikoaversität dem Vermögensschutz eine erhöhte Nachfrage beschert hat. An der Shanghai Gold Exchange kann man übrigens seit drei Wochen steigende Umsätze beobachten. Mit über 37,3 Tonnen wurde am heutigen Mittwoch bei den besonders liquide gehandelten Ein-Kilogramm-Barren der durchschnittliche Tagesumsatz der Vorwoche um fast 32 Prozent übertroffen.

Am Mittwochnachmittag zeigte sich der Goldpreis mit steigenden Notierungen. Bis gegen 14.45 Uhr (MEZ) verteuerte sich der am aktivsten gehandelte Future auf Gold (Februar) um 8,00 auf 1.321,70 Dollar pro Feinunze.
Anzeige, Capital at risk
ÖL, Gold, alle Rohstoffe mit Hebel (bis 152) handeln
Handeln Sie Rohstoffe mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Sie können mit nur 100,00 € mit dem Handeln beginnen, um von der Wirkung von 15.200 Euro Kapital zu profitieren! Jetzt Bonus sichern.
Jetzt informieren

Rohöl: Warten auf EIA-Update

Im Vorfeld des anstehenden Wochenberichts der US-Energiebehörde EIA (16.30 Uhr) tendiert der Ölpreis weiter bergauf. Das am Vorabend vom American Petroleum Institute gemeldete Lagerminus von über 11 Millionen Barrel sorgte bereits im frühen Handel für Kauflaune, wobei die markanten Lagerzuwächse bei Benzin und Destillaten völlig unbeachtet blieben. Nun darf man auf die offiziellen Regierungszahlen gespannt sein. Und auch die Entwicklung der US-Ölproduktion dürfte mit Argusaugen verfolgt werden. Deren starke Zuwächse wurden von den Marktakteuren bislang aber eher ignoriert. Nun sprechen viele Marktbeobachter bereits von einer Überhitzung.

Am Mittwochnachmittag präsentierte sich der Ölpreis mit anziehenden Notierungen. Bis gegen 14.45 Uhr (MEZ) verteuerte sich der nächstfällige WTI-Kontrakt (Februar) um 0,47 auf 63,43 Dollar, während sein Pendant auf Brent (März) um 0,33 auf 69,15 Dollar anzog.

Bildquellen: claffra / Shutterstock.com, TunedIn by Westend61 / Shutterstock.com, Peeradach Rattanakoses / Shutterstock.com

Nachrichten zu Goldpreis

  • Relevant
    2
  • Alle
    9
  • ?
In Gold investieren?
Darum vertraut Ray Dalios Bridgewater weiterhin auf Gold
Trotz des jüngsten Wertverfalls des gelben Metalls setzt der Milliardär Ray Dalio mit seinem Hedgefonds Bridgewater Associates weiterhin auf Gold und nimmt somit eine marktkonträre Stellung ein.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.171,831,70
0,15%
Kupferpreis5.842,75-215,60
-3,56%
Ölpreis (WTI)65,000,10
0,15%
Silberpreis14,470,04
0,24%
Super Benzin1,460,00
0,00%
Weizenpreis204,75-0,75
-0,36%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren42,55
-0,5
5g Goldbarren181,65
-0,6
10g Goldbarren351,97
-0,6
1 Uz Goldbarren1.059,21
-0,6
Krügerrand1.071,61
-0,6
Maple Leaf1.071,61
-0,6
American Eagle1.082,68
-0,6
zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX schließt tief im Minus -- Dow schwach -- Warren Buffett kauft bei Apple und Goldman Sachs zu -- SEC lädt wohl Tesla wegen Musk-Tweet vor -- thyssenkrupp, LEONI, PUMA im Fokus

Schweiz verhängt Zulassungsstopp für einige Porsche- und Mercedes-Modelle. Schwellenländer kämpfen gegen Druck auf Währungen durch Türkei-Krise. Gewerkschaft verlangt mehr Geld für Ryanair-Flugbegleiter. Tencent verdient überraschend weniger. Tele-Columbus-Aktien markieren neues Rekordtief.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Welche Kryptowährung hat das größte Zukunftspotenzial?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Facebook Inc.A1JWVX
Netflix Inc.552484
Alphabet A (ex Google)A14Y6F
Intel Corp.855681
TwitterA1W6XZ
GoProA1XE7G
BayerBAY001
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC AG566480
Daimler AG710000
Amazon906866
Wirecard AG747206
Volkswagen (VW) AG Vz.766403