finanzen.net
06.09.2019 17:55
Bewerten
(33)

Experte: Das fehlt dem Silberpreis noch, um die 50 US-Dollar-Marke zu knacken

Großes Geld treibt Silber: Experte: Das fehlt dem Silberpreis noch, um die 50 US-Dollar-Marke zu knacken | Nachricht | finanzen.net
Großes Geld treibt Silber
Der Goldpreis ist in jüngster Vergangenheit wieder in die Höhe geschossen und die Rally dürfte noch nicht vorbei sein. Doch auch Silber habe enormes Potenzial, glaubt Experte Phil Streible. Ihm zufolge könne der Silberpreis durchaus wieder auf das Allzeithoch bei 50 US-Dollar klettern.
• Anleger fliehen in sichere Häfen wie Gold & Co.
• Silberpreis könnte wieder bis auf 50 US-Dollar ansteigen
• Erreichen des Allzeithochs von Silber dürfte aber noch etwas dauern
Werbung
Öl, Gold, alle Rohstoffe mit Hebel (bis 30) handeln
Handeln Sie Rohstoffe mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Sie können mit nur 100,00 € mit dem Handeln beginnen, um von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital zu profitieren!
76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Gold im Rallymodus

Gold befindet sich bereits seit einiger Zeit im Rallymodus. In jüngster Vergangenheit sei viel Geld in das glänzende Edelmetall, das gemeinhin als sicherer Hafen angesehen wird, geflossen, merkte Phil Streible, Senior Market Strategist bei RJO Futures, kürzlich gegenüber The Street an. "Wir haben eine unglaubliche Bewegung gesehen, wir haben gesehen, wie gestern etwa 489 Tausend Unzen in Gold und etwa 1,2 Millionen Unzen in Silber ETFs investiert wurden. Es ist die größte Menge an Goldbeständen, die wir das ganze Jahr über gesehen haben, wenn man sich die Derivate als Ganzes ansieht", erklärte Streible am Dienstag. Zudem gefielen ihm die Fundamentaldaten, ergänzte der Experte. "Ich glaube, dass wir 1.600 Dollar erreichen werden. Ich denke, die Fundamentaldaten sind sehr unterstützend. Die Fed sollte ziemlich aggressiv sein bezüglich weiterer Zinssenkungen. Sie könnten am Ende enttäuschen. Weltweit werden die Zinsen überall gesenkt. Der Handelskrieg [...] , die Verhandlungen über das Handelsabkommen, das scheint einer der größten Faktoren zu sein. Wie man am Freitag sah, wurde es ziemlich hässlich zwischen Präsident Trump und China und die Goldfutures stiegen stark und schlossen auf einem Hoch." Dies dürfte jedoch nicht nur den Goldpreis weiter antreiben, glaubt Streible, denn auch Silber habe sich inzwischen den Rally angeschlossen.

Silber schließt sich Goldrally an

Der Silberpreis steht derzeit bei etwas mehr als 19 US-Dollar. Sollte nun weiterhin mehr Geld in diesen Sektor fließen und sollten die politischen Spannungen anhalten, könnte Silber schon bald wieder auf sein Hoch aus dem Jahr 2016 bei 20 US-Dollar steigen. Danach dürfte das Edelmetall dann die 50 US-Dollar-Marke - das Allzeithoch aus 2011 - wieder ins Visier nehmen, schätzt Streible.

"Ich denke, es wird eher eine organisierte Rally, aber man kann nie wissen, sobald das große Geld in solche Märkte kommt, bewegen sich diese Märkte wirklich. Wir haben gesehen, wie viel Geld in Platin floss, Platin steht nun 35 US-Dollar höher, und das ist ein kleinerer Markt", erklärte der Experte. Zwar könne es noch etwas dauern, bis Silber tatsächlich wieder derart wertvoll sei, es sei jedoch im derzeitigen Umfeld durchaus realistisch. Auch eine parabolische Bewegung sei grundsätzlich möglich, danach sehe es aktuell aber noch nicht aus.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Julian Mezger für Finanzen Verlag, Juk86 / Shutterstock.com

Nachrichten zu Goldpreis

  • Relevant
    1
  • Alle
    +
  • ?
Gold und Rohöl
Gold: Hochspannung vor Fed-Sitzung
Um 20.00 Uhr wird die Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed veröffentlicht und sorgt damit für ein hohes Maß an Spannung und Zurückhaltung.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.493,05-8,10
-0,54%
Kupferpreis5.761,50-115,35
-1,96%
Ölpreis (WTI)58,14-0,67
-1,14%
Silberpreis17,73-0,29
-1,58%
Super Benzin1,400,01
0,79%
Weizenpreis171,500,00
0,00%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber

Heute im Fokus

DAX beendet Tag stabil -- Dow letztlich höher -- Fed senkt Leitzins -- FedEx meldet Gewinnwarnung -- Wirecard und Softbank, Beiersdorf, Software AG, HELLA, Covestro im Fokus

Gläubiger machen Weg für Sanierung von GERRY WEBER frei. BMW-Personalvorständin verlängert Vertrag nicht. Schwache Aktien der Software AG besiegeln Fehlausbruch. US-Behörde genehmigt Versum-Übernahme durch Merck. Regierung legt Blockchain-Strategie vor.
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Infineon AG623100
E.ON SEENAG99
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
BayerBAY001
Aurora Cannabis IncA12GS7