Euro - Bitcoin SV (EUR-BSV)

0,01826BSV
-0,00013BSV
-0,71%
00:41:00 Uhr

(EUR-BSV)

Werbung
mehr Daten anzeigen

Euro Bitcoin SV News

Interesse gestiegen
Millionäre im Kryptorausch: Warum immer mehr Reiche in Bitcoin investieren wollen
Das Jahr 2020 war ein gutes für Kryptoanleger. Das war nicht nur der Corona-Krise und der Flucht vieler Anleger in Kryptoanlagen zu verdanken, sondern auch der zunehmenden Adaption digitaler Währungen. Nun könnte der Sektor einen neuen Schub erhalten, denn Millionäre haben den Kryptomarkt für sich entdeckt. mehr
Profit vom Bitcoin-Boom
Wie Sie über mehrere Wege vom Bitcoin-Boom profitieren können
Der Bitcoin gilt als eine der volatilsten Anlageklassen. Um als Investor vom Bitcoin zu profitieren, gilt es Folgendes zu beachten. mehr
Kryptowährungen
MediaMarkt stattet österreichische Filialen mit Bitcoin-Automaten aus
Der Elektronikhändler MediaMarkt stellt in zwölf seiner österreichischen Filialen Automaten zum Kauf von Kryptowährungen auf. Mit diesen möchte man für Kunden unter anderem den Kauf von Bitcoin einfacher und sicherer gestalten. mehr
Werbung
Krypto-Investoren
Die reichsten Krypto- und Blockchain-Milliardäre der Welt
Die Krypto-Branche boomt und hat mittlerweile nicht nur Millionäre, sondern auch Milliardäre hervorgebracht. In ihrer "Annual World’s Billionaires List" listet Forbes die aktuellen Krypto-Milliardäre des Jahres 2022 auf. mehr
Krypto-Beziehungen
Gefangen im Sog: Die Korrelation der Kryptowährungen
Wer sich Kryptowerte ins Portfolio holt, für den ist interessant, inwieweit die Cyberdevisen denselben Bewegungen folgen. Gibt es eine hohe Korrelation, geht der Anleger ein höheres Risiko ein, sollte es am Kryptomarkt abwärts gehen. Binance hat daher untersucht, wie die Kurse der digitalen Währungen im letzten Jahr zusammenhingen. mehr
Euro am Sonntag
Kryptomarkt: Eine neue Rally?
Bitcoin und Co haben das Ende der lockeren Geldpolitik in den USA vergleichsweise gut weggesteckt. mehr
Steueroasen
Bitcoin, Ether & Co: In diesen zehn Ländern zahlt man wenig oder gar keine Steuern auf Kryptowährungen
In diesem Ranking werden zehn Länder mit besonders attraktiven Gesetzen zur Krypto-Versteuerung vorgestellt. mehr
Euro am Sonntag
Kryptomarkt: Biden schafft Klarheit um Bitcoin, Ethereum & Co.
Die US-Regierung strebt bei der Regulierung von Bitcoin und Co. einen "konstruktiven Ansatz" an. Das hört man am Markt gern. mehr
Rückblick in die Top 10
BioNTech-Aktie, Crash, Kryptowährungen & Co: Das waren die Top-Nachrichten 2021 aus der finanzen.net-Redaktion
Auch das Jahr 2021 wurde weiter durch die Corona-Krise geprägt. Das spiegelte sich auch in den Redaktionsthemen wider, die im vergangenen Jahr am meisten gelesen wurden. Dabei stießen insbesondere Artikel über Kryptowährungen und drohende Crashs am Aktienmarkt auf reges Interesse. Das ist die Top 10 der Redaktions-News 2021. mehr
Krypto-Trend
Capterra-Umfrage: Drei Viertel der Krypto-Investoren in Deutschland sind mit ihrer Anlage zufrieden
Einer Umfrage zufolge sind Krypto-Investoren in Deutschland im europäischen Vergleich am zufriedensten mit ihrer Anlage. Gleichzeitig investieren die Deutschen jedoch auch am seltensten in Kryptowährungen. mehr
Energiebedarf im Vergleich
Klimasünder Bitcoin oder Bargeld?
Spätestens seit Tesla-Chef Elon Musk öffentlich bekanntgab, seine E-Autofirma würde keine Bitcoin-Zahlungen mehr ermöglichen, solange die Technologie so umweltschädlich sei, ist die Frage nach dem Stromverbrauch der Kryptowährung in aller Munde. Doch was ist nun tatsächlich schlechter für die Umwelt - Bitcoin oder Bargeld? mehr
Bitcoin & Co. futsch
Krypto-Schock: Argentinische Steuerbehörden können jetzt Wallets pfänden
Ein neues Gesetz ermöglicht es argentinischen Steuerbehörden, digitale Vermögenswerte zu beschlagnahmen. Priorität haben für die Steuerbehörden allerdings liquidere Vermögenswerte. mehr
Podcast
Hot Stocks heute: Hoffnung durch Saisonalität, Energiewende - Enapter und 2G Energy
Die Märkte sind im Risk-On Modus, der Ölpreis geht durch die Decke, doch ein Blick auf die Saisonalität lässt hoffen. mehr
Podcast
Hot Stocks heute: Bitcoin profitiert von Unsicherheit, Klöckner ist operativ stark
Der Bitcoin-Kurs erwacht, ein Zeichen für Unsicherheit. Die Kryptowährungen könnten als Transportmittel dienen. Der Stahlhändler Klöckner startet stark in das laufende Jahr. mehr
Steuerfragen
Das gibt es über die Besteuerung von NFTs zu wissen
Zur Besteuerung von NFTs gibt es derzeit noch keine verbindlichen Vorgaben. Deshalb ist es ratsam, dass die steuerliche Einordnung nach ähnlichen Steuerfällen erfolgt. mehr
Blockchain
Hacker hat Sicherheitslücke in Optimism entdeckt - und hätte unbegrenzt ETH prägen können
Jay Freeman aka saurik hat Anfang Februar eine Sicherheitslücke im Nano-Zahlungsprotokoll Optimism entdeckt. Das Problem hat er jedoch gemeldet und nicht selbst ausgenutzt - zum Glück für alle Ethereum-Investoren: Böswillige Hacker hätten den Wert der Kryptowährung drastisch senken können. mehr
Krypto-Gründungsvater
David Chaum: Das ist der Pate der Kryptowährungen wie Bitcoin & Co.
Über die Frage, wer den Bitcoin erfunden hat, wird in der Krypto-Fangemeinde seit Jahren heiß debattiert. Dabei wird aber oft übersehen, dass die Ursprünge weit zurückliegen. Als einer der Gründungsväter kann sicher David Chaum angesehen werden. mehr
Lange Talfahrt gestoppt
Turbulenzen bei Kryptos: Das sind jetzt die Perspektiven
Nach dem turbulenten und verlustreichen Jahresstart bei den Digitalwährungen zeichnet sich beim kapitalstärksten Aushängeschild, dem Bitcoin, eine Stabilisierung ab - wenn auch auf vergleichsweise niedrigem Niveau. mehr
Betrug
Marketrobo: Hunderte Millionen Euro Schaden auf Bitcoin-Plattform
Auch beim Kauf von Bitcoin müssen sich Investoren in Acht nehmen - eine 2020 groß angelegte Betrugsmasche über die Plattform "Marketrobo" macht dies deutlich. Die Staatsanwaltschaft tappt bei den Ermittlungen noch immer im Dunkeln. mehr
Harsche Kritik
Finanzmathematiker Nassim Nicholas Taleb: "Bitcoin ist was für Trottel"
Lange galt Nassim Nicholas Taleb als Befürworter von Kryptowährungen. Mittlerweile hat er seine Einstellung insbesondere gegenüber dem Bitcoin drastisch geändert. So bezeichnete er die US-Cyberdevise jüngst als "ansteckende Krankheit" und alle die darin investiert haben, als "Trottel". mehr
Steigende Nachfrage
Arbeiten mit Bitcoin, Ethereum und Co.: Deutlich mehr Krypto-Jobangebote in 2021
Wer sich beruflich mit Krypto-Währungen und Blockchain-Technologien beschäftigt, hat in Zukunft gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Eine Analyse von LinkedIn offenbart die gestiegene Nachfrage in unterschiedlichen Branchen. Manche Experten stellen den Nutzen der Technologie jedoch in Frage. mehr
Cryptoland
Geplantes Luxusresort für die Krypto-Gemeinde gescheitert
Ein paradiesischer Rückzugsort für Krypto-Fans auf einer Südseeinsel: Das war der Plan der Initiatoren des "Cryptoland"-Projekts. Doch nun scheint der Traum ausgeträumt zu sein, denn der Kauf der dafür vorgesehenen Fidschi-Insel ist geplatzt, die Verantwortlichen geraten in Erklärungsnot und stehen nun sogar unter Betrugsverdacht. mehr
Euro am Sonntag-Interview
Krypto-Experten Leinweber und Willing: "Gekommen, um zu bleiben"
Die Kryptoprofis Martin Leinweber und Jörg Willig im Interview mit €uro am Sonntag über Bitcoin und Gold sowie die Beimischung von digitalen Vermögenswerten im Portfolio und deren Zukunft. mehr
Umverteilung von Coins
Bitcoin fällt mehr als 20.000 US-Dollar - Zu Gunsten von Langzeit-Bullen
Die älteste Kryptowährung der Welt hat im Jahr 2021 deutlich an Wert gewonnen und konnte zeitweise gar ein neues Allzeithoch aufstellen. Von diesem hat sich die Digitalwährung aktuell jedoch wieder deutlich entfernt. Langfristige Bitcoin-Bullen scheint dies jedoch nicht zu stören. Ihre Zuversicht bleibt intakt. mehr
Kryptowährungen
Visa will Krypto-Beratung für Finanzdienstleister anbieten
Das US-amerikanische Finanzdienstleistungsunternehmen Visa hat die Einführung eines Beratungsdienstes in Sachen Kryptowährungen für Banken und Finanzdienstleister bekanntgeben. Visa möchte damit seinen Partnern und Kunden die Navigation in diesem Bereich erleichtern und sie bei ihrem Krypto-Geschäft unterstützen. mehr
Seite: 123456789...13
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: US-Börsen letztlich uneins -- DAX schließt tief im Minus - 13.000 Punkte-Marke hält -- Uniper kassiert Ergebnisprognose -- Shopify, BioNTech, Amazon, Daimler Truck im Fokus

Ford-Betriebsrat lehnt Kurzarbeit in Saarlouis ab. MyTheresa.com errichtet Logistikneubau in Schkeuditz. FedEx rechnet mit weiter steigender Profitabilität. Aufgalopp beim BVB - Terzic als neuer Cheftrainer zurück bei Borussia Dortmund. HORNBACH geht weiter von hohen Kosten aus. Fresenius lotet offenbar Fusion des Klinikgeschäfts mit Wettbewerber aus.
Werbung
Werbung

Top-Rankings

Top 10: Die zehn teuersten Unternehmen in Deutschland
Das sind die zehn teuersten Unternehmen Deutschlands
World Happiness Report 2022
In diesen Ländern sind die Menschen am glücklichsten
Die teuersten Scheidungen aller Zeiten
Diese Menschen kommt das Ehe-Aus teuer zu stehen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

mehr Top Rankings
Plus500: Beachten Sie bitte die Hinweise5 zu dieser Werbung.
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln