AXA Aktie WKN: 855705 / ISIN: FR0000120628

23,13EUR
-0,26EUR
-1,11%
Diese Aktie kaufen
Werbung
mehr Daten anzeigen
03.03.2021 13:31

AXA buy (Deutsche Bank AG)

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Axa nach Zahlen und einer für den Versicherer veranstalteten Roadshow von 24,50 auf 25,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Fragen hätten unvermeidbar wieder der US-Tochter XL sowie der Bilanz gegolten, schrieb Analyst Oliver Steel in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Doch der Ton sei generell optimistischer geworden. Steel geht davon aus, dass XL die eigenen Ziele zumindest erreichen oder sogar übertreffen dürfte. Die Aktie werde immer noch mit einem 25-prozentigen Abschlag zu Konkurrent Allianz gehandelt, doch die Risiken schwänden./gl/tav

Werbung

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Hebel Kurs
Unlimited Turbo-Optionsschein auf AXA SD8H0P 4,87
Best Unlimited Turbo-Optionsschein auf AXA SD8R4N 9,45
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: SD8H0P, SD8R4N. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Veröffentlichung der Original-Studie: 03.03.2021 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.03.2021 / 07:10 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: AXA buy

Unternehmen:
AXA S.A.
Analyst:
Deutsche Bank AG
Kursziel:
25,00 €
Rating jetzt:
buy
Kurs*:
21,97 €
Abst. Kursziel*:
13,79%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
23,13 €
Abst. Kursziel aktuell:
8,08%
Analyst Name:
Oliver Steel
KGV*:
-
Ø Kursziel:
24,51 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu AXA S.A.

21.04.21 AXA Outperform RBC Capital Markets
12.04.21 AXA overweight JP Morgan Chase & Co.
06.04.21 AXA overweight JP Morgan Chase & Co.
30.03.21 AXA overweight Barclays Capital
25.03.21 AXA overweight JP Morgan Chase & Co.
mehr Analysen

Nachrichten zu AXA S.A.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele AXA Aktie

+5,94%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +5,94%
Ø Kursziel: 24,51
Anzahl:
Buy: 9
Hold: 1
Sell: 0
19
20
21
22
23
24
25
26
27
RBC Capital Markets
27,00 €
Deutsche Bank AG
25,00 €
UBS AG
19 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23 €
Jefferies & Company Inc.
27 €
Credit Suisse Group
26,00 €
Morgan Stanley
24 €
Kepler Cheuvreux
23,00 €
Barclays Capital
26,00 €
JP Morgan Chase & Co.
25 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +5,94%
Ø Kursziel: 24,51
alle AXA S.A. Kursziele

Top-Rankings

Die Praktika mit dem höchsten Gehalt
Welches Unternehmen bietet am meisten?
Renteneintrittsalter: Hier arbeiten die Menschen am längsten
Hier arbeiten die Menschen am längsten
Die 30 bestbezahlten US-CEOs
Mehrere 100 Millionen Dollar Jahresgehalt. Unter den US-CEOs keine Seltenheit.

Umfrage

Die STIKO hält Impfangebote für alle bis zum Ende des Sommers nach wie vor für realistisch. Würden Sie dieses - gleichgültig welcher Impfstoff - annehmen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln