SAP Aktie WKN: 716460 / ISIN: DE0007164600

124,90EUR
-1,14EUR
-0,90%
KAUFEN
VERKAUFEN
mehr Daten anzeigen
13.12.2019 09:46

SAP SE Hold (Baader Bank)

MÜNCHEN (dpa-AFX Analyser) - Die Baader Bank hat die Einstufung für SAP nach enttäuschenden Quartalszahlen des Konkurrenten Oracle auf "Hold" mit einem Kursziel von 125 Euro belassen. SAP habe sich in den vergangenen Jahren mit seiner S4/Hana-Lösung etwas von Oracle abgekoppelt und so seien die Rückschlüsse auf die Walldorfer nur begrenzt, schrieb Analyst Knut Woller in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die Schwäche von Oracle im Wirtschaftsraum Europa, Nahost und Afrika sei aber ein Hinweis auf ein schwierigeres Konjunkturumfeld./tih/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.12.2019 / 08:26 / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 13.12.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Unteres KO-Level Oberes KO-Level Kurs
Inline Optionsschein auf SAP SR6EP3 118,00 138,00
Inline Optionsschein auf SAP SR6EP4 120,00 142,00
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: SR6EP3, SR6EP4. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.

Zusammenfassung: SAP Hold

Unternehmen:
SAP SE
Analyst:
Baader Bank
Kursziel:
125,00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
123,66 €
Abst. Kursziel*:
1,08%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
124,90 €
Abst. Kursziel aktuell:
0,08%
Analyst Name:
Knut Woller
KGV*:
-
Ø Kursziel:
130,61 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu SAP SE

13.01.20 SAP overweight JP Morgan Chase & Co.
10.01.20 SAP add Baader Bank
10.01.20 SAP overweight Barclays Capital
09.01.20 SAP Neutral UBS AG
08.01.20 SAP kaufen DZ BANK
mehr Analysen

Nachrichten zu SAP SE

DAX schwächer erwartet -- Asiens Börsen in Rot -- Heidelberger Druck mit Umsatz- und Gewinnwarnung -- HUGO BOSS verbucht mehr Umsatz als erwartet -- Wacker Neuson mit erneuter Gewinnwarnung
METRO-Großaktionäre Meridian und Beisheim stocken Beteiligung auf. DIC Asset startet Kapitalerhöhung. UBS senkt Renditeziel für 2020 bis 2022. Tesla: Elon Musk kündigt neues Feature an. Amazon knackt bei Prime-Kunden offenbar neuen Rekord. Japan lässt Geldpolitik unverändert. Shop Apotheke legt 2019 kräftig zu.
20.01.20
SAP – Ausbruch! (Commerzbank)
20.01.20
SAP – Ausbruch! (Commerzbank)
DAX schwächer erwartet -- Asiens Börsen in Rot -- Heidelberger Druck mit Umsatz- und Gewinnwarnung -- HUGO BOSS verbucht mehr Umsatz als erwartet -- Wacker Neuson mit erneuter Gewinnwarnung
METRO-Großaktionäre Meridian und Beisheim stocken Beteiligung auf. DIC Asset startet Kapitalerhöhung. UBS senkt Renditeziel für 2020 bis 2022. Tesla: Elon Musk kündigt neues Feature an. Amazon knackt bei Prime-Kunden offenbar neuen Rekord. Japan lässt Geldpolitik unverändert. Shop Apotheke legt 2019 kräftig zu.
20.01.20
SAP – Ausbruch! (Commerzbank)
20.01.20
SAP – Ausbruch! (Commerzbank)
DAX schwächer erwartet -- Asiens Börsen in Rot -- Heidelberger Druck mit Umsatz- und Gewinnwarnung -- HUGO BOSS verbucht mehr Umsatz als erwartet -- Wacker Neuson mit erneuter Gewinnwarnung
METRO-Großaktionäre Meridian und Beisheim stocken Beteiligung auf. DIC Asset startet Kapitalerhöhung. UBS senkt Renditeziel für 2020 bis 2022. Tesla: Elon Musk kündigt neues Feature an. Amazon knackt bei Prime-Kunden offenbar neuen Rekord. Japan lässt Geldpolitik unverändert. Shop Apotheke legt 2019 kräftig zu.
DAX schwächer erwartet -- Asiens Börsen in Rot -- Heidelberger Druck mit Umsatz- und Gewinnwarnung -- HUGO BOSS verbucht mehr Umsatz als erwartet -- Wacker Neuson mit erneuter Gewinnwarnung
METRO-Großaktionäre Meridian und Beisheim stocken Beteiligung auf. DIC Asset startet Kapitalerhöhung. UBS senkt Renditeziel für 2020 bis 2022. Tesla: Elon Musk kündigt neues Feature an. Amazon knackt bei Prime-Kunden offenbar neuen Rekord. Japan lässt Geldpolitik unverändert. Shop Apotheke legt 2019 kräftig zu.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO

Kursziele SAP Aktie

+4,57%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +4,57%
Ø Kursziel: 130,61
Anzahl:
Buy: 12
Hold: 6
Sell: 0
110
115
120
125
130
135
140
145
150
Goldman Sachs Group Inc.
150,00 €
Jefferies & Company Inc.
142,00 €
Oddo BHF
110,00 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
115,00 €
Kepler Cheuvreux
120,00 €
Société Générale Group S.A. (SG)
131,00 €
Independent Research GmbH
123,00 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
135,00 €
Barclays Capital
125,00 €
Baader Bank
125,00 €
Warburg Research
145,00 €
Credit Suisse Group
144,00 €
UBS AG
130,00 €
JP Morgan Chase & Co.
135,00 €
HSBC
145,00 €
Morgan Stanley
118,00 €
Merrill Lynch & Co., Inc.
118,00 €
Bernstein Research
140,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +4,57%
Ø Kursziel: 130,61
alle SAP SE Kursziele

Umfrage

Im Ringen um den Erhalt des Atomabkommens drohen die Europäer dem Iran mit härteren Schritten. Glauben Sie, dass der Atom-Deal noch zu retten ist?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln