+++ BörsenTag Berlin ONLINE am 28. November +++ exklusiver Vortrag von finanzen.net zum Thema Robo-Advisor +++ Jetzt kostenfrei registrieren +++-w-
02.09.2019 13:46

So stuften Analysten die Deutsche Bank-Aktie im August ein

Analystenstimmen: So stuften Analysten die Deutsche Bank-Aktie im August ein | Nachricht | finanzen.net
Analystenstimmen
Werbung

Die Deutsche Bank-Aktie wurde im August 2019 von 3 Analysten unter die Lupe genommen.

1 Analyst empfiehlt die Deutsche Bank-Aktie mit Kaufen, 1 Experte empfiehlt, die Aktie zu halten, 1 Analyst hält die Deutsche Bank-Aktie für einen Verkauf.

Im Durchschnitt rechnen die Analysten mit einem Kursziel in Höhe von 19,47 EUR, was einem Anstieg von 12,88 EUR zum aktuellen FSE-Kurs der Deutsche Bank-Aktie von 6,588 EUR gleichkommt.

Der 6-Monats-Rating-Trend zeigt Hold an.

BUY
HOLD
SELL
AnalystKurszielAbstand KurszielDatum
Merrill Lynch & Co., Inc.
 
5,10 EUR-22,5915.08.2019
HSBC
 
6,30 EUR-4,3715.08.2019

Redaktion finanzen.net

Werbung

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
Mini Future Short auf Deutsche BankJC45G0
Open End Turbo Call Optionsschein auf Deutsche BankJC8ZUS
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: JC45G0, JC8ZUS. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Bildquellen: Mario Tama/Getty Images

Nachrichten zu Deutsche Bank AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Bank AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.11.2020Deutsche Bank NeutralGoldman Sachs Group Inc.
10.11.2020Deutsche Bank NeutralJP Morgan Chase & Co.
02.11.2020Deutsche Bank ReduceKepler Cheuvreux
30.10.2020Deutsche Bank UnderweightBarclays Capital
29.10.2020Deutsche Bank VerkaufenIndependent Research GmbH
08.04.2020Deutsche Bank kaufenDZ BANK
28.06.2019Deutsche Bank kaufenDZ BANK
24.10.2018Deutsche Bank buyequinet AG
30.08.2018Deutsche Bank buyequinet AG
24.05.2018Deutsche Bank kaufenDZ BANK
18.11.2020Deutsche Bank NeutralGoldman Sachs Group Inc.
10.11.2020Deutsche Bank NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.10.2020Deutsche Bank NeutralUBS AG
28.10.2020Deutsche Bank NeutralJP Morgan Chase & Co.
28.10.2020Deutsche Bank HaltenDZ BANK
02.11.2020Deutsche Bank ReduceKepler Cheuvreux
30.10.2020Deutsche Bank UnderweightBarclays Capital
29.10.2020Deutsche Bank VerkaufenIndependent Research GmbH
29.10.2020Deutsche Bank UnderperformRBC Capital Markets
29.10.2020Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Bank AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt kaum verändet -- Kein US-Handel -- Instone bestätigt Prognose -- Disney streicht 32.000 Jobs -- Daimler, Bitcoin, Ceconomy, Vonovia, Airbus im Fokus

Merck-Aktie: EMA validiert Zulassungantrag für Merck-Lungenkrebsmittel Tepotinib. Centogene weitet COVID-19-Antigen-Tests auf Frankfurter Flughafen aus. KPMG: Wirecard hat Sonderprüfung der Bilanz massiv behindert. EZB-Protokolle - Währungshüter rüsten sich für neue Hilfsmaßnahmen. Rheinmetall entwickelt Laserwaffe für die Bundeswehr. MAN liefert erste E-Busse aus Serienproduktion aus. Deutsche Bank und Talanx bauen Zusammenarbeit aus. Siemens Energy könnte GRENKE im MDAX ersetzen.

Umfrage

Gesundheitsminister Jens Spahn rechnet mit ersten Corona-Impfungen noch im Dezember. Teilen Sie diesen Optimismus?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln