Index-Bewegung

Angespannte Stimmung in Frankfurt: TecDAX schwächelt nachmittags

31.05.24 15:57 Uhr

Angespannte Stimmung in Frankfurt: TecDAX schwächelt nachmittags | finanzen.net

Wenig verändert zeigt sich der TecDAX aktuell.

Werte in diesem Artikel
Aktien

15,46 EUR -0,30 EUR -1,90%

20,67 EUR -0,49 EUR -2,32%

40,30 EUR -0,26 EUR -0,64%

33,06 EUR 0,26 EUR 0,79%

61,75 EUR -1,20 EUR -1,91%

24,14 EUR -0,19 EUR -0,78%

44,76 EUR -0,20 EUR -0,44%

8,80 EUR -0,10 EUR -1,12%

25,32 EUR -0,36 EUR -1,40%

34,16 EUR 0,30 EUR 0,89%

26,96 EUR 0,16 EUR 0,60%

197,12 EUR 12,62 EUR 6,84%

24,00 EUR -1,04 EUR -4,15%

Indizes

3.343,8 PKT 22,7 PKT 0,68%

Am Freitag tendiert der TecDAX um 15:41 Uhr via XETRA 0,11 Prozent tiefer bei 3.347,08 Punkten. Die TecDAX-Mitglieder sind damit 510,601 Mrd. Euro wert. Zum Handelsbeginn standen Verluste von 0,002 Prozent auf 3.350,78 Punkte an der Kurstafel, nach 3.350,84 Punkten am Vortag.

Der Höchststand des TecDAX lag heute bei 3.350,78 Einheiten, während der Index seinen niedrigsten Stand bei 3.323,24 Punkten erreichte.

So entwickelt sich der TecDAX seit Jahresbeginn

Seit Beginn der Woche verzeichnet der TecDAX bislang Verluste von 2,62 Prozent. Der TecDAX notierte am letzten Handelstag im April, dem 30.04.2024, bei 3.274,00 Punkten. Am letzten Handelstag im Februar, dem 29.02.2024, wies der TecDAX einen Stand von 3.388,33 Punkten auf. Am letzten Handelstag im Mai, dem 31.05.2023, wurde der TecDAX mit 3.199,69 Punkten gehandelt.

Für den Index ging es auf Jahressicht 2024 bereits um 0,676 Prozent aufwärts. 3.490,44 Punkte markierten den Höchststand des TecDAX im laufenden Jahr. Das Jahrestief beträgt hingegen 3.175,55 Zähler.

TecDAX-Aufsteiger und -Absteiger

Unter den Top-Aktien im TecDAX befinden sich derzeit HENSOLDT (+ 2,12 Prozent auf 37,58 EUR), JENOPTIK (+ 1,25 Prozent auf 27,52 EUR), Deutsche Telekom (+ 1,14 Prozent auf 22,26 EUR), Eckert Ziegler Strahlen- und Medizintechnik (+ 0,53 Prozent auf 45,30 EUR) und freenet (+ 0,51 Prozent auf 23,82 EUR). Die Verlierer im TecDAX sind derweil EVOTEC SE (-6,43 Prozent auf 8,40 EUR), Carl Zeiss Meditec (-3,97 Prozent auf 85,90 EUR), SMA Solar (-3,45 Prozent auf 48,66 EUR), Bechtle (-2,53 Prozent auf 44,60 EUR) und AIXTRON SE (-2,09 Prozent auf 21,11 EUR).

Die meistgehandelten TecDAX-Aktien

Im TecDAX weist die Deutsche Telekom-Aktie derzeit das größte Handelsvolumen auf. Zuletzt wurden via XETRA 4.419.721 Aktien gehandelt. Die SAP SE-Aktie dominiert den TecDAX hinsichtlich der Marktkapitalisierung mit einem Anteil von 205,221 Mrd. Euro.

Fundamentaldaten der TecDAX-Titel im Fokus

Das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im TecDAX präsentiert 2024 laut FactSet-Schätzung die 1&1-Aktie. Hier wird ein KGV von 9,50 erwartet. Die freenet-Aktie zeigt 2024 laut FactSet-Schätzung mit 7,70 Prozent die höchste erwartete Dividendenrendite im Vergleich zu anderen Aktien im Index auf.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf 1&1

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf 1&1

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: Julian Mezger für Finanzen Verlag

Nachrichten zu SAP SE

Analysen zu SAP SE

DatumRatingAnalyst
15:36SAP SE HaltenDZ BANK
12:51SAP SE BuyDeutsche Bank AG
11:26SAP SE HoldWarburg Research
08:56SAP SE BuyUBS AG
08:31SAP SE BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
12:51SAP SE BuyDeutsche Bank AG
08:56SAP SE BuyUBS AG
08:31SAP SE BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08:16SAP SE AddBaader Bank
08:01SAP SE BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
15:36SAP SE HaltenDZ BANK
11:26SAP SE HoldWarburg Research
23.05.2024SAP SE HaltenDZ BANK
23.04.2024SAP SE HaltenDZ BANK
23.04.2024SAP SE HoldWarburg Research
DatumRatingAnalyst
17.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
11.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
04.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
24.04.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
21.04.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für SAP SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"