14.07.2021 16:02

Nokia-Margen vor deutlicher Erholung: JPMorgan erhöht Kursziel kräftig - Aktie im Plus

Aufwärtsbewegung: Nokia-Margen vor deutlicher Erholung: JPMorgan erhöht Kursziel kräftig - Aktie im Plus | Nachricht | finanzen.net
Aufwärtsbewegung
Folgen
Die Erholung der Aktie von Nokia seit den Tiefs im vergangen Jahr ist mit rund 130 Prozent zwar beachtlich, aber nur ein schwacher Abglanz früherer Zeiten.
Werbung
Über 20 Jahre sind vergangen, seit der Wert im Zuge der TMT-Euphorie (Telekom-, Medien- und Technologiewerte) mit Kursvervielfachungen von sich Reden machte. Doch die jüngste Aufwärtsbewegung könnte sich als mehr erweisen, als es die Schwankungen innerhalb der breit angelegten Seitwärtsbewegung der vergangenen Jahre waren - zumindest wenn es nach Analyst Sandeep Deshpande von J.P. Morgan geht. Sollte sein neues Kursziel von 6,50 Euro nach zuvor 3,80 Euro Realität werden, würde Nokia höher notieren als jemals in den vergangenen fünf Jahren.

Der Analyst hält die von den Finnen in Aussicht gestellte Erhöhung der Jahresziele für den Startschuss einer verbesserten Margenentwicklung. Nokia könnte in den kommenden Jahren zum schwedischen Wettbewerber Ericsson aufschließen und im Netzwerkgeschäft eine Bruttomarge von 40 Prozent erreichen. Im besten Fall könne die Marge bis 2024 sogar auf 44 Prozent klettern. Daraus errechnet der Analyst einen Wert je Aktie von sechs bis 8,40 Euro.

Deshpande geht davon aus, dass sich die verbesserten mittelfristigen Aussichten in den kommenden zwölf Monaten im Kurs von Nokia niederschlagen werden. Anlegern rät er daher, sich nun entsprechend zu positionieren. Das kommt auch in der neuen Einstufung zum Ausdruck: Der Analyst hat die Aktie von "Neutral" auf "Overweight" angehoben.

Gemäß der Einstufung "Overweight" geht JPMorgan davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten besser als der jeweilige Sektor entwickeln wird.

Analysierendes Institut JPMorgan.

In Helsinki steigt die Nokia-Aktie derzeit um 1,25 Prozent auf 5,06 Euro.

/mf/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.07.2021 / 22:24 / BST

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.07.2021 / 00:15 / BST

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

NEW YORK (dpa-AFX Broker)

Bildquellen: Northfoto / Shutterstock.com

Nachrichten zu Nokia Oyj (Nokia Corp.)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Nokia Oyj (Nokia Corp.)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
28.09.2021Nokia BuyGoldman Sachs Group Inc.
14.09.2021Nokia BuyGoldman Sachs Group Inc.
07.09.2021Nokia KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
07.09.2021Nokia NeutralCredit Suisse Group
30.07.2021Nokia OverweightJP Morgan Chase & Co.
28.09.2021Nokia BuyGoldman Sachs Group Inc.
14.09.2021Nokia BuyGoldman Sachs Group Inc.
07.09.2021Nokia KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
30.07.2021Nokia OverweightJP Morgan Chase & Co.
30.07.2021Nokia BuyUBS AG
07.09.2021Nokia NeutralCredit Suisse Group
30.07.2021Nokia Equal WeightBarclays Capital
29.07.2021Nokia NeutralCredit Suisse Group
20.07.2021Nokia NeutralCredit Suisse Group
28.05.2021Nokia NeutralJP Morgan Chase & Co.
10.03.2020Nokia SellGoldman Sachs Group Inc.
07.02.2020Nokia SellGoldman Sachs Group Inc.
06.02.2020Nokia SellGoldman Sachs Group Inc.
11.11.2019Nokia SellGoldman Sachs Group Inc.
25.10.2019Nokia SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Nokia Oyj (Nokia Corp.) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Im B2B-Seminar am Montag um 11 Uhr zeigen Ihnen die Investment-Experten Victoria Arnold und Dr. Manuel Bermes den neuen Anlagestandard in Krisenzeiten für mehr Rendite und Stabilität Ihres ETF-Portfolios.
Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen letztlich uneins -- DAX geht stärker ins Wochenende -- Continental senkt Ausblick 2021 -- Snap enttäuscht Anleger -- Intel steigert Umsatz und Gewinn -- Evergrande, American Express im Fokus

Powell: Drosselung der Anleihekäufe sollte Mitte 2022 abgeschlossen sein. Goldman gewährt CEO Solomon und President Waldron einmaligen Bonus. Facebook schließt Lizenz-Vereinbarung mit französischen Verlagen. Honeywell senkt Umsatzprognose 2021. Schlumberger kehrt mit Wachstum deutlich in die Gewinnzone zurück. Siemens Energy zieht sich aus Wasserkraft-JV mit Voith zurück.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln