finanzen.net
11.02.2019 07:11
Bewerten
(0)

Sicherheits-Updates für 737 MAX von Boeing wohl weiter verzögert

Geplante Maßnahme: Sicherheits-Updates für 737 MAX von Boeing wohl weiter verzögert | Nachricht | finanzen.net
Geplante Maßnahme
DRUCKEN
Geplante Sicherheits-Updates für die Boeing 737 MAX lassen offenbar länger als geplant auf sich warten.
Technische und regulatorische Probleme verzögerten die geplanten Maßnahmen für hunderte Maschinen mindestens bis April, sagten mit den Details vertraute Vertreter von Industrie und Regierung. Die geplanten Updates sind eine Folge des Absturzes einer Maschine der Lion Air in Indonesien im Oktober.

Boeing entwickelt eine aktualisierte Software für das automatisierte Flugsteuerungssystem. Die Arbeit dauert aber schon mehrere Monate länger als ursprünglich gedacht, sagten die Informanten. Dabei gehe es nicht nur um technische Herausforderungen, sondern auch um Meinungsverschiedenheiten zwischen Sicherheitsexperten von Boeing und den Behörden.

Ursprünglich sollten die neuen Funktionen im Januar vorgestellt werden. Allerdings gibt es nun Diskussionen um weitere Piloten-Trainings und verbindliche Cockpit-Warnanzeigen, sagte eine informierte Person. Außerdem seien grundlegendere Design-Änderungen im Gespräch. Nicht zuletzt hat der teilweise Haushaltsstillstand in den USA zur Verzögerung beigetragen.

Ein Boeing-Sprecher sagte am Wochenende, der Konzern prüfe weiterhin den Bedarf für Änderungen an der Software oder in anderen Bereichen. Details nannte er nicht.

Der Absturz der Lion-Air-Maschine, der alle 189 Insassen das Leben gekostet hat, hat fundamentale Fragen über die Grenzen und negativen Aspekte der Cockpit-Automatisierung aufgeworfen.

Von Andy Pasztor und Andrew Tangel

NEW YORK (Dow Jones)

Bildquellen: Ken Wolter / Shutterstock.com, Jordan Tan / Shutterstock.com

Nachrichten zu Boeing Co.

  • Relevant
    2
  • Alle
    6
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Boeing Co.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11.02.2019Boeing overweightJP Morgan Chase & Co.
31.01.2019Boeing HoldCanaccord Adams
31.01.2019Boeing OutperformCredit Suisse Group
30.01.2019Boeing overweightJP Morgan Chase & Co.
10.01.2019Boeing overweightMorgan Stanley
11.02.2019Boeing overweightJP Morgan Chase & Co.
31.01.2019Boeing OutperformCredit Suisse Group
30.01.2019Boeing overweightJP Morgan Chase & Co.
10.01.2019Boeing overweightMorgan Stanley
09.01.2019Boeing buyUBS AG
31.01.2019Boeing HoldCanaccord Adams
25.10.2018Boeing NeutralGoldman Sachs Group Inc.
26.07.2018Boeing NeutralGoldman Sachs Group Inc.
25.07.2018Boeing NeutralGoldman Sachs Group Inc.
26.04.2018Boeing HoldCanaccord Adams
27.04.2017Boeing SellGoldman Sachs Group Inc.
27.04.2017Boeing UnderperformRBC Capital Markets
26.01.2017Boeing SellGoldman Sachs Group Inc.
12.01.2017Boeing UnderperformRBC Capital Markets
27.10.2016Boeing SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Boeing Co. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX fester -- Asiens Börsen schließen im Plus -- Fresenius-Dividende steigt kräftig -- FMC erhöht Dividende und kauft Aktien zurück -- O2, Vapiano im Fokus

Vapiano prüft für mehr Profitabilität auch Standortschließungen. Telefonica Deutschland kommt operativ voran. Palladiumpreis steigt auf Rekordhoch - Goldpreis auf neuem 10-Monatshoch. Senvion-Aktien brechen ein: Prognose wegen Lieferschwierigkeiten gekappt. Glencore verdient weniger und kündigt weiteren Aktienrückkauf an. MTU übertrifft 2018 eigene Prognosen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das sind die reichsten Länder Welt 2018
USA nicht mal in den Top 10
Abschlüsse der DAX-Chefs
Diese Studiengänge haben die DAX-Chefs absolviert
Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
Die weltweit größten Smartphone-Hersteller
Der Worldwide Quarterly Mobile Phone Tracker
StepStone Gehaltsreport 2019
So viel verdienen die Deutschen in diesen Branchen
mehr Top Rankings

Umfrage

Sind Sie in Cannabis-Aktien investiert?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Apple Inc.865985
Aurora Cannabis IncA12GS7
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)578560
Allianz840400
SteinhoffA14XB9
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
TUI AGTUAG00
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
NEL ASAA0B733