IT-Infrastruktur

Deutsche Bank-Aktie fester: Tony Kerrison wechselt zur Deutschen Bank

22.03.24 15:40 Uhr

Deutsche Bank-Aktie auf Höhenflug: Erfolgsgarant Tony Kerrison wechselt zur Deutschen Bank | finanzen.net

Die Deutsche Bank holt Tony Kerrison ab 1. Mai als Leiter der neuen Abteilung Group Technology Infrastructure sowie für die Leitung des Bereichs Technologie, Daten und Innovation in Amerika.

Werte in diesem Artikel
Aktien

15,56 EUR -0,05 EUR -0,35%

Er werde von New York aus arbeiten und an Bernd Leukert, Chief Technology, Data and Innovation Officer und Mitglied des Vorstands, berichten, teilte die Deutsche Bank am Donnerstagabend mit. Kerrison soll für den weiteren Umbau der Technologie der Deutschen Bank verantwortlich sein.

Kerrison kommt von der Bank of America, wo er zuletzt als Chief Technology Officer und Leiter des Bereichs Core Technology Infrastructure weltweit für die Strategie, Architektur, Engineering und den Betrieb der Technologie-Infrastruktur für alle Geschäftsbereiche verantwortlich war.

Im XETRA-Handel steigt die Deutsche Bank-Aktie zeitweise um 0,83 Prozent auf 14,10 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Deutsche Bank

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Deutsche Bank

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: hans engbers / Shutterstock.com, Philip Lange / Shutterstock.com

Nachrichten zu Deutsche Bank AG

Analysen zu Deutsche Bank AG

DatumRatingAnalyst
03.05.2024Deutsche Bank BuyWarburg Research
29.04.2024Deutsche Bank KaufenDZ BANK
29.04.2024Deutsche Bank BuyGoldman Sachs Group Inc.
29.04.2024Deutsche Bank Equal WeightBarclays Capital
29.04.2024Deutsche Bank HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
03.05.2024Deutsche Bank BuyWarburg Research
29.04.2024Deutsche Bank KaufenDZ BANK
29.04.2024Deutsche Bank BuyGoldman Sachs Group Inc.
29.04.2024Deutsche Bank OutperformRBC Capital Markets
29.04.2024Deutsche Bank BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
29.04.2024Deutsche Bank Equal WeightBarclays Capital
29.04.2024Deutsche Bank HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.04.2024Deutsche Bank Equal WeightBarclays Capital
23.04.2024Deutsche Bank Equal WeightBarclays Capital
02.02.2024Deutsche Bank Equal WeightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
27.07.2023Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group
04.07.2023Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group
28.04.2023Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group
03.02.2023Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group
06.01.2023Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Bank AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"