02.06.2022 17:50

Rheinmetall-Aktie letztendlich fester: Rheinmetall ergattert Munitionsauftrag - Starkes Wachstum veranschlagt

Kaliber 35mm: Rheinmetall-Aktie letztendlich fester: Rheinmetall ergattert Munitionsauftrag - Starkes Wachstum veranschlagt | Nachricht | finanzen.net
Kaliber 35mm
Folgen
Der Rüstungskonzern Rheinmetall ist von mehreren NATO-Ländern mit der Lieferung von Munition im Kaliber 35mm beauftragt worden.
Werbung
Den Wert des Auftrags bezifferte die Rheinmetall AG mit rund 20 Millionen Euro. Die Auslieferungen der Munition für Schützenpanzer sollen in den Jahren 2023 und 2024 erfolgen.

Rheinmetall-Chef rechnet mit starkem Wachstum - 'Bereit für Zukäufe'

Rheinmetall bereitet sich aufgrund der steigenden Nachfrage nach Rüstungsgütern im Zuge des Ukraine-Krieges auf einen deutlichen Umsatzschub vor. "Über die kommenden Jahre sollte eine Wachstumsrate von 20 Prozent möglich sein", sagte der Chef des Rüstungskonzerns und Autozulieferers, Armin Papperger, dem "Handelsblatt" laut am Donnerstag verbreiteten Vorabbericht. Der Umsatz mit Produkten aus dem Verteidigungsbereich solle auf über zehn Milliarden Euro steigen, ergänzte er. Dies wäre mehr als eine Verdoppelung.

Zugleich will Rheinmetall seine Einkaufstour fortsetzen. "Wir sind bereit für Zukäufe", sagte der Manager dem Blatt. Im vergangenen Jahr habe sein Unternehmen schon vier Firmen übernommen. "Mit dem deutlichen Anstieg unseres Aktienkurses wird es noch leichter für uns."

Rheinmetall gilt auch als Profiteur der Aufrüstungspläne der Bundesregierung. Die im MDAX der mittelgroßen Unternehmen notierte Aktie hatte nach Beginn des Ukraine-Kriegs kräftig zugelegt. Die Firma zählt deshalb auch zu den Kandidaten für einen möglichen DAX-Aufstieg, die Aussichten dafür bereits im Juni hatten sich zuletzt aber verschlechtert.

Die Rheinmetall-Aktie stieg via XETRA zuletzt um 3,02 Prozent auf 197,95 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Rheinmetall AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Rheinmetall AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: PATRIK STOLLARZ/AFP//Getty Images

Nachrichten zu Rheinmetall AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Rheinmetall AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14.09.2022Rheinmetall BuyUBS AG
08.09.2022Rheinmetall BuyGoldman Sachs Group Inc.
09.08.2022Rheinmetall BuyWarburg Research
08.08.2022Rheinmetall HoldDeutsche Bank AG
05.08.2022Rheinmetall BuyUBS AG
14.09.2022Rheinmetall BuyUBS AG
08.09.2022Rheinmetall BuyGoldman Sachs Group Inc.
09.08.2022Rheinmetall BuyWarburg Research
05.08.2022Rheinmetall BuyUBS AG
05.08.2022Rheinmetall BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.08.2022Rheinmetall HoldDeutsche Bank AG
08.07.2022Rheinmetall HoldDeutsche Bank AG
05.07.2022Rheinmetall HoldDeutsche Bank AG
10.05.2022Rheinmetall HoldWarburg Research
09.05.2022Rheinmetall HoldDeutsche Bank AG
14.06.2019Rheinmetall ReduceOddo BHF
25.01.2017Rheinmetall SellDeutsche Bank AG
06.11.2015Rheinmetall SellS&P Capital IQ
12.08.2015Rheinmetall SellS&P Capital IQ
01.06.2015Rheinmetall verkaufenCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Rheinmetall AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Erneuter Rückschlag: DAX tiefrot -- Wall Street leichter -- Porsche-IPO erfolgreich -- Deutsche Inflation steigt -- Varta-EO tritt mit sofortiger Wirkung zurück -- RATIONAL im Fokus

Bund einigt sich auf milliardenschweren Abwehrschirm gegen hohe Energiepreise - Gasumlage gestrichen. US-Gesundheitsbehörde FDA lässt Hautmedikament von Sanofi und Regeneron zu. BMW entwickelt Sprachassistenz-Software mit Amazons Alexa-Technologie. MorphoSys legt Daten für Blutkrebsmedikament Monjuvi vor. HELLA steht trotz einigen Fragezeichen weiter zu Prognose.

Umfrage

Sollte Deutschland Kampfpanzer und weitere schwere Waffen an die Ukraine zu liefern

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln